- Anzeige -

Druchgangsdose ersetzen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Druchgangsdose ersetzen

Beitragvon FlickFlack91 » 21.08.2014, 13:15

Hallo liebe Leute ,

Mein Problem ist folgendes : Ich würde gerne eine meiner Durchgangsdosen gegen eine Multimediadose tauschen.

Hintergrund : Wohne in einer 3er WG und wir haben beschlossen das Modem in mein Zimmer zu stellen da es in der Mitte liegt und so jeder die besten Werte über Wlan und Dlan bekommt. Das blöde ist , mein Zimmer ist das einzige in dem es keine Multimediadose gibt , da zum Zeitpunkt der Installation ein Schrank davor stand und ich auch erst danach in die Wohnung gezogen bin.

Im ersten zimmer ist eine Delta Electronics BDM8615-85Q 85-862MHz 14, 5dB (durchgangsdose) wird nicht genutzt
In meinem dem mittleren Zimmer eine Gedu 2405 B (durchgangsdose)
und im letzten eine Delta Electronics BEM8604-85q 85-862MHz 4, 0dB (enddose) hier ist das modem momentan angeschlossen

habe zuerst einfach versucht die Dosen der ersten beiden Zimmer zu tauschen , was aber nicht funktioniert hat :D

Jetzt meine Frage , was bräuchte ich für eine Multimediadose umd die Gedu 2405 B zu ersetzen und das Modem in das mittlere Zimmer stellen zu können.
FlickFlack91
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.08.2014, 12:42

Re: Druchgangsdose ersetzen

Beitragvon Dinniz » 21.08.2014, 15:44

Wenn die Angaben aus dem Internet stimmen ist die Gedu 2405 eine 6dB Durchgangsdose mit 3dB Durchgangsdämpfung.
Wie sind die Modemwerte an der letzten Dose?

Die normale Abstufung wäre 14dB; 12dB; 10dB.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Druchgangsdose ersetzen

Beitragvon FlickFlack91 » 21.08.2014, 16:14

Falls ich es richtig verstanden habe sind die Modenwerte an der letzten dose

SNR : 36,5
Power downstream : -5,6
Power upstream : 52.2
FlickFlack91
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.08.2014, 12:42

Re: Druchgangsdose ersetzen

Beitragvon Dinniz » 21.08.2014, 16:24

Dann lass lieber die Finger davon.
Die Werte sind schon ausserhalb der Sollwerte.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Druchgangsdose ersetzen

Beitragvon Bastler » 22.08.2014, 19:43

Ohne die Anlage zu zerpflücken:
Einfach einen F auf IEC-Adapter besorgen (F-Kupplung auf Koax-Kupplung, damit das Modem an die vorhandene Gedu 2405 anschließen und mal die Moemwerte auslesen.
Wenn die OK sind, einfach diesen Zustand beibehalten ohne die Dose zu tauschen (wenn an der Dose kein TV geschaut werden soll spricht nichts dagegen und du hast noch nicht mal in die Anlage eingegriffen).
Oder halt den original UM-Push-In-Adapter drauf :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Druchgangsdose ersetzen

Beitragvon FlickFlack91 » 25.08.2014, 13:43

Habe die letzte Antwort eben erst gelesen , an dieser dose wird leieder tv geschaut =/
FlickFlack91
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.08.2014, 12:42


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste