- Anzeige -

VIVAWEST & Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

VIVAWEST & Unitymedia

Beitragvon Dinniz » 04.07.2014, 11:49

Vielleicht gibt es ein paar die es noch nicht gelesen oder mitbekommen haben.
Die VIVAWEST rüstet mit ihrem Betreiber BMB seit letztem Jahr ihre Anlagen auf Unitymedia um.
Hier ein Auszug aus der Mieterbroschüre:
Ein Pferd ruft an Alle VIVAWEST-Wohnungen werden in den nächsten Monaten für die DIGITALE ZUKUNFT fi t gemacht Der Satz klingt absurd, er hat aber dennoch historische Bedeutung: „Das Pferd frisst keinen Gurkensalat.“ Er gehörte zu den ersten Worten, die 1860 im hessischen Friedrichsdorf in ein Telefon gesprochen wurden. Dieser Apparat hatte freilich keine Ähnlichkeit mit den Geräten von heute. Die Haut einer Hasenblase, eine Kaff eemühle, eine Stricknadel, die in einer Geige steckte, und quer über die Straße gespannte Drähte hatte der Lehrer Philipp Reis zur ersten Telefonanlage zusammengebaut. Die Verbindung war ziemlich schlecht. Mit viel Mühe ließ sich verstehen: „Das Pferd frisst.“ Der technische Fortschritt hat es möglich gemacht, dass man heute über Zehntausende Kilometer hinweg telefonieren, Nachrichten verschicken, Fernsehprogramme empfangen und im Internet surfen kann. In kaum einem anderen Bereich verläuft die Entwicklung so rasant wie in der Telekommunikation. Aber weil immer größere Datenmengen bewegt werden, reichen die vorhandenen Kabel oft nicht aus. Während Telefonnetze Übertragungsgeschwindigkeiten von 50 Megabit pro Sekunde zulassen, sind mit moderner Glasfasertechnik bis zu 400 Megabit pro Sekunde möglich. Um VIVAWEST-Mieter von der langsamen Datenlandstraße auf die schnelle Datenautobahn zu bringen, werden alle Wohnungen mit einem hochmodernen MultimediaAnschluss ausgestattet. Damit am Ende auch alles richtig funktioniert, nehmen Fachfi rmen die entsprechende Installation vor. Der Umfang der Arbeiten ist abhängig von der bereits vorhandenen Anlage. In vielen Fällen muss nur die TV-Kabeldose gegen eine Multimedia dose ausgetauscht werden. Da, wo erforderlich, werden auch neue Kabel verlegt. Die Umstellung erfolgt seit August schrittweise. Jeder Installationsbeispiel Internet-und-WLAN-Router Die Häuser von VIVAWEST werden mit Kommunikationstechnik für die digitale Zukunft gerüstet. Ausgangspunkt in der Wohnung ist die Multimedia-Kabelanschlussdose BEI UNS SEPTEMBER 2013 Analoges und digitales Fernsehen Erlebnisse für Kinder Mieter wird rechtzeitig per Brief informiert, und die Termine für die Installa tion werden über Aushänge in den Hausfl uren bekannt gemacht. Mit dieser technischen Modernisierung ihres Bestandes reagiert VIVAWEST auf die wachsende Nachfrage ihrer Kunden nach einer zeitgemäßen Ausstattung der Wohnungen mit multimedialer Anschlusstechnik. Wichtige Fragen und die Antworten von VIVAWEST: Wer ist der Kabelanbieter? Der Kabelnetzbetreiber BMB, an dem die Tele-Columbus-Gruppe sowie der VIVAWESTDienstleister Marienfeld Multimedia beteiligt sind, hat mit dem in Köln ansässigen Kabelnetzbetreiber Unitymedia einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Dadurch ist es möglich, die VIVAWEST-Wohnungen mit einem qualitativ hochwertigen Medienangebot zu versorgen – und dies zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Was bringt die Umstellung? Künftig ist es möglich, für einen Pauschalbetrag von 12,50 Euro in der Grundversorgung über 70 TV-Programme und zahlreiche Radiosender zu empfangen. Auf Wunsch können Sie ein Fremdsprachen-Paket Ihrer Wahl ohne monatliche Kosten dazubestellen. Falls Sie das notwendige Empfangsgerät noch nicht haben, kann es Unitymedia gegen eine einmalige Gebühr in Höhe von 29,95 Euro (zuzüglich 9,90 Euro Versandkosten) bereitstellen. Gegen FOTO: KURT STEINHAUSEN; ILLUSTRATION: UNITYMEDIA Kabelmodem eine einmalige Freischaltungsgebühr in Höhe von 39,00 Euro ist es möglich, einen Internetanschluss mit 1 Mbit/s ohne Zeit- und Volumenbegrenzung zu nutzen. Weitere Informationen erhalten Mieter unter der Rufnummer 0209/35975989. Ich bin bereits Unitymedia-Kunde. Wie verhalte ich mich? In diesem Fall beraten Sie die Kundenberater von Unitymedia unter der Rufnummer 01805/663105 (20 Cent/Anruf aus dem deut schen Festnetz/maximal 60 Cent/Anruf aus Mobilfunknetzen) gerne, wie Ihr Vertrag op ti mal umgestellt werden kann. Bitte weisen Sie die Mitarbeiter von Unitymedia darauf hin, dass Sie Kunde von VIVAWEST sind. Wie läuft das mit der Abrechnung? Telefon Stereoanlage/ UKW-Radio Zukünftig werden die Kosten für das Basispaket über die Nebenkosten abgerechnet. //
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: VIVAWEST & Unitymedia

Beitragvon Geist700 » 04.07.2014, 14:21

Hallo

Hier in 46145 / 46119 Oberhausen sind die schon durch.

Hab mir direkt die 3play 150+Horizon geholt.

Denn Vivawest Rabatt gibt es Automatisch da die Vivawest Häuser wohl im System Markiert sind.

Umstellung hat bei uns nur 4 tage gedauert Donnerstag per Twitter nachgefragt Freitag kam Ok per twitter ( Zwecks Kulanz da wir noch 2 DigiTv verträge hatten.) , Montags kam der techniker und Dienstag Lief alles.
Bild
Geist700
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 06.11.2010, 18:08

Re: VIVAWEST & Unitymedia

Beitragvon Dinniz » 04.07.2014, 15:03

Richtig. Ist in der Regel klar hinterlegt - sonst direkt darauf hinweisen.
Gibt meineswissens Rabatt und einen HD Receiver / Modul inkl Auslandspaket gratis.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste