- Anzeige -

Preiserhöhung zum 01.02.2015

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon Mike0185 » 16.12.2014, 10:24

Sind eigentlich auch Businesskunden von der Preiserhöhung betroffen?
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Mike0185
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 05.11.2013, 18:46

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon hajodele » 16.12.2014, 10:29

Ein Beispiel aus dem "richtigen Leben":
Meine Mutter hat den 2play Smart-Tarif (genau so, wie er aktuell für 20 Euro vermarktet wird.)
Sie bezahlt dafür aktuell nicht 20 Euro, sonder 19,90 Euro.
Nach der Preiserhöhung soll sie nach dem Willen der armen Bosse 2,80 Euro mehr bezahlen, als wenn ich heute einen neuen Tarif abschließe :wein:

Das Dumme ist. Sie hat nicht mal einen PC zuhause. Sie nutzt den Tarif nur, um zu telefonieren.
Nur wenn wir zu Besuch sind, wird Internet genutzt.
Dieses Nutzerverhalten wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern (Meine Mutter fängt mit über 80 nicht mehr mit der PC-Benutzung an).
Eine Erhöhung auf 2-play-plus wäre völlig übertrieben.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon chrissaso780 » 16.12.2014, 10:51

ratcliffe hat geschrieben:
tokon hat geschrieben:Klar könnte man das, aber beim selben Kunden wird sich das Nutzungsverhalten nicht ändern, ob er nun 50 oder 100 MBit hat. Er ist lediglich z.B. mit seinem Download schneller fertig, wodurch die Wahrscheinlichkeit gleichzeitiger Downloads unterschiedlicher Kunden reduziert wird. Somit ggf. weniger Netzauslastung.

Falsch. Die beste Netzauslastung kriegst Du hin, wenn alle Nutzer mit gleicher, möglichst geringer Geschwindigkeit unterwegs sind.
Das ist wie auf der Autobahn, am wenigsten Staus gibt es, wenn alle mit fast gleicher, moderater Geschwindigkeit fahren.


Bei den Datenautobahn gibt es kein schneller oder langsamer.
UM verschickt immer die gleiche Menge an Daten. Wenn keine Daten angefragt werden die trotzdem gesendet. Das nennt man dann Nullbits.

UM hat 12 Downloads Frequenzen zu je 50MBit das macht eine Kapazität Netzauslastung von 600 MBit/s in einen Cluster.
Wenn man alle 12 Frequenzen nutzen darf dann kann UM die Daten besser aufteilen.

Netzlastverteilung auf den Frequenzen ist dann einfach besser.
Es können die Nullbits Lücken besser genutzt werden.
chrissaso780
Übergabepunkt
 
Beiträge: 366
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon sebr » 16.12.2014, 13:24

Mike0185 hat geschrieben:Sind eigentlich auch Businesskunden von der Preiserhöhung betroffen?


Das hatte ich auch schon gefragt, kann oder will aber anscheinend niemand beantworten. :traurig:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon Mike0185 » 16.12.2014, 13:48

sebr hat geschrieben:Das hatte ich auch schon gefragt, kann oder will aber anscheinend niemand beantworten.


Ich habe an die KBW-B-Hotline geschrieben. In 2-4 Wochen bekomme ich bestimmt Antwort :D
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Mike0185
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 05.11.2013, 18:46

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon d0zer » 16.12.2014, 14:04

Hatte bis eben 3Play 32.000. Jetzt 64.000 für 30€ im Monat + HD Receiver. Aktivierungsgebühr etc. fällt alles nicht an.

Wollte unbedingt 100mbit haben aber das sei ein alter ausgelaufener Vertrag laut der Dame an der Hotline. Stimmt das?
d0zer
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 10.12.2010, 18:33

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon TimoNRW » 16.12.2014, 14:08

Wie geht das denn sollen doch 34 EUR sein
TimoNRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 169
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon tq1199 » 16.12.2014, 14:09

d0zer hat geschrieben:... das sei ein alter ausgelaufener Vertrag laut der Dame ...

Zwischen welchen Parteien hat dieser "alte ausgelaufene" Vertrag bestanden?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon Duck01 » 16.12.2014, 15:22

tq1199 hat geschrieben:
d0zer hat geschrieben:... das sei ein alter ausgelaufener Vertrag laut der Dame ...

Zwischen welchen Parteien hat dieser "alte ausgelaufene" Vertrag bestanden?


Damit ist bestimmt kein VERTRAG sondern das alte ANGEBOT 100/2,5 mbit/s gemeint! :D


Gruß Duck
Wer später bremst ist länger schnell
Duck01
ehemaliger User
 
Beiträge: 250
Registriert: 28.01.2012, 15:22

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon HerrPaschulke » 16.12.2014, 15:46

auch ich bin betroffen und habe gestern das Preisanpassungs-Schreiben von Kabel BW erhalten. :wein:

Aktuell habe ich "CleverFlat Classic" was aktuell auch als 2Play 32/1 Mbit bezeichnet wird und zahle dafür 29,99 (+ Kabelanschlussgebühr von 18,90 die auch erst vor kurzem von 17,90 erhöht wurde). Erhöhung um 2,80 Euro auf 32,79 Euro ab dem 01.02.2015.

Im Kundenportal sehe ich ganz unten "Unsere Empfehlung für Sie": 3Play Plus 120 für 37€ mtl.* die ersten 12 Monate, danach 40 € mtl.

Jedoch bekomme ich die 120 MBit nie und nimmer ausgereizt, trotz mehreren PCs und Tablets in der Familie kommen wir auf 50-60 GB Traffic pro Monat, dafür sind 32 Mbit völlig ausreichend. Mittelfristig sind das ja weitere 7,21 Euro pro Monat mehr. Ich warte bis es Ende Januar 2015 bzw. Anfang Februar 2015 die Fritz Box 6490 mit Telefon Komfort Option geben soll und werde dann aktualisieren/upgraden.

Vor ca. einem Monat habe ich eine Mail von Kabel BW mit einem Angebot nur für mich :D erhalten, für 2,10 Euro mehr im Monat von 32/1 auf 65/5 Mbit zu gehen, da habe ich mal überlegt aber eigentlich brauche ich auch das nicht :wand:
HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.11.2014, 20:04

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste