- Anzeige -

Rechnung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Rechnung

Beitragvon Mustimax » 11.03.2008, 21:24

Hallo. Kann mir mal bitte einer diese beiden Rechnungen erklären?
Ich weiß, es ist zwar schon ein bissl spät, abet trotzdem :P

Bild

Bild

Also das mit dem Digital TV PLUS versteh ich ja noch, aber der Rest... :confused:
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Rechnung

Beitragvon Konfident » 11.03.2008, 21:36

letztes Jahr (Dezember) galt der Preis für Analog TV noch: 15,03 EUR für Jahresvorauszahler.
Dieses Jahr gilt: 16,40 EUR.
Im Dezember hast Du für 2008 vorausbezahlt, Dein Jahrestermin für die Jahresazhlung scheint der 01.12. zu sein.
Von daher zahlst Du einen Monat lang noch den alten Preis (Dezember 2007), dann für die restlichen 11 Monate den neuen Preis (Januar bis November 2008).
-138,93 ist daher die anteilige Gutschrift (minus den einen Monat zum alten Preis), +151,60 ist die anteilige Gebühr (11/12 vom Jahrespreis 2008).

oder seh ich das falsch (jetz tmal einfach so aus den Rechnungsdaten herausinterpretiert...)
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E
Konfident
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2007, 17:59

Re: Rechnung

Beitragvon Mustimax » 11.03.2008, 21:39

aber der Nettopreis von 180,36 Euro kann sich doch nicht einfach so ändern :confused:
und in der ersten rechnung gehts vom 01.12.2007-30.11.2008 und in der zweiten vom 01.01.2008-30.11.2008 :confused:
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Rechnung

Beitragvon Odious1978 » 11.03.2008, 22:03

Die Rechnung ist wirklich verdammt schlecht aufgelistet für Januar 2008!
Ein Minusbetrag auf der Nettoseite, aber nicht auf der Bruttoseite.
Ein Nachvollziehen ist schwer zu ersehen. Das sich Preislich etwas geändert ja, aber schlecht dargestellt.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Rechnung

Beitragvon Konfident » 11.03.2008, 22:09

also ich finds nachvollziehbar.
Da der Preiswechsel am 01.01. stattgefunden hat, stimmt der alte Preis nicht mehr, den Mustimax im Dezember gezahlt hat.
Ist doch üblich, dann Gutschrift und neuen Preis in eine neue Rechnung zu packen.

Mustimax hat geschrieben:aber der Nettopreis von 180,36 Euro kann sich doch nicht einfach so ändern :confused:

Das ist kein Netto, sondern Brutto.
Und so "einfach" hat der sich ja nicht geändert, die Preiserhöhung wurde ja hinlänglich diskutiert auch hier im Forum ;) und vom Verbraucherschutz ;)

und in der ersten rechnung gehts vom 01.12.2007-30.11.2008 und in der zweiten vom 01.01.2008-30.11.2008 :confused:

Ja, anteilig dann in der zweiten (Januar-) Rechnung, da dein Jahrestermin für die Jahreszahlung immer noch der 01.12. ist und bleibt - es sei denn, du änderst das.
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E
Konfident
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2007, 17:59

Re: Rechnung

Beitragvon Mustimax » 12.03.2008, 00:42

Konfident hat geschrieben:[...]Das ist kein Netto, sondern Brutto.[...]

ich weiß nicht was du meinst, aber ich meine das hier:

Rechnung Dezember: Einzelpreis inkl. MwSt. € 180,36 / Jahr | Nettopreis € 151,56
Rechnung Januar: Einzelpreis inkl. MwSt. € 180,36 / jahr | Nettopreis € -138,93
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Rechnung

Beitragvon Moses » 12.03.2008, 02:53

Naja... Netto ist auch nicht immer gleich Netto... wobei ich auch nicht sicher bin, dass Netto da 100% richtig ist. Wie du siehst hat sich der "Einzelpreis inklusive MSt" ja nicht verändert. Unter "Netto" steht dann der Preis zwar ohne MwSt, aber zusammengerechnet für deine Anzahl. Im Dezember hast du 1 ganzes bezahlt, davon wurden im Januar dann wieder der Anteil von 11/12teln zurück gezahlt und du musstest den neuen Preis zu 11/12teln zahlen. Das man gleichzeitig Anzahl und MwSt. verändert, ist etwas ungeschickt... wobei man auch ganz klar sagen muss, dass die Mengen angaben absolut nicht stimmen und auch ziemlich überflüssig sind im Moment... oder stand schonmal bei jemandem was anderes als eine 1 da? :)

Ich hatte übrigens ähnliche Probleme mit meiner März Rechnung... bis ich da mal durchgestiegen bin, hat ne Weile gedauert... aber ich hab ja nicht umsonst ein paar Mathematik Vorlesungen besucht ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Rechnung

Beitragvon maggie » 12.03.2008, 05:41

ok, wie will man es denn einfacher machen?
Bei Jahresrechnungen im Voraus und wenn sich innerhalb der Kundenabrechn unsgperiode der Preis ändert muß die Differenz nachberechnet werden.
Erstmal ist diese etwas verwirrend aber auf den zweiten Blick nicht nur logisch, sondern auch korrekt errechnet; MWST stimmt
Alter Preis pro Monat 15,03 gerundet für einen Monat inkl. Mwst und
neuer Preis pro Monat 16,40 x 11 Monat ergibt für zwölf Monate (alt und neu) 195,43 plus eben die 4x 7,90
das passt dan schon und braucht keine Mathematikkenntnisse.

Die Stromabrechnungen sind da doch deutlich komplzierter :zwinker:
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie
maggie
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 18:22

Re: Rechnung

Beitragvon Moses » 12.03.2008, 11:54

naja, man könnte z.B. die Mengen spalte nutzen. Da schreibt man dann z.B. einfach "-1" rein, wenn was abgezogen wird, dann sieht man das nicht nur am Preis... Das wäre in meinen Augen schonmal eine deutliche Verbesserung. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Rechnung

Beitragvon Mustimax » 12.03.2008, 20:46

maggie hat geschrieben:[...]plus eben die 4x 7,90[...]

hä? was denn für 7,90 Euro und warum davon 4x?
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 39 Gäste