- Anzeige -

Probleme mit Ersatzkarte von UM

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Probleme mit Ersatzkarte von UM

Beitragvon bar2code » 14.03.2008, 16:36

Hallo,

ich habe am 1. März 2008 meine defekte Karte bei Unitymedia gemeldet.
Die Auskunft an der Tech. Hotline, nach einigen sinnlosen Versuchen meines Gesprächpartners es per Phone zu beheben (Stecker raus und rein, Sicherung mal raus etc) war dann:
"Karte defekt, neue geht morgen raus".
Dabei blieb es dann bis heute.
Neue (Ersatz) Karte nie angekommen bei mir.
Nur verbringe ich nun die Zeit damit am Phone mit der Hotline dieses Unternehmens. Sie stehlen aber einem nicht nur das Geld (14 Cent/Min) sondern auch die Zeit. Und jeden Tag bekomme ich einen andere Auskunft. Mal ist die Karte unterwegs, mal ist sie noch im Versand oder mal bin ich gar kein Kunde usw.
Auch der Hinweiss auf das Trackingsystem im Login-Kundenbereich in dem man den Verlauf der Bestellung über DHL verfolgen kann,
ist nicht aktiviert (!).
So langsam bekommt die ganze Sache einen faden Beigeschmack.
Es ist im Grunde schlimmer als bei der Telekom.
Ein Serviceunfreundlicheren Laden gibt es für mein dafürhalten nicht in Deutschland.
Selbst zu Zeiten als die Post noch mit der Kutsche unterwegs war hat ein Brief doch keine (mittlerweile) zwei Wochen bnötigt.
FAZIT: quo vadis Unitymedia?

Wann ich allerdings wieder meine Bundesliga sehen kann wusste auch bei meinen zahlreichen Anrufen in der Hotline niemand so genau.
Wann endlich ist Unitymedia nur noch Vergangenheit?

Erlöst uns bitte.
bar2code
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 14.03.2008, 16:30

Re: Probleme mit Ersatzkarte von UM

Beitragvon MarcM » 14.03.2008, 17:37

Hi,

das dauert so lange bei UM !Gib ihnen noch bis Mitte nächster Woche Zeit....

Ich hab mir auch in den letzten Monaten 2 Smartcards wegen defekten schicken lassen. Es hat beides male mehr als 10 Tage vom Gespräch mit der Hotline bis zu der SC im Briefkasten gedauert. UM bzw. die Rhenus AG (da kommen die Karten wohl her / steht auf dem Adressaufkleber) sind so lahme Sauhaufen.......

Ich hoffe nur das sie sich in deinem Falle kulant zeigen und eben nicht die vollen Abogebühren verlangen.....

MArc
MarcM
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Probleme mit Ersatzkarte von UM

Beitragvon bar2code » 15.03.2008, 12:21

..viel bessser. In den letzen beiden Tagen kamen DREI KARTEN!!!!
D R E I !

Allerdings nur bei einer auch die Zahlenkobi für den Jugenschutz etc...
1 Karte einfach so....
Und eine Karte einfach so aqber mit ...tut uns ja leid..etc.......

Du kannst Dir vorstellen was das nochmal für Gessprächstoff bei der Hotline bzgl Freischaltung gesort hat.

Dann als alles frei war hatt eich für ca. 4 STD sogar PREMIERE....;-)

Es ist unfassbar!

Gruss
Wann endlich ist Unitymedia nur noch Vergangenheit?

Erlöst uns bitte.
bar2code
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 14.03.2008, 16:30


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste