- Anzeige -

Sonderkündigungsrecht Telefonnummerübernahme 3. Anbieter

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Sonderkündigungsrecht Telefonnummerübernahme 3. Anbieter

Beitragvon Allons-y » 20.10.2014, 10:37

Hallo zusammen,

ich werde bald umziehen und das Haus hat leider keinen Unitymediaanschluss und laut Homepage wird dies auch bestätigt.
Also muss leider ein neuer Anbieter her.

Nun zur Frage:
Wenn die Sonderkündigung akzeptiert wird und ich dann "nur" noch drei Monate zahlen muss, heißt dies auch, dass ich bei einem Anbieterwechsel drei Monate auf die Rufnummerübernahme warten muss?
Oder hat man die Chance dass UM nett ist und die Telefonnummer schon vorher los lässt?
Oder zahlt man nur die drei Monate als eine Art Entschädigung und der Vertrag wird ab Akzeptierung der Sonderkündigung komplett gekündigt?

Hat da jemand Erfahrung?
Danke!
Allons-y
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.10.2014, 10:23

Re: Sonderkündigungsrecht Telefonnummerübernahme 3. Anbieter

Beitragvon reset » 20.10.2014, 11:30

Willkommen im Forum! :zwinker:

Hier mal was zum lesen, zum Thema Rufnummernportierung:
http://www.bundesnetzagentur.de/cln_142 ... -node.html

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Sonderkündigungsrecht Telefonnummerübernahme 3. Anbieter

Beitragvon Allons-y » 20.10.2014, 12:00

Danke.

Aber leider steht darin natürlich nicht, wie sich UM verhält in den drei Monaten nach der Sonderkündigung.
Allons-y
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.10.2014, 10:23


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste