- Anzeige -

Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

Beitragvon Mona64 » 14.03.2008, 20:15

Hallo zusammen,

wollte das Kabelfernsehen meiner Mutter (noch die ganz normale Variante) kündigen. Hab ich auch per Fax mit Sendebestätigung gemacht, keine Reaktion - nochmals nachgehakt, alles mitgeschickt - keine Reaktion. Hatte gehofft der Kundenservice hätte sich verbessert, da ich vor Jahren auch mal auf einfache Anfragen nie eine Reaktion bekam. Was also jetzt tun - Einschreiben mit Rückschein. Was ist, wenn dann immer noch keine Reaktion erfolgt - meine Kündigung sollte laut meinem Schreiben Ende diesen Monats eintreten (normale Kündigung). Vertrag ist natürlich auf ein Jahr bezahlt bis Juni 2008, ich möchte natürlich auch das Geld der kommenden drei Monate, aber wenn die so weiter macht, klappt da gar nichts. Wer hat Erfahrungen - wie sollte man vorgehen?

Danke für Infos im voraus.

Gruß,

Mona.
Mona64
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.03.2008, 19:17

Re: Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

Beitragvon Sweeper » 15.03.2008, 00:41

ruhig braune, ruhig ruhig

du hast doch den faxsendebericht, also komm wieder runter.
ein kumpel von mir hatte neulich das selbe problem, als er umgezogen ist.
der hat hinterher einfach beim kundenservice angerufen, und die sache geschildert.
der ish-typ hat sich sofort darum gekümmert, und sich den sendebericht zufaxen lassen.
der brauchte das datum des faxeinganges wegen der kündigungsfrist.
danach ging die kündigung ganz problemlos von der hand.

lg sweeper

ps: großbuchstaben waren alle!
Better to reign in Hell, than serve in Heaven
Benutzeravatar
Sweeper
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2008, 01:31
Wohnort: vielleicht näher als dir lieb ist ...

Re: Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

Beitragvon Mona64 » 16.03.2008, 18:34

Hi,

danke für Deine Auskunft. Wenn ich die Antworten hier im Forum lese, ist es aber nicht ganz einfach die Hotline (zudem kostenpflichtig fürs Kabelfernsehen!) zu erreichen. Ich frag mich, wofür mich das eigentlich soviel kosten muß, wenn ich kündigen will und die das nicht auf die Reihe bekommen. Fax, 2. Fax, jetzt Anruf, dann nochmals Fax. Alles Kosten, die nicht entstehen müßten, wenn zügig gearbeitet wird.

Gruß,

Mona.
Mona64
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.03.2008, 19:17

Re: Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

Beitragvon Invisible » 16.03.2008, 18:45

Unter http://www.tk-anbieter.de/0180/ findet sich für fast jeden Anbieter auch die alternative Festnetznummer. :smile:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

Beitragvon Mona64 » 16.03.2008, 20:57

Oh,

das war ja ein toller Link. Kannte ich noch gar nicht. Ich danke!

Gruß,

Mona.
Mona64
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.03.2008, 19:17

Re: Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

Beitragvon Mona64 » 19.03.2008, 12:23

Hallo,

da bin ich nochmal. Hab mir jetzt da die Festnetznummer herausgesucht und angerufen. Die Dame hat dann freundlicherweise im Computer nachgeschaut und teilte mir mit, die Kündigung stelle für Ende April drin (aufgrund meines zweiten Faxes). Auf meinen Einwand, davor hätte es ja schon mal ein Fax gegeben mit Frist Ende März (alles mitgeschickt), meinte sie, dazu könne sie nichts sagen, dann müsse ich woanders anrufen (angeblich wieder nur mit 0180er-Nummer möglich). Schriftliche Bestätigung ist bisher hier auch nicht eingegangen.

Was jetzt? Ich meine nicht unbedingt, daß es mein Job ist denen hinterherzulaufen, wenn man bedenkt, daß wir fast jeden Tag Werbung von denen im Briefkasten mit dem Angebot von Upgrades haben...

Gruß,

Mona.
Mona64
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.03.2008, 19:17

Re: Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

Beitragvon Sweeper » 19.03.2008, 23:45

wann hast du das erste fax denn geschickt?
Better to reign in Hell, than serve in Heaven
Benutzeravatar
Sweeper
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2008, 01:31
Wohnort: vielleicht näher als dir lieb ist ...

Re: Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

Beitragvon Mona64 » 20.03.2008, 12:53

Hi,

das erste Fax war vom 09.02.08, demnach Kündigungsfrist 31.03.08. Zweites Fax von Anfang März, demnach haben die wohl die Kündigung auf 30.04.08 gesetzt, was ich so schon nicht witzig finde. Dazu kommt, es kommt partout keine Bestätigung!

Gruß,

Mona.
Mona64
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.03.2008, 19:17

Re: Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

Beitragvon brunogoodguy » 20.03.2008, 21:10

Nachdem ich von unitymedia keine Antwort auf Fax und Briefe vom September 2007 bekam, zwei Telefongespräche mit 01805er Nummer kein Erfolg brachte und mir weiterhin 27,50 Euro zu viel abgebucht wurden habe ich mit Einschreiben/Rückschein vom 24.10. die Einzugsermächtigung aufgehoben. Bis heute keine Antwort. Auf meine Rücklastschrift vom November und Dezember kam am 8.Dezember eine Zahlungserinnerung aber kein Bezug auf mein Einschreiben. Auf mein zweites Einschreiben/Rückschein erhielt ich bis heute noch keine Antort. Inzwischen wird aber nur noch der richtige Betrag von 35,00 Euro abgebucht.
brunogoodguy
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.2008, 20:45

Re: Kündigung - normales Kabelfernsehen - keine Reaktion

Beitragvon Mona64 » 25.03.2008, 21:01

Hi,

und was macht man nun?

Gruß,

Mona.
Mona64
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.03.2008, 19:17

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste