- Anzeige -

Telefonisches Angebot von Unitymedia zwecks Vertragsänderung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Telefonisches Angebot von Unitymedia zwecks Vertragsänderung

Beitragvon VM2 » 19.08.2014, 19:14

Hallo zusammen

Ich habe gerade einen Anruf von Unitymedia (Tel. 021085831688) bekommen. Ich habe momentan 3 play 32.000 mit HD Recorder (der Weiße) und zahle 35,-€ monatlich (2 Jahre sind um, vorher waren es 30,-€).
Das Angebot ist für 50.000er Leitung 25€ für 12 Monate und danach 33€. Dafür 2 Jahre Vertragsbindung. Alles andere soll identisch bleiben und der HD Recorder bleibt in meinem Besitz.

Ist das üblich das Unitymedia anruft und weniger für mehr bietet? Nur wegen der weiteren Vertragsbindung auf weitere 2 Jahre? Eigentlich würden sie ohne Umstellung mehr verdienen :kratz: Mir geht es eigentlich nicht um die 50.000 er Leitung, aber 120 € im ersten Jahr sparen klingt nicht schlecht.

Ich habe erstmal um ein schrifltiches Angebot gebeten :zwinker:
VM2
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2011, 17:44

Re: Telefonisches Angebot von Unitymedia zwecks Vertragsände

Beitragvon Dinniz » 19.08.2014, 19:29

Wäre im Grunde ein ganz normaler Preis für das Paket derzeit abgesehen vom HD Recorder (ich gehe mal von einem Mietgerät aus?!)
http://www.unitymedia.de/privatkunden/k ... mbipakete/
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Telefonisches Angebot von Unitymedia zwecks Vertragsände

Beitragvon HariBo » 19.08.2014, 19:37

Neukundenangebote gelten nicht für Bestandskunden.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Telefonisches Angebot von Unitymedia zwecks Vertragsände

Beitragvon Dinniz » 19.08.2014, 19:38

Hier geht es auch um den Preis und nicht um Neu oder Bestandskunde.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Telefonisches Angebot von Unitymedia zwecks Vertragsände

Beitragvon VM2 » 19.08.2014, 19:56

Dinniz hat geschrieben:(ich gehe mal von einem Mietgerät aus?!)


Ja ist ein Mietgerät. Das gebuchte Paket damals hieß 3play 32.000 HD Recorder.

Mich wundert ja nur, dass die Neukundenkonditionen für mich als Bestandskunde angeboten wurden. Bei den derzeitigen Angebot 3 play SMART 50 ist nur ein einfacher HD Receiver dabei.

Mal sehen ob was Schriftliches kommt...
VM2
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2011, 17:44

Re: Telefonisches Angebot von Unitymedia zwecks Vertragsände

Beitragvon failure404 » 19.08.2014, 23:07

Aufpassen,
es könnte passieren, daß der Postbote unvermittelt ein Schrottmodem namens Technicolor TC7200 bringt,
und daß der Internetzugang nur noch auf IPv6 / DSlite läuft.
Beides ist sehr ärgerlich und unbedingt zu vermeiden.
failure404
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 18.06.2014, 21:21

Re: Telefonisches Angebot von Unitymedia zwecks Vertragsände

Beitragvon VM2 » 20.08.2014, 10:23

failure404 hat geschrieben:Aufpassen,
es könnte passieren, daß der Postbote unvermittelt ein Schrottmodem namens Technicolor TC7200 bringt,
und daß der Internetzugang nur noch auf IPv6 / DSlite läuft.
Beides ist sehr ärgerlich und unbedingt zu vermeiden.


Danke für die Info. Ich habe gelesen, dass es mit IPv6 Schwierigkeiten mit VPN Verbindungen geben kann (bin da nicht der Experte)? Dann lasse ich das lieber. Ich möchte das der VPN Zugang weiterhin problemlos funktioniert.
VM2
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2011, 17:44


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste