- Anzeige -

Kabelanschluss nötig oder nicht?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kabelanschluss nötig oder nicht?

Beitragvon Holyboly » 14.10.2014, 11:19

Hallo,

ich werde demnächst umziehen und würde mir gerne ein 3play-Paket holen.
Allerdings bin ich nun unsicher ob ich noch einen Kabelanschluss benötige. Eine Multimedia-Dose liegt definitiv in der Wohnung.
Laut Mietvertrag sind die "Betriebskosten der Gemeinschaftsantenne oder des Breitbandkabelanschlusses" in den NK enthalten. Der Vormieter meinte als er einzog konnte er einfach den Fernseher in die Dose stecken und hatte ein Bild. Aber ihm wäre das zu unsicher gewesen und deswegen hat einen eine "Komplett-Vertrag" abgeschlossen.
Also kurz und knapp: Irgendwie alles Informationen die mich nicht weiter bringen. Der Vermieter hat auch null plan von der Materie und kann auch nicht sagen ob er für eine Mehrfachnutzung zahlt oder einfach nur Kabelanschlüsse überall liegen, die die Mietparteien selbst zahlen müssen. (Ich denke das ist zum einen Unwissen um was es überhaupt geht und zum anderen Faulheit.) Eine NK-Abrechnung habe ich natürlich auch noch nicht, da ich ja erst einziehen werde. Gibt es denn ne Möglichkeit rauszufinden was Sache ist und wer den Kabelanschluss zahlen muss?
Wenn ich die Verfügbarkeit bei KabelBW an meiner zukünftigen Adresse prüfe kommt die Meldung: "An Ihrer Adresse gilt ein besonderer Servicevertrag ...". Könnte das eventuell ein Hinweis auf einen Mehrnutzervertrag sein?

Gruß Holyboly
Zuletzt geändert von Holyboly am 14.10.2014, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
Holyboly
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2014, 11:08

Re: Kabelanschluss nötig oder nicht?

Beitragvon reset » 14.10.2014, 11:32

Willkommen im Forum! :zwinker:

Wenn im Mietvertrag steht, das der Kabelanschluss in den Nebenkosten enthalten ist, dann bist Du doch auf der sicheren Seite.
Du kannst es ja auch, im Zweifelsfall, jederzeit mit dem Mietvertrag belegen.

Was es aber mit dem "besonderer Servicevertrag" auf sich hat, kann ich Dir leider nicht sagen. Ich würde dazu einfach mal die Hotline kontaktieren und nachfragen.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Kabelanschluss nötig oder nicht?

Beitragvon berlinfrog » 14.10.2014, 11:42

Wenn es für das Haus einen Gesamtvertrag gibt, wird der Kabelanschluss bei der Onlinebuchung des 3 Play nicht hinzugefügt.
Besteht dort kein Gesamt- (oder Mehrnutzervertrag), wird der Kabelanschluss am Ende des Bestellvorganges automatisch hinzugefügt.

Im zweiten Fall hilft auch nicht die Vorlage des Mietvertrages - da müsst Du dich dann mal mit dem Vermieter in Verbindung setzen und nachfragen, aus welchem Grund er den Kabelanschluss berechnet....
Benutzeravatar
berlinfrog
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 24.02.2014, 09:25

Re: Kabelanschluss nötig oder nicht?

Beitragvon Holyboly » 14.10.2014, 12:08

Dankeschön,

super schnelle und kompetente Antworten hier!
Also bestelle ich das 3play einfach mal und bin damit ja auf der sicheren Seite. Falls sich dann heraustellt, dass kein Mehrnutzeranschluss im Haus vorhanden ist werde ich bei der ersten NK-Abrechnung genau nachschauen und das ggf. beanstanden. Ich kann mir nämlich auch vorstellen, dass der Vermieter einfach einen Standard-Vertrag genommen hat in dem diese Klausel mit drin steht ohne dass er weiß um was es sich überhaupt handelt.

Gruß Holyboly
Holyboly
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2014, 11:08

Re: Kabelanschluss nötig oder nicht?

Beitragvon Holyboly » 14.10.2014, 13:18

Hallo,

ich muss noch mal kurz antworten. Also laut Hotline gibt es keinen Gemeinschaftlichen Anschluss in den Nebenkosten. D.h. ich müsste den Kabelanschluss noch extra zahlen.Im Bestellvorgang von 3play (zumindest bis zu dem Punkt an dem ich meine Kto-Daten eingeben soll) wird das jedoch nicht automatisch hinzugefügt. Ich kann aber manuell einen analogen Kabelanschluss dazu buchen.
Ob ich nun Analog, Digital oder Digital HD nehme sollte in meinem Fall unerheblich sein wenn ich später ohnehin das 3play Paket buche?
Holyboly
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2014, 11:08


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 51 Gäste