- Anzeige -

Ständige Internet Ausfälle - IPv4/DS-Lite Schuld?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Ständige Internet Ausfälle - IPv4/DS-Lite Schuld?

Beitragvon Redox » 30.09.2014, 20:01

Hallo liebe Kabel-Kollegen,

bin jetzt ca. 1 Jahr Kunde bei Unitymedia und habe eine 50000 Leitung und leider ein TC7200. Bis vor zwei Monaten lief die Leitung super, dann fing es an! Auf einmal waren manche Seiten nicht aufrufbar..gegoogelt..es sind nur die IPv4-Seiten. Google, Facebook und Youtube und etc. gehen, die funktionieren mit IPv6. Diese Disconnects wurden immer mehr, mittlerweile sind es knapp 10-15 Ausfälle am Tag. Am meißten merke ich das natürlich Abends beim zocken von Online Games, wie Diablo 3, Fifa. Die Verbindung bricht ständig ab und dann verliert man schnell die Lust und kriegt dafür Frust. :wut: :traurig: "Hotline kann nicht weiterhelfen, Leitung ist in Ordnung und so weiter"

Bla-blie-blubb, habe viel gegoogelt und auch diverse Tricks gefunden (DNS eintragen, IPv6 deaktivieren etc.), leider keine Abhilfe!

Nun meine Fragen an euch Kabel-Experten...

1. Lohnt der Umstieg auf die Fritzbox von UM, ist der Fehler dadurch behoben?
2. Hängt das alles wirklich mit DS-Lite zusammen?
3. Müsste es nicht mehr Leute geben mit dem Probelm, finde zu dieser Thematik nicht so viel?
4. Was kann ich tun? Umsteigen auf Business ist mir zu teuer (Aktivierungsgebühr)
5. Vorher lief alles super, hasst mich Gott?

Bitte helft mir und verzeiht falls ich im falschen Bereich gelandet bin oder andere Beiträge nicht gefunden habe!

Vielen Dank und viele Grüße und bitte helft mir ;)
Redox
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.10.2013, 11:50

Re: Ständige Internet Ausfälle - IPv4/DS-Lite Schuld?

Beitragvon shag » 03.10.2014, 03:45

Ich habe das selbe Problem...
Zb. Nach 1,5h streaming über amazon instant video geht plötzlich kein ipv4 mehr.
Dann muss man lange warten oder sich über das tc7200 eine neue wanip holen.
Das darf doch nicht sein?!?!
shag
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.08.2014, 16:16

Re: Ständige Internet Ausfälle - IPv4/DS-Lite Schuld?

Beitragvon mellow » 03.10.2014, 17:40

Ihr könntet mal bei deren Facebook Seite nachfragen.
https://www.facebook.com/UnitymediaHilfe
Der Support dort soll noch am besten sein, allerdings dauert es 3-4 tage bis die antworten.
mellow
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 28.06.2014, 17:07

Re: Ständige Internet Ausfälle - IPv4/DS-Lite Schuld?

Beitragvon Redox » 11.10.2014, 18:58

Da dieses Problem ja nicht beseitigt werden kann bin ich jetzt auf "Office Internet 50" umgestiegen. Hier wurde mir am Telefon gesagt dass ich dann eine statische IPv4-Adresse kriege, sowie das Cicso und D-Dlink. Umstellung müsste die Woche erfolgen, hoffe danach ist Ruhe. Ich meld mich dann wieder!!
Redox
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.10.2013, 11:50

Re: Ständige Internet Ausfälle - IPv4/DS-Lite Schuld?

Beitragvon shag » 12.10.2014, 09:06

... Und was kostet das dann?
shag
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.08.2014, 16:16

Re: Ständige Internet Ausfälle - IPv4/DS-Lite Schuld?

Beitragvon heiko3001 » 12.10.2014, 11:31

Also ich zahle für mein Business Internet und Telefon 100 59,68 €
Und was soll ich sagen, ich bin begeistert, es ist schnell, stabil, kein DS-Lite und es gibt ne statische IP mit PTR Resource Record.
Ausserdem hast du drei Rufnummern. DIe Fritzbox schlummert im Serverschrank als reines Gateway mit Telefonanlage und du kannst bzw. musst (bei statischer IP) deinen eigenen Router dahinter betreiben.
Der Preis lohnt sich definitiv.
Der ganze IPv6 DS-Lite Krempel ist doch kein richtiger Internetanschluss mehr. Dient nur zum Surfen und ist instabil.

Tarife --> http://www.unitymediabusiness.de/produk ... lefon.html
Office Internet und Phone 100 / 7,5
mit statischer IP
b2b/IPMS00000020937ST1.bin
Benutzeravatar
heiko3001
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 12.05.2012, 19:05
Wohnort: NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste