- Anzeige -

Upgrade auf 2 Play plus 120

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitragvon opa38 » 29.11.2014, 23:43

Hi

Kann man denn als Privatkunde evtl. in ein Businesstarif wechseln??? Dann bekommt man doch dieses TC Modem nicht. Oder :confused:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitragvon Joerg123 » 30.11.2014, 05:52

Businesstarif = Fritzbox 6360 und IPv4, sowie Telefon mit 3 Rufnummern (ISDNlike)
aber wo wir hier im Thread Upgrade auf 120 sind: ist natürlich alles eine Frage wie viel Geld man hat, aber persönlich sehe ich nur den 50MBit/s Tarif als preislich akzeptabel an, zumindest mehr wie 100MBit/s geht ja garnicht *g*
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitragvon s1000rr » 12.12.2014, 18:47

Batiszta hat geschrieben:SO, gerade unter der Nummer angerufen und ich muss sagen : WOW !

So einen Hotline-Mitarbeiter habe ich schon lange nicht mehr erlebt ! Er hat mir alles erklärt und heute Nacht wird mein Internet auf 120 umgestellt. IPv4 bleibt auf jedenfall erhalten und er hat mir geraten das Modem zu behalten ! :cool:

Danke für diese Telefonnummer !! Kann ich nur empfehlen !


Hi,

hat das alles geklappt, so wie es versprochen wurde?

Danke
s1000rr
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.08.2013, 12:48

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitragvon F4B1 » 12.12.2014, 20:20

s1000rr hat geschrieben:
Batiszta hat geschrieben:SO, gerade unter der Nummer angerufen und ich muss sagen : WOW !

So einen Hotline-Mitarbeiter habe ich schon lange nicht mehr erlebt ! Er hat mir alles erklärt und heute Nacht wird mein Internet auf 120 umgestellt. IPv4 bleibt auf jedenfall erhalten und er hat mir geraten das Modem zu behalten ! :cool:

Danke für diese Telefonnummer !! Kann ich nur empfehlen !


Hi,

hat das alles geklappt, so wie es versprochen wurde?

Danke


DAS! ... würde mich auch mal sehr interessieren!!! :zwinker:
F4B1
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 25.11.2014, 09:46

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitragvon bingo0 » 27.12.2014, 14:04

Hallo ihr lieben,

ich weiss garnicht wo ich anfangen soll!!! ich bin jetzt auch mittlerweile seit 6 jahren bei KabelBW kunde und hatte eigentlich bis jetzt keine bzw. nur geringe probleme und kann nichts schlechtes über KabelBW sagen... vielleicht hatte ich irgendwie bis jetzt glück k.a?

Im moment habe ich das 50.000 leitung und möchte auf 2play PLUS 120 (25 €* mtl. die ersten 12 Monate danach 35 € mtl.) upgraden.
Benutze seit jahren das Scientific-Atlanta EPC 2203 Modem mit der FritzBox 7170

Bild

Irgendwo im Netz habe ich mal gelesen das der Scientific-Atlanta EPC 2203 für max 32mbit freigegeben ist, da es nur einen Kanal nutzt.
OMG und ich hab 2 jahrelang für 50.000 er leitung bezahlt und hatte aber ne 32.000 er leitung :sauer: das wusste ich nicht und einer hat's auch etwas erwähnt? sowas ist echt zum kotzen...

Ich habe mir die 5 seiten durchgelesen und das alles hört sich zwecks dieses IPv4 und IPv6 und dem technicolor tc7200 Modem nicht gut an :kratz:
Ich möchte aber auf jedenfall auf die 2play PLUS 120 upgraden, nur weiss ich wirklich nicht wie ich das alles bewältigen soll und hab ein bisschen muffe davor das ich was falsches danach habe und nicht mehr rückgängig machen kann und der preis passt auch.
Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn Ihr mir in der hinsicht auf die sprünge helfen könnt

Ich zahle im moment ja für die 50.000 er leitung 32,90€ wieso also einfach nicht upgraden!!!
Letzte woche habe ich mir einen FritzBox 7490 zugelegt bei ebay, und bekomme demnächst von einem freund auch eine FritzBox 6490 Cable die eine USB defekt hat für 80,-€

Was muss ich jetzt alles vornehmen und die im Hotline erzählen damit ich später keine probleme mit all das was hier beschildert bzw. geschrieben wurde?

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus und warte auf eure nachricht




lg
bingo0
bingo0
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.12.2014, 10:22

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitragvon masterbeco » 27.12.2014, 20:15

Also ich habe in den letzten Tagen mehrfach mit der Hotline telefoniert und um ein Cisco 3208 oder 3212 "gebettelt",
da ich meinen Vertrag von 3 Play 16000 auf 2 Play 120 Plus upgraden will.
Obwohl die Dame am Telefon heute sehr nett war und sich auch extra nochmal schlau gemacht hat, war es ihr nicht möglich, mir eines der obigen Modems zukommen zu lassen.
Sie meinte, dass sie keine Möglichkeit das bei sich einzubuchen.
Da ich aber auch das alte Cisco 2203 habe und somit nichts schnelleres als 32000 bekomme, muss eine andere Lösung her.

1. Entweder TC 7200
2. Fritzbox von UM (Komfort Option)
3. Alles so lassen wie es ist und mit 16000 zufrieden sein.

Werde mich wohl für Möglichkeit 1 entscheiden (müssen). Da ich ja als Bestandskunde IPv4 behalten kann, trifft es mich ja nicht so schlimm wie die Kombination aus TC 7200 + DS - Lite.

Allerdings habe ich mir die Frage gestellt, wenn ich den Vertrag innerhalb der ersten 14 Tage wiederrufen würde und mich auf 16000 zurückstufen lasse, behalte ich dann trotzdem das TC 7200 oder bekomme ich dann mein altes Modem zurück? Oder ggf. sogar das 3208 :D
masterbeco
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 07.01.2013, 19:46

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitragvon HariBo » 27.12.2014, 20:25

und bekomme demnächst von einem freund auch eine FritzBox 6490 Cable die eine USB defekt hat für 80,-€


spar dir das Geld, diese FB wird dir nicht freigeschaltet werden.
Übrigens kann man mit einem Kanal sehr wohl 50000 mbit/s erreichen, schwierig wirds dann, wenn mehrere User im gleichen Kanal unterwegs sind.


3. Alles so lassen wie es ist und mit 16000 zufrieden sein


oder auf 25000 mbit/s upgraden.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitragvon goom » 27.12.2014, 20:32

masterbeco hat geschrieben:Da ich aber auch das alte Cisco 2203 habe und somit nichts schnelleres als 32000 bekomme, muss eine andere Lösung her.

1. Entweder TC 7200
2. Fritzbox von UM (Komfort Option)
3. Alles so lassen wie es ist und mit 16000 zufrieden sein.

Werde mich wohl für Möglichkeit 1 entscheiden (müssen). Da ich ja als Bestandskunde IPv4 behalten kann, trifft es mich ja nicht so schlimm wie die Kombination aus TC 7200 + DS - Lite.


Habe ja auch auf 120er gewechselt. Seit etwas mehr als einer Woche ist der Tarif nun freigeschaltet. Ich hatte auch erst Befürchtungen wegen dem TC7200, aber kann bisher nichts negatives berichten. In 10 Tagen keinen einzigen aussetzer. Selbst das WLAN (freigeschaltet obwohl gar nicht gebucht) hat die gleiche Reichweite wie mein TP-Link WR1043ND. Somit bin ich sogar am überlegen den TP-Link erstmal abzuklemmen. Also wie gesagt, bisher keine negative Erfahrungen mit dem TC7200 (habe allerdings ebenfalls noch IPv4, vielleicht liegts daran)
goom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 10.06.2011, 10:49

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitragvon Huubz » 03.01.2015, 13:22

Hallo Zusammen,

wollte kein neues Thema aufmachen, deshalb poste ich es hier rein. Habe ebenfalls ein Upgrade (nach Umzug) auf 120er gemacht (ehemals 50) und habe einen neuen Router (TC7200) bekommen. Wollt das Gerät bzw. Internet etc. dann telefonisch freischalten, allerdings hat die mir die Mitarbeiterin erzählt, dass sie das bei einem Umzug nicht machen kann, es aber "auf jeden fall" an die zuständigen Kollegen weitergeben wird. Wann dann alles funktioniert, kann sie allerdings nicht sagen.

Hab jetzt erstmal wieder die alte Fritzbox angeschlossen, da damit alles fuktioniert. Kann ich das machen, also den alten Router (läuft der dann noch auf den alten Tarif?, eigentlich ab 01.01.15 sollte der neue Tarif wirken) so lange angeklemmt haben, bis der neue Tarif freigeschaltet ist? Oder muss der neue Router angeschlossen sein und ich hab jetzt auf ungewisse Zeit kein Internet und Telefon? Läuft die Freischaltung im Hintergrund auch mit angeschlossenen altem Router?

Danke schon mal für die Hilfe
Huubz
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.05.2013, 23:04

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitragvon HariBo » 03.01.2015, 13:37

so lange dein altes Modem funzt, lass es laufen, erst wenn du keine Verbindung mehr hast, schliess das neue an, das ist völlig korrekt so.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste