- Anzeige -

LBG und Flüwo kündigen auch Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

LBG und Flüwo kündigen auch Unitymedia

Beitragvon Aeronaut » 27.07.2014, 12:41

Selbiges wie bei der Deutsche Annington??

Flüwo und LBG setzen auf die Telekom
LBG kooperiert mit der Telekom
Telekom schließt 14.000 Wohnungen ans Glasfasernetz an

Bei Congstar mehr zahlen, weniger bekommen und sich darauf freuen. :kratz:

Die Telekom konnte mir keine Informationen über den Ausbau (oder doch Abbau?) geben, da für die Dame der Hotline angeblich keine Informationen darüber verfügbar sind.

Uns steht nach dem Umbau T-VDSL gedönse + Breitband Congstar zur verfügung - für uns hat Constar dieses im Angebot:
Abgebote für Mieter | Telekom - kein FTTH nur CALL & SURF COMFORT, MIT VDSL, ENTERTAIN- COMFORT oder PREMIUM
Festnetz- und Internet Flats via Kabel - exklusive Mieterangebote

50MBit weniger und unterm strich teurer - zudem gibt es ganz exklusive für 10-160€ passende - ähm pardon - unpassende ADSL- und VDSL-Router dazu. Nicht zu vergessen das Kabelmodem, welches zusätzlich Strom und einen (bei dem 10€ teil den einzigen) kostbaren LAN Port verbraucht.
Aeronaut
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2014, 12:26

Re: LBG und Flüwo kündigen auch Unitymedia

Beitragvon Dinniz » 27.07.2014, 13:35

Da soll nochmal jemmand über Unitymedia herziehen :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: LBG und Flüwo kündigen auch Unitymedia

Beitragvon Aeronaut » 01.08.2014, 08:06

Ein Mitarbeiter von KabelBW sagte mir gestern am Telefon, das Ihm noch gar keine Informationen über das vorhaben vorliegen.

Auf jede Frage die in die Richtung "Was kann ich tun um weiter KabelBW nutzen zu können?" kam dann die Antwort: "Keine sorge, wenn ihr Hausherr es Ihnen unmöglich macht unsere Produkte nutzen zu können, bekommen sie ein Sonderkündigungsrecht."

Treuer Kunde "veruntreut", danke.

Scheinbar wurden auch nur wenige Mitarbeiter der Telekom darauf geschult die betroffenen beraten zu können, dafür wurde dann eine ganz neue Hotline eingerichtet.
Aeronaut
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2014, 12:26

Re: LBG und Flüwo kündigen auch Unitymedia

Beitragvon Wasserbanane » 01.08.2014, 08:16

Die Mitarbeiter an der Hotline sind auch meist die Letzten die von so etwas erfahren.

Ausserdem ist "veruntreut" ein wenig zu hoch gegriffen. Im Prinzip hat er dir nur die einzige Möglichkeit aufgetan. Die Hausverwaltung wird es KabelBW nicht gestatten eine weitere Anlage zu betreiben. Also so hart es klingt: Leider Pech gehabt.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: LBG und Flüwo kündigen auch Unitymedia

Beitragvon breitmaulpaul » 05.08.2014, 22:39

Ich bin Mieter der LBG und auch von dem Umzug betroffen. Das es jetzt günstiger werden soll bezweifel ich stark.

Im Moment haben wir nen Kabel BW Receiver für ca. 5€ im Monat gemietet.
Congstar bietet keine Receiver an. Und bei Telekom muss man gleich das ganze Entertain Paket nehmen (mit unzähligen Kosten für Anschluss, Modem, usw..)
breitmaulpaul
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.08.2014, 22:34

Re: LBG und Flüwo kündigen auch Unitymedia

Beitragvon Aeronaut » 18.09.2014, 19:16

Update:
Lauf LBG bedeutet Glasfaserausbau für uns lediglich, dass das Koaxleitungen an das Glasfasernetz der Deutschen Telekom angeschlossen werden. - Hauptsache scheint ein besseres Entertainment und vielleicht noch das große Angebot an Hardware (also 3 DSL Router) zu sein, also :hirnbump:

Kleiner Tip noch: Kauft keine Fritz!Box von Congstar wenns um Kabel-Internet geht!
Ein OpenWRT Router ist hier nicht nur angebrachter, preisgünstiger sondern auch um einiges Leistungsfähiger. Hierzu kann ich gerne beraten.


Gruß
Aeronaut
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2014, 12:26

Re: LBG und Flüwo kündigen auch Unitymedia

Beitragvon Aeronaut » 18.09.2014, 19:38

Update 2:
Es scheint wohl doch etwas anders zu sein...
https://www.telekom.de/mieterangebote/f ... /fiber-200
Dort steht zb das bei mir Fiber 200 verfügbar ist. :kratz: Ich bestelle und berichte dann was ich bekommen habe/werde...
Aeronaut
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2014, 12:26


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 44 Gäste