- Anzeige -

Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

Beitragvon Tommy2504 » 19.07.2014, 13:46

Hallo Zusammen,

wie groß wird „Service“ bei den Vertragspartnern geschrieben?

Hatte heute leider ein sehr unerfreuliches Erlebnis mit einem Unitymedia-Händler im Großraum Köln. Es handelt sich um einen relativ kleinen Computer-Shop, der allerdings groß damit wirbt, Unitymedia-Partner zu sein. Als ich in den Laden ging, um eine einfache Frage (!!) zu stellen, wurde ich direkt gefragt, wo ich denn den Vertrag abgeschlossen habe. Auf meine Antwort, dass ich den Vertrag per Telefon abgeschlossen habe, antwortete der Händler mir, dass er mir dazu keine Fragen beantworten möchte. Auf mein nochmaliges Bitten, dass es sich nur eine kurze Frage handelt, entgegnete er mir mit „Nein, kein Interesse“. Ich kam noch nichtmal dazu, meine Frage zu stellen. Auch meinen Einwand, dass die Servicehotline mir nicht weiter helfen konnte, ignorierte er. Nun war es so, dass der Mitarbeiter in dem Laden gelangweilt durch die Fernsehprogramme gezappt hat, also von Stress oder mangelnder Zeit kann keine Rede sein.

Natürlich ist mir bewusst, dass jeder Geschäftsmann selbst entscheiden darf, welche Kunden er bedient und welche nicht, aber als Unitymedia-Vertragspartner muss man doch mit Sicherheit bestimmte Vorgaben und Richtlinien erfüllen? Schließlich repräsentiert man ein großes Unternehmen. Stichwort: Kundenservice!
Ich stehe auch regelmäßig in Kundenkontakt, aber so mit meinen Kunden bzw. mit fremden Kunden umzuspringen, würde mir im Leben nicht einfallen.

Dafür dass mein Vertrag erst ab 01.08. läuft, war das schon mal ein unschöner Einstand.
Ich hoffe mal, dass das ein bedauerlicher Einzelfall ist, oder habet ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

Achja, meine darauf folgende Beschwerde bei der Hotline blieb natürlich ohne Erfolg (ich hätte mir den Namen des Mitarbeiters merken müssen)
Tommy2504
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.06.2014, 17:55

Re: Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

Beitragvon kalle62 » 19.07.2014, 13:57

hallo

Stelle doch mal dein Frage hier.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

Beitragvon Knifte » 19.07.2014, 14:05

Die UM Shops sind ja nur Vertreter, die die Bei Vertragsabschluss ne Provision von UM bekommen. Glaube kaum, dass die mit Service für die Produkte von UM werben und den auch gar nicht erbringen können.

Das sich die Motivation des Menschen in Grenzen hält, dir zu helfen, wenn er so rein gar nichts davon hat ist ja nachvollziehbar.

Ist das gleiche, als ob du dich beim lokalen Fachhandel beraten lässt und dann für 10€ weniger im Internet bestellst. Wenn man das zig mal erlebt, sinkt die Hilfsbereitschaft sicherlich gegen null.

Ich bezweifle aber auch, das man dir dort hätte weiterhelfen können. Denke kaum, dass die von den Produkten mehr wissen, als wie man die bestellt :D

Also stell deine Frage einfach hier. Hier werden Sie geholfen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

Beitragvon Tommy2504 » 19.07.2014, 14:21

Mir ist durchaus bewusst, dass der Vertragsparnter in dem Fall nichts an mir verdient. Aber wie bereits erwähnt, das Stichwort lautet Kundenservice. :streber: Und eventuell wäre ich bei sonstigen Anliegen / Produktkäufen etc. auch zu ihm gegangen; da mir ein Ansprechparnter vor Ort lieber ist als einer am Telefon.
Wenn mich jemand auf der Straße nach'm Weg fragt, helfe ich schließlich auch gerne weiter (ohne daran was zu verdienen).

Es ging darum dass ich am 10.07. den Vertrag abgeschlossen habe, aber noch keine Auftragsbestätigung erhalten habe. Auf meinen gesterigen Anruf bei der Hotline wurde mir gesagt diese sei sowohl per Post wie auch per Mail an mich raus gegangen. (Adresse und E-Mail Adresse haben wir nochmals abgeglichen). Der Mitarbeiter an der Hotline hat dann gestern (laut seiner Aussage) die AB nochmals per Mail an mich geschickt. Da jedoch bis heut noch keine Mail da war (Auch nicht im SPAM Ordner) wollte ich im Laden nachfragen, ob man mir dort eine ausdrucken kann.
Habe dann vorhin nochmals bei der Hotline angerufen, man hat mir zugesichert, die AB nochmals per Post an mich zu schicken. :kafffee: Hoffentlich kommt wenigstens die benötigte Hardware rechtzeitig bei mir an.
Tommy2504
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.06.2014, 17:55

Re: Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

Beitragvon Knifte » 19.07.2014, 16:05

Da die vom Laden das nur vermitteln, glaube ich kaum, dass die Zugriff auf doe Systeme von UM haben und dir diesen Wunsch erfüllen können.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

Beitragvon kalle62 » 19.07.2014, 17:07

hallo

Ich glaube auch nicht da Sie zugriff auf aller unseren Daten haben,ich hatte auch mal Nachgefragt.
Wegen der Vertragsbestättigung und obwohl Ich es in diesem Laden abgeschlossen (vertrag) hatte.
Musste er genauso Anfrufen wie ich es auch hätte machen müssen.

Und gerade in diesen Läden wird jeder Vertrag über die Schuffa überprüft,nur mal als Tip.

gruss kalle

Unter 5 Euro bekommt von mir niemand den Weg gezeigt. :zwinker:
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

Beitragvon Dinniz » 19.07.2014, 18:33

Wie schon erwähnt, sind das in der Regel nur Reseller.
Hier ist es fast normal dass man nur vollen Service erhält wenn man dort auch abgeschlossen hat.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

Beitragvon Tommy2504 » 19.07.2014, 21:08

Hab mich vorhin mal für den online Bereich bei UM registriert. Leider sehe ich dort auch nicht, wie teuer der Vertrag nun ist bzw ob die preise auch eingehalten wurden, die mir versprochen worden sind. Ausserdem steht dort nur was von meinen TV Optionen die ich gewählt hab, aber nichts von Internet oder Telefon :kratz:
Tommy2504
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.06.2014, 17:55

Re: Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

Beitragvon GoaSkin » 21.07.2014, 01:12

Du solltest dir mal überlegen, ob der Laden, in dem du warst, überhaupt ein Vertragspartner ist.

Man muss kein Vertragspartner von Unity Media sein, um Unity Media Produkte verkaufen zu dürfen. Die Händler gehen erstellen mit dir einen Vertrag durch, reichen ihn bei Unity Media ein und erhalten dafür eine Provosion. Alles, was man dazu benötigt, gibt es einfach so online. Das kann im Prinzip jeder machen. In einem Geschäftsverhältnis mit Unity Media stehen sie in der Regel nicht. Andere Telefongesellschaften bieten ähnliche Möglichkeiten. Dadurch können die ganzen Läden, bei denen man Telefonverträge abschließen kann, Telefonverträge wo auch immer für die Kunden machen und dafür eine Provision kassieren. Sie erklären Produkte und erhalten - sofern es zum Vertrag kommt - eine Provision vom Anbieter. Mehr haben sie mit dem Kunden nicht zu tun. Mit dem einreichen des unterschriebenen Vertrages ist für sie die Arbeit erledigt.

Ein Laden braucht dafür weder eine Erlaubnis von Unity Media, noch hat er irgendwelche Verpflichtungen.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Unitymedia-Vertragspartner möchte mir nicht weiterhelfen

Beitragvon HariBo » 21.07.2014, 08:01

du bist also der Meinung, UM (oder auch jeder andere Provider), zahlt Provisionen (bitte nicht verwechseln mit Werbeprämien für Privatleute) ohne vertraglichen/juristischen Hintergrund?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste