- Anzeige -

Unitymedia ohne Kabelanschluss?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Unitymedia ohne Kabelanschluss?

Beitragvon zoggy » 06.11.2014, 02:02

Hallo. Ich beziehe im nächsten Monat eine Neubauwohnung. Auf Nachfrage beim Vermieter welcher Kabelanbieter zuständig ist, sagte selbiger, dass der Neuanschluss durch einen Örtlichen Anbieter durchgeführt wurde. Über diesen könnte dann auch (natürlich zu weit höheren Preis als andere Anbieter) Telefon, DSL und TV gebucht werden. Da in der Wohnung keine normale Kabelanschluss und auch keine Multimediadose wie ich sie kenne vorhanden ist, frage ich mich, ob es überhaupt möglich ist Unitymedia als Anbieter zu wählen. Der Örtliche Anbieter hat einen Kasten in der Wohnung angebracht, der mir überhaupt nichts sagt (siehe Bild) hinter der Klappe sind soweit ich gesehen habe auch nur zwei freiligende Leitungen. Kein TV Kabel Zugang o.ä. Kennt jemand solch einen Kasten?

Bild
zoggy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2014, 01:45

Re: Unitymedia ohne Kabelanschluss?

Beitragvon koax » 06.11.2014, 08:57

Das könnte ein Netzwerkabschluss für Glasfaser sein.

In der Wohnung müssen doch Dosen vorhanden sein, vieleicht LAN?
Es baut doch kein Bauherr eines Neubauprojektes Wohnungen aus und verlegt anschließend über Putz Leitungen und Dosen.

Wenn der Vermieter sich für die Infrakstruktur eines Anbieters entschieden hat, kannst Du nicht erwarten, dass er es erlaubt den Kabelanschluss von Unitymedia zusätzlich separat über Putz zu verlegen. In der Regel gibt es beim Vertrag mit dem Anbieter auch Ausschließlichkeitsklauseln, weil der Ausbau der häuslichen Infrastruktur durch den Anbieter erfolgt.

Und nicht zuletzt ist es nicht unwahrscheinlich, dass Unitymedia eventuell dort überhaupt keine Kabel in der Strasse hat.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia ohne Kabelanschluss?

Beitragvon zoggy » 06.11.2014, 22:25

Danke für die Antwort :super: Wie geschrieben ist nur diese Box an der Wand. Sonst keine Kabel oder Telefondosen. So wird wohl doch nur der Örtliche Anbieter möglich sein, unitymedia zumindestens nicht ohne mehr Aufwand.
zoggy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2014, 01:45

Re: Unitymedia ohne Kabelanschluss?

Beitragvon hajodele » 06.11.2014, 23:06

Nur so Interessehalber:
Wo sitzt eigentlich diese Box?
- Im Flur (klassisch Telefondose)
- Im Wohnzimmer (klassisch Kabel)
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia ohne Kabelanschluss?

Beitragvon zoggy » 07.11.2014, 01:58

Hallo. Die Box ist im Wohnzimmer. Muss noch mal schauen, ob da noch mehr hinter sitz (Schwarze Klappe) als nur die zwei Leitungen die ich auf den Ersten Blick sehen konnte. Ist nicht gerade klein die Box. :kratz:
zoggy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2014, 01:45

Re: Unitymedia ohne Kabelanschluss?

Beitragvon Dinniz » 07.11.2014, 17:27

Die Boxen die man vom Hersteller so findet haben von unten mehrere Anschlüsse ggf mit Kabelanschluss oder Netzwerk / Internet.
Viel gibt es zu diesem jedoch nicht im Netz.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia ohne Kabelanschluss?

Beitragvon kalle62 » 07.11.2014, 18:54

hallo

So was hätte ich schön längst genauer Untersucht.
Ist vil nur eine Abdeckung wo die Kabel nach unten raus kommen,wäre eine Saubere Sache.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4330
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Unitymedia ohne Kabelanschluss?

Beitragvon geeky » 18.11.2014, 21:34

geeky
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.11.2014, 21:32


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste