- Anzeige -

3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

Beitragvon marflao » 01.11.2014, 11:55

Hallo zusammen,

bei mir steht Mitte Januar ein Umzug an und da am "neuen Standort" nicht mehr als 6Mbit DSL verfügbar ist, bin ich auf der Suche nach Alternativen auch bei dem 3Play 100 Angebot "hängengeblieben".

Dazu habe ich ein wenig hier im Forum recherchiert und stosse mehr oder weniger immer auf diese WLAN Probleme mit dem TC7200.
Wenn ich das richtig verstanden habe, lautet die Empfehlung, das WLAN am TC7200 am besten deaktiviert zu lassen (bzw. zu deaktivieren) und gleich einen WLAN Repeater (à la Fritz 300e) oder einen anderen Router als AP einzurichten.

Leider habe ich noch keine Antwort darauf gefunden, was getan werden kann, wenn der eine Repeater nicht ausreicht, alle Räume in der Wohnung/im Haus mit WLAN zu versogen.
Kann ich dann noch einen weiteren Repeater problemlos einbinden? Wenn ja, welchen würdet ihr empfehlen und wie würde das Procedere aussehen?

Ferner möchte ich auf Nummer sicher gehen, dass folgende Hardware an den TC 7200 angeschlossen werden kann:

- 8-fach Gigabit Switch an dem
-- NAS
-- PS3
-- WD TV Live
-- Logitech Touch
-- Notebook (ab und zu)
-- Horizon HD Receiver

hängen.

Klappt das so oder ist hier mit Problemen zu rechnen?

Danke im Voraus.

VG
M.
marflao
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2014, 10:38

Re: 3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

Beitragvon marflao » 01.11.2014, 14:04

Hmm.... je mehr ich dazu lese, desto verwirrter werde ich.

In den FAQ (http://app.unitymedia.de/service/index. ... modemsteht) steht folgendes:

Mit dem neuen Modem TC 7200 ist es leider nicht mehr möglich, einen eigenen Router anzuschließen und ggf. WLAN zu nutzen.
Der sogenannte Accespoint ist deaktiviert und somit kann kein Verbindung zu einem Fremdrouter hergestellt werden. Auch eine WLAN Bridge, die man bisher alternativ nutzen konnte, funktioniert mit diesem Modem nicht mehr. Ist also die Verwendung von WLAN gewünscht, ist dies nur über das Unitymedia Modem möglich und mit den damit verbundenen Freischaltungsgebühren.


Bedeutet das jetzt, dass ein Repeater doch nicht als WLAN Alternative eingesetzt werden kann?
marflao
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2014, 10:38

Re: 3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

Beitragvon robbe » 01.11.2014, 14:29

Ist Blödsinn was da steht. Du kannst jeden normalen Router hinter das TC klemmen, musst ihn halt nur entsprechend konfigurieren. Habs sogar schon mehrfach erlebt, das UM wenn sie die Hardware rausschicken, gleich noch nen Wlan Router mit zum TC dazu gelegt haben. Auch dort scheint es wohl mittlerweile angekommen zu sein, dass das Wlan des TC absolut grottig ist.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 813
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: 3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

Beitragvon hajodele » 01.11.2014, 14:30

Diese FAQ ist "grober Unfug".
Du kannst selbstverständlich eigene Accesspoints und sogar Router hinter den TC7200 setzen. (Beim Router funktioniert dieser nur hinter dem TC7200, also NAT hinter NAT und sollte möglichst vermieden werden).
Dein Problem kann sein, dass du IPv6/DS-Lite bekommst. Damit hast du nur eine öffentliche IPv6 Adresse. Das IPv4 wird über das IPv6 getunnelt.
Wie weit vor allem dein PS3 damit zurechtkommt weiß ich nicht. Auch sind externe Zugriffe auf das LAN nicht mehr so einfach möglich.
Beim TC7200 kommt erschwerend hinzu, dass nur die Optionen Firewall komplett ein/aus funktionieren.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

Beitragvon marflao » 01.11.2014, 14:37

robbe hat geschrieben:Ist Blödsinn was da steht. Du kannst jeden normalen Router hinter das TC klemmen, musst ihn halt nur entsprechend konfigurieren. Habs sogar schon mehrfach erlebt, das UM wenn sie die Hardware rausschicken, gleich noch nen Wlan Router mit zum TC dazu gelegt haben. Auch dort scheint es wohl mittlerweile angekommen zu sein, dass das Wlan des TC absolut grottig ist.


Besten Dank für deine schnelle Antwort, robbe.
Meinst du es bringt etwas, bei der Terminvereinbarung mit dem Techniker gleich darauf hinzuweisen, dass ich das WLAN nicht über den TC 7200 haben möchte?
marflao
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2014, 10:38

Re: 3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

Beitragvon robbe » 01.11.2014, 14:43

marflao hat geschrieben:
robbe hat geschrieben:Ist Blödsinn was da steht. Du kannst jeden normalen Router hinter das TC klemmen, musst ihn halt nur entsprechend konfigurieren. Habs sogar schon mehrfach erlebt, das UM wenn sie die Hardware rausschicken, gleich noch nen Wlan Router mit zum TC dazu gelegt haben. Auch dort scheint es wohl mittlerweile angekommen zu sein, dass das Wlan des TC absolut grottig ist.


Besten Dank für deine schnelle Antwort, robbe.
Meinst du es bringt etwas, bei der Terminvereinbarung mit dem Techniker gleich darauf hinzuweisen, dass ich das WLAN nicht über den TC 7200 haben möchte?


Damit könntest du höchstens die Wlan Aktivierungsgebühr sparen. Unter welchen Umständen UM da gleich noch einen Router mit rein packt, weiß ich nicht. Habs auch noch nicht oft gesehen und dann auch nur, wenn die Kunden die Hardware zugeschickt bekommen haben (also nicht vom Techniker mitgebracht).
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 813
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: 3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

Beitragvon marflao » 01.11.2014, 14:49

robbe hat geschrieben:
marflao hat geschrieben:
robbe hat geschrieben:Ist Blödsinn was da steht. Du kannst jeden normalen Router hinter das TC klemmen, musst ihn halt nur entsprechend konfigurieren. Habs sogar schon mehrfach erlebt, das UM wenn sie die Hardware rausschicken, gleich noch nen Wlan Router mit zum TC dazu gelegt haben. Auch dort scheint es wohl mittlerweile angekommen zu sein, dass das Wlan des TC absolut grottig ist.


Besten Dank für deine schnelle Antwort, robbe.
Meinst du es bringt etwas, bei der Terminvereinbarung mit dem Techniker gleich darauf hinzuweisen, dass ich das WLAN nicht über den TC 7200 haben möchte?


Damit könntest du höchstens die Wlan Aktivierungsgebühr sparen. Unter welchen Umständen UM da gleich noch einen Router mit rein packt, weiß ich nicht. Habs auch noch nicht oft gesehen und dann auch nur, wenn die Kunden die Hardware zugeschickt bekommen haben (also nicht vom Techniker mitgebracht).


OK... ich kann sie ja mal auf mein Vorhaben "hinweisen". :-)
marflao
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2014, 10:38

Re: 3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

Beitragvon marflao » 01.11.2014, 14:55

hajodele hat geschrieben:Diese FAQ ist "grober Unfug".
Du kannst selbstverständlich eigene Accesspoints und sogar Router hinter den TC7200 setzen. (Beim Router funktioniert dieser nur hinter dem TC7200, also NAT hinter NAT und sollte möglichst vermieden werden).
Dein Problem kann sein, dass du IPv6/DS-Lite bekommst. Damit hast du nur eine öffentliche IPv6 Adresse. Das IPv4 wird über das IPv6 getunnelt.
Wie weit vor allem dein PS3 damit zurechtkommt weiß ich nicht. Auch sind externe Zugriffe auf das LAN nicht mehr so einfach möglich.
Beim TC7200 kommt erschwerend hinzu, dass nur die Optionen Firewall komplett ein/aus funktionieren.


Dir auch nochmal vielen Dank für deinen Input, hajodele.

Hört sich alles nach Bastelarbeit an.
Ich frag mich nur, ob irgendjemand sein NAS oder ein anderes Gerät wie bspw. eine PS3 direkt an den TC 7200 oder den Switch (der am TC hängt) per LAN angeschlossen hat?
marflao
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2014, 10:38

Re: 3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

Beitragvon hajodele » 01.11.2014, 15:26

Brauchst du Zugang von außen?
Wenn nein, wird dein NAS kein Problem machen. Der Switch ist sowieso transparent.
Zum PS3 weiß ich nur, dass es nur mit IPv4 funktioniert. Solange du es nur als Client benutzt, sollte es auch gehen.
Die erweiterte Suche (dargestellt nach Themen) zum Thema "PS3" bingt folgende Ergebnisse:
search.php?keywords=ps3&terms=all&author=&sc=1&sf=all&sr=topics&sk=t&sd=d&st=0&ch=300&t=0&submit=Suche
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 3Play 100 | Klappt das so, wie ich es vorhabe?

Beitragvon marflao » 01.11.2014, 20:56

hajodele hat geschrieben:Brauchst du Zugang von außen?
Wenn nein, wird dein NAS kein Problem machen. Der Switch ist sowieso transparent.
Zum PS3 weiß ich nur, dass es nur mit IPv4 funktioniert. Solange du es nur als Client benutzt, sollte es auch gehen.
Die erweiterte Suche (dargestellt nach Themen) zum Thema "PS3" bingt folgende Ergebnisse:
search.php?keywords=ps3&terms=all&author=&sc=1&sf=all&sr=topics&sk=t&sd=d&st=0&ch=300&t=0&submit=Suche


Nee... Zugang von außen brauche ich nicht.

Gibt's noch eine empfehlenswerte Alternative zum 300e Repeater?
Und für den Fall, daß der nicht alle Räume abdeckt, was sollte ich noch für einen holen?

Noch eine Frage bzgl. der Verbindung der Geräte untereinander:
- Repeater per LAN Kabel mit TC7200
- TC7200 per LAN Kabel mit Switch
- am Switch hängen dann die anderen Geräte u. a. die Horizon Box

Korrekt so?
marflao
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2014, 10:38

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 7 Gäste