- Anzeige -

Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

Beitragvon Invisible » 05.04.2008, 00:04

MarcelP hat geschrieben:Och, ich muss sagen, dass die Leute von UM in der normalen sowie techn. Hotline sehr kompetent und freundlich sind.Das ist mal eine konkrete, pragmatische und obendrein kundenfreundliche Lösung.
Also ich bin immer mehr begeistert von UM!


Noch jemand der die rosa Brille auf hat und von UM bezahlt wird. :santa: :smile: :D
Schön das es bei dir (wie bei vielen anderen Tausend) problemlos geklappt hat. Und ich habe auch die Erfahrung das die Hotline schnelle, unbürokratische und sinnvolle Lösungen zu finden sucht. Aber wie überall macht wohl der Ton die Musik. Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es auch heraus.....
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

Beitragvon MarcelP » 05.04.2008, 08:01

Ja das stimmt. Wenn etwas nicht funktioniert, sollte man erst einmal recht freundlich mit den Menschen kommunizieren. Es funktioniert! :zwinker:
MarcelP
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2008, 15:11

Re: Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

Beitragvon MarcelP » 06.04.2008, 10:29

So, noch immer alles bestens! I-Net läuft nun schon das ganze Wochenende konstant und ohne Unterbrechnung.

Einzig beim Fernsehen muss ich nochmal was prüfen. Während bei den Sendern über die Set-Top-Box das Bild klar ist, wird das durchgeschliffene analoge Signal krisselig auf dem TV dargestellt.
Vielleicht hat ja jemand einen Rat?!
MarcelP
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2008, 15:11

Re: Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

Beitragvon HariBo » 06.04.2008, 13:42

falls du die STB komplett vom Stromnetz nimmst, ist das der Grund für das kriselige Bild.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

Beitragvon MarcelP » 06.04.2008, 16:28

HariBo hat geschrieben:falls du die STB komplett vom Stromnetz nimmst, ist das der Grund für das kriselige Bild.


Die STB ist bei mir auf Standy-By und trotzdem kriselig. Ich versuche mal ein anderes Kabel, könnte ja daran liegen.
MarcelP
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2008, 15:11

Re: Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

Beitragvon Moses » 06.04.2008, 18:07

Das Durchschleifen durch die STB kostet natürlich Pegel... je nachdem wie gut / schlecht der an der Dose ist, kann das im analog Bild schon auffallen. ggf. kann ein Splitter oder sowas bessere Ergebnisse erzielen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

Beitragvon MarcelP » 07.04.2008, 21:32

Danke für den Tip. Ich werde erstmal ein anderes Kabel probieren. Wenn dies nichts bringt, dann überlege ich tatsächlich über einen Verteiler nach.
MarcelP
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2008, 15:11

Re: Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

Beitragvon mvmks01 » 10.04.2008, 08:44

Hallo alle zusammen

ich habe im Dezember 2007 !!! meinen ersten Portierungsauftrag (Rufnummernmitnahme und Kündigung) an UM gefaxt, nun am 01.04.08 hat mir T-Com den Eingang Bestätigt aber auch erst nachdem ich UM mit Anwalt gedroht habe usw. Der Kundenservice ist sehr dünn bis erbärmlich einfach Note 6 Ich habe bis heute in drei Monaten 19,60 Telefongebühren gehabt für einen Kundenservice der NIE stattgefunden hat. Immer wieder hies es.: es dauert noch ca. 6 Wochen oder wir haben Ihren Antrag nicht bekommen und ähnliches nachdem ich mit Rückholung der Zahlungen gewunken habe hat man mir mit 10€ Gebühren und !!! Inkasso gedroht
wenn möglich .: nie wieder UM
das braucht kein Mensch
mvmks01
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2008, 08:27

Re: Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

Beitragvon MarcelP » 13.04.2008, 19:25

Also ich bin bis jetzt sehr zufrieden. Die Umstellung von 32 auf 16MBit hat anstandslos geklappt und es funzt alles hervorragend. :super:
MarcelP
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2008, 15:11

Re: Wechsel oder doch lieber bei Arcor bleiben ?

Beitragvon maggie » 14.04.2008, 09:10

mvmks01 hat geschrieben:Ich habe bis heute in drei Monaten 19,60 Telefongebühren gehabt für einen Kundenservice der NIE stattgefunden hat.

Hi,

in dem letzten CT Magazin im Fernsehen war es genau dieses Theme. Wie kündige ich richtig.
ESR hätte Dich 3,90 gekostet.

Aber so ist es leider. Einer weiß nicht wo es lang geht und schon sind es immer die andern in Schuld
Viel Glück bei der Telecom. Denn da wird Dir geholfen (abzockemäßig) ist meine unmaßgebliche Meinung :radio:
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie
maggie
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 18:22

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 33 Gäste