- Anzeige -

Statische IP-Adresse bei Business-Anschlüssen eine Odyssee?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Statische IP-Adresse bei Business-Anschlüssen eine Odyssee?

Beitragvon iZlB0JuL43uQ8gh » 22.09.2014, 16:49

Hallo,

ich wollte mal mein Leid klagen und nachfragen, ob andere ähnliche Probleme haben.
Ich habe beruflich bisher versucht, drei KabelBW-Businessanschlüsse mit einer statischen IP-Adresse zu versehen. Wenn ich ehrlich bin hat es in keinem Fall funktioniert, wir sind bisher immer auf DynDNS-Adressen ausgewichen.

Es ist nicht so, als hätten ich mich nicht genug bemüht - ich habe aber bemerkt, dass mir jeder KabelBW-Kundenbetreuer vom Business-Support etwas anderes erzählt.

Gleichen wir mal kurz meinen Kentnissstand ab:
- Ich gehe auf die KabelBW-Seite und navigiere zur Seite zur Einrichtung einer statischen IP
- Ich lasse meine Mac-Adresse in diesen Code umrechnen und mich zum eMail-Kundencenter bringen
- Dort soll ich die Mac-Adresse hinterlegen, nachdem ich eine statische IP generiert habe
- Fritzbox 5 Minuten ausschalten, neu starten, sie sollte sich die IP holen

Ich denke, so ist der "angedachte" Weg.

Für alle drei Fälle habe ich 10-15 Telefonate mit der KabelBW-Hotline getätigt; dabei wurden mir Aussagen zuteil, bei denen ich nur den Kopf schüttle
- Dieser Code, der auf der Seite anhand der Mac generiert wird, kann ich im nachfolgenden Verlauf nirgends eingeben. Gebe ich ihn - wie mir heute empfohlen wurde - in das Mac-Feld zur Bindung an die statische IP an, erhalte ich die Info das das Format nicht passt. Wofür ist dann der Code gut?
- Ein Betreuer meinte, er könne wg. statischer IP garnichts machen - das müssten wir über die entsprechende Supportseite tun. Ein anderer meinte, er müsse da erstmal eine IP reservieren, ohne das könnten wir die Einrichtung nicht fertigstellen.
- Ein Mitarbeiter meinte mal, dass die Mac-Adresse auf der Rückseite der Fritzbox nicht die ist, die man später für die Bindung der IP-Adresse bräuchte. Man müsste sie aus dem Webinterface auslesen (wie konnte er mir nicht sagen) - die einzige Mac die ich dort aber finde ist die, die auch auf dem Gerät steht (?)

Auch ein Kollege neben mir hat heute 3x mit KabelBW wegen einer statischen IP telefoniert; er hat im Gespräch meine Meinung bestätigt; jeder sagt da etwas anderes unqualifiziertes, was letzten Endes nicht funktioniert.

Ich finde es komisch; schließlich werden doch viele Business-Kunden die statische IP auch nutzen wollen - das ist ja kein "Nieschenprodukt". Wie ist den der richtige Weg? Zwar sind die Leute am Support ja immer ganz nett; letzten Endes habe ich da aber mehr suspekten Humbug erzählt bekommen als mir deren Lösungsansätze wirklich geholfen haben.

Kann mir mal jemand, der schon 2-3 statische IPs eingerichtet hat, mal sagen was den nun der "richtige Weg/Vorgehensweise" ist? Ich kann nicht jedes mal dem Kunden 4h KabelBW-telefonieren in Rechnung stellen...
iZlB0JuL43uQ8gh
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.09.2014, 16:34

Re: Statische IP-Adresse bei Business-Anschlüssen eine Odyss

Beitragvon nairolFlo » 22.09.2014, 18:01

Deine Vorgehensweise ist korrekt. Dieser generierte Code kommt in das Mac-Feld, nur im Mac-Format, 2er Blöcke mit : getrennt. Also aus zb ab0c1a27a652 wird dann ab:0c:1a:27:a6:52
nairolFlo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.05.2014, 15:45

Re: Statische IP-Adresse bei Business-Anschlüssen eine Odyss

Beitragvon tq1199 » 22.09.2014, 22:15

iZlB0JuL43uQ8gh hat geschrieben:... die Mac-Adresse auf der Rückseite der Fritzbox ...

Soll die FritzBox-cable die statische IPv4-Adresse bekommen, oder eine anderes Gerät das über den Bridge-Anschluss, mit der FritzBox-cable verbunden ist?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1276
Registriert: 07.02.2014, 10:05


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 13 Gäste