- Anzeige -

Regelmässige Trennung der Internetverbindung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Regelmässige Trennung der Internetverbindung

Beitragvon Kisuke » 26.08.2014, 13:22

Hallo an alle erstmal,

Ich habe seit längerem Probleme mit dem Internet. Erst mal unsere Ausgangsposition. Wir sind schon sehr lange Kabel BW Kunde vor 5 Jahren haben wir auf 16k Internetgeschwindigkeit aufgerüstet. Haben dabei einen D-Link Router und ein damals neues Modem bekommen.
Da aber unser Haus sehr gross ist und die WLAN stärke nie ausgereicht hat, haben wir den D-link Router zwar irgendwie angeschlossen gehabt aber er hat nicht mehr das WLAN ausgesendet das hat ein ZYXEL Router übernommen, der dann einen weiteren Router über das Stromnetz in das obere Stockwerk gesendet hat. Das hat teilweise gut funktioniert aber es gab immer wieder Phasen wo es abgebrochen hat und einfach nur noch stressig war. Sodass wir jetzt umgerüstet haben auf eine 100k Verbindung, und wieder dem D-Link Router als WLAN sender, und dazu ein NETGEAR Range Extender der das Signal auch bis nach oben sendet. Er nimmt einfach das WLAN Signal auf und schickt es doppelt so weit in die Ferne. Also meine PS 3 und mein Fernseh sowie Laptop und Handy können sich sehr gut damit verbinden. Das Problem dabei ist, unser Internet selber, auf dem Netgear mit guter Verbindung angezeigt ist total langsam obwohl wir eine angebliche 100 k Verbindung haben... wenn man direkt ein LAN-Kabel benutzt zeigt es auch 100k an aber beim WLAN ist es a) total langsam also nichtmal die 16 k erreicht man und b) es trennt sich auch regelmässig vom D-link oder von Netgear range extender. Und dann versucht es sich zu verbinden schafft es aber nicht sofort wieder was total nervig ist.
Meine Frage ist kann das sein das unser WLAN-Router zu alt ist, den wir vor 5 Jahren damals bekommen haben oder kann es am Modem von Kabel BW liegen?
Oder was kann noch das Problem sein. Man muss dazu sagen, dass wir sehr viele im Haushalt sind, im schlimmsten Falle benutzen 5 Leute zur selben Zeit das Internet... evtl. sogar mit zwei geräten.
Was würdet ihr Raten zu tun?
-Ein neuer WLAN-Router?
-Ein neues Modem von Kabel BW? (was sie uns mit dem neuen Vertrag also Prospekt , also als Angebot mitgeschickt haben, also nur auf Papier das es ein neues Model gäbe... )
-oder was kann man sonst dagegen tun.

Ich weiss nur das ich die Krise bekomme, dass ich nie regelmässig und vorallem total langsam wenn internet habe. Mir wäre es wichtig das vorallem mine PlayStation online ohne Probleme spielen kann und Filme z.b. über AmazonPrime Instant Video streamen kann.

Schonmal Danke für eure Hilfe im Vorraus

-Kisuke
Kisuke
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2014, 13:03

Re: Regelmässige Trennung der Internetverbindung

Beitragvon Leseratte10 » 26.08.2014, 14:40

Hol dir bloß kein neues "Gerät" von kbw - es kann nur schlechter werden. Behalte dein jetziges Modem, hol einen vernünftigen WLAN Router und lass den Repeater weg.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Regelmässige Trennung der Internetverbindung

Beitragvon Kisuke » 27.08.2014, 10:38

Hmm also liegt es eher weniger am Modem?

Den WLAN Router würd ich dann auch als erstes mal austauschen, was für einen würdet ihr da empfehlen?

Nach ein wenig Recherche würde ich den hier nehmen: Netgear R7000-100PES Nighthawk AC1900! Für 145€.
Kisuke
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2014, 13:03

Re: Regelmässige Trennung der Internetverbindung

Beitragvon magentis » 27.08.2014, 13:05

Kisuke hat geschrieben:Hmm also liegt es eher weniger am Modem?

Den WLAN Router würd ich dann auch als erstes mal austauschen, was für einen würdet ihr da empfehlen?

Nach ein wenig Recherche würde ich den hier nehmen: Netgear R7000-100PES Nighthawk AC1900! Für 145€.



Kommt drauf an was du damit machen möchtest. Grundsätzlich ist der nicht schlecht, nur würde mich dies
Optimale Anzahl der angeschlossenen Geräte
12+

stören. Meiner aus der Sig ist da mit 20 im WLan angegeben, aber halt kein AC. Frage wäre, ob du es brauchst. Wenn ich jetzt einen neuen bräuchte, würde ich mir wohl diesen von Asus holen. http://www.amazon.de/RT-AC68U-Diamond-D ... 66U+AC1900
Dazu dann eine geänderte Firmware (evtl von Merlin wenn vorhanden) und der wäre wahrscheinlich Top.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 38 Gäste