- Anzeige -

Seit drei Wochen "kein" Internet

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Seit drei Wochen "kein" Internet

Beitragvon Mynona » 23.07.2014, 03:54

Hallo zusammen,

ich bitte an dieser Stelle um einen Rat.

Es ist folgendes passiert: Ich bin vor drei Wochen umgezogen, hatte mich auch brav vorher bei Unitymedia gemeldet und alles geklärt. In der neuen Wohnung lief am ersten Tag nach dem Umzug auch alles wie gewohnt, ich habe mein Modem angeschlossen und konnte direkt ins Internet und Telefonieren etc.
Am nächsten Tag war das Internet und Telefon weg. Fernsehen geht noch.
Also bei Unitymedia angerufen, es gab eine technische Störung, dauert 48 Stunden. 48 Stunden ohne Internet sind ja schon viel wenn man drauf angewiesen ist, aber was solls. Da hab ich noch die Zähne zusammengebissen und hab mich anderweitig beholfen.

Inzwischen, ungefähr 8 Anrufe und drei Wochen später, habe ich aber immer noch kein Internet von Unitymedia, sondern behelfe mich mit einem Stick. Man hat mir zwar versichert dass so schnell wie möglich an meinem Problem (was wohl ein Problem in deren System wäre, man aber nicht genauer erklären konnte/wollte) gearbeitet wird und natürlich die Zeit die ich kein Internet habe zurückerstattet wird, aber meine Geduld ist langsam am Ende.
Nicht nur, dass ich zur Zeit doppelte Kosten durch den Stick habe und öfter mal ewig in der Warteschleife hänge, mir wurden mehrfach falsche Informationen bzgl. der Dauer der Störung vom "Service" gegeben. Inzwischen weiss ich nichtmal ob ich überhaupt glauben soll, dass sie daran arbeiten.
Und dass es angeblich gaaanz viele Kunden betrifft glaube ich auch nicht, ich hab mal rumgegoogelt und keinen Einzigen gefunden, der das selbe Problem wie ich hat.
Kurz zusammengefasst ist es so: Ich habe einen Vertrag mit Unitymedia, der von denen nicht eingehalten wird. Beim "Service" ist man nicht willens oder in der Lage, mir zumindest Informationen zu geben - wenn man mich dort überhaupt ernst nimmt. (Schönes Beispiel: Nachdem ich zum dritten Mal auf "2,3 Tage" vertröstet wurde, habe ich den Mitarbeiter nach seinem Namen gefragt - Antwort: den sag ich Ihnen nicht, hab ich doch schon zu Beginn des Gesprächs gesagt. Sowas Unverschämtes ist mir wirklich noch nie passiert.)

Ich bin ernsthaft am überlegen, dort zu kündigen und mich an die Verbraucherzentrale zu wenden.

Hatte jemand hier schonmal ein ähnliches Problem, wie seid ihr damit umgegangen bzw. hat irgendjemand einen Tipp wie ich in absehbarer Zeit die Leistungen bekommen kann, für die ich bezahle?

Ich freue mich über Antworten!
Mynona
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.07.2014, 03:29

Re: Seit drei Wochen "kein" Internet

Beitragvon magentis » 23.07.2014, 05:55

Mynona hat geschrieben:Und dass es angeblich gaaanz viele Kunden betrifft glaube ich auch nicht, ich hab mal rumgegoogelt und keinen Einzigen gefunden, der das selbe Problem wie ich hat.
Irrtum, es sind sehr viele Umzügler, Tarifwechsler und Neukunden. Nachzulesen hier und auch bei Unity auf FB und Twitter.


Mynona hat geschrieben:Ich bin ernsthaft am überlegen, dort zu kündigen und mich an die Verbraucherzentrale zu wenden.

Du mußt denen aber erst eine Frist setzen. Dich an die Verbraucherzentrale wenden kannst du auch machen, aber mehr wie noch einer der sich meldet, wird von denen anscheinend nicht kommen. Die müßten eigentlich schon in Post ersticken.

Mynona hat geschrieben:Hatte jemand hier schonmal ein ähnliches Problem, wie seid ihr damit umgegangen bzw. hat irgendjemand einen Tipp wie ich in absehbarer Zeit die Leistungen bekommen kann, für die ich bezahle?


Außer die HL täglich kontaktieren wirst du kaum was machen können. Außer vlt mal nebenbei erwähnen, dass du gerade ein Schreiben an die BNA verfasst. Das soll bei einigen gewirkt haben.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: Seit drei Wochen "kein" Internet

Beitragvon ratcliffe » 23.07.2014, 12:05

Unitymedia muss Dir die Zusatzkosten (Gebühren für Surfstick und Mobiltelefonate) erstatten, sofern sie sich in Grenzen halten.
http://www.dslweb.de/schadensersatz-bei-ausfall.php
Der Hinweis bei der Störungshotline, dass Du diese Kosten zurückverlangen wirst, könnte die Angelegenheit beschleunigen.
Also: Belege (Einzelverbindungsnachweise, Rechnungen etc) sammeln und einreichen!
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 36 Gäste