- Anzeige -

Jugendschutz-PIN-Eingabe bei jedem Neustart ?!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Jugendschutz-PIN-Eingabe bei jedem Neustart ?!

Beitragvon mac24 » 07.06.2014, 15:14

Hallo,
ich habe folgendes Problem bei Unitymedia:
immer wenn ich bei RTL HD, Pro 7 HD, ... den Fernseher ausschalte erscheint beim nächsten Start des Fernsehers das Fenster mit der Jugendschutz-PIN-Eingabe, obwohl die Sendung/der Film nicht ab 18 ist und im Hintergrund läuft der Fernseher ganz normal, so dass ich immer auf schließen oder exit drücken muss, damit ich das Bild vollständig sehe. Bei ZDF HD oder Pro 7 (ohne HD) passiert das komischerweise nicht. Woran kann das liegen? Die Hotline von Unity Media konnte mir nicht helfen, sondern nur das Profil neu starten.

Produkt: 3play SMART 50 mit Modem und HD Modul (CI+) im Fernseher LG 47 LA6209

Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen
mac24
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2014, 14:55

Re: Jugendschutz-PIN-Eingabe bei jedem Neustart ?!

Beitragvon kalle62 » 07.06.2014, 15:19

hallo

Ich würde auf den TV tippen,da man am Modul eh nichts einstellen kann.
Mal die Einstellungen überprüfen,und ich meine der Pin kommt schon ab 16 Jahren.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Jugendschutz-PIN-Eingabe bei jedem Neustart ?!

Beitragvon Larix » 07.06.2014, 16:34

Die Jugenschutzpin sollte schon ab 16 Jahren erscheinen, jedoch nicht im Privatfernsehen. Die Pay-TV Sender haben die nervige Abfrage nur.
Larix
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 30.12.2013, 16:55

Re: Jugendschutz-PIN-Eingabe bei jedem Neustart ?!

Beitragvon kalle62 » 07.06.2014, 20:10

hallo

Kommt das nicht auch bei den Privaten in HD,schaue meist über Sat da habe ich sowas Überhaupt nicht.
Weder bei Sky noch bei HD+.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Jugendschutz-PIN-Eingabe bei jedem Neustart ?!

Beitragvon Larix » 07.06.2014, 20:31

Also bei mir kommt das auf den Privaten in HD nicht.
Larix
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 30.12.2013, 16:55

Re: Jugendschutz-PIN-Eingabe bei jedem Neustart ?!

Beitragvon Tuxtom007 » 08.06.2014, 08:32

Hab das selbe mit meinem Receiver und den CI+ darin. Komischerweise kommt die Pinabfrage immer bei der ARD selbst im Nachmitagsprogramm. Vermutlich liegt es daran, das die Karte stromlos war und dann immer ein Pin will. Wenn mein Receiver im Hotstandby war, kommt die nämlich nicht.
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 351
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Jugendschutz-PIN-Eingabe bei jedem Neustart ?!

Beitragvon mac24 » 08.06.2014, 20:50

@kalle62:
unter CI+-Einstellungen des TVs kann ich nur Updates machen (momentan nicht vorhanden) und die PIN ändern, was ich jedoch schon gemacht habe, weil ich mir die erste nicht merken wollte.

@Tuxtom007:
Ich weiß zwar nicht was du mit Hoststandby meinst, denn ich mache zwar tatsächlich den TV und das Kabelmodem stromlos, wenn ich außer Haus bin, aber das Problem tritt auch auf, wenn ich es nicht mache.
mac24
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2014, 14:55

Re: Jugendschutz-PIN-Eingabe bei jedem Neustart ?!

Beitragvon ratcliffe » 09.06.2014, 15:14

Die unnötige Aufforderung zur PIN-Eingabe ist nicht eindeutig dem HD-Modul oder TV/Receiver zuzuordnen, es hängt wohl vom Zusammenspiel zwischen beiden ab.
Über das Problem wurde hier im Forum auch schon mehrfach berichtet.

Bei meinem Receiver ist es so, dass die Aufforderung hin und wieder kurz aufflackert und sofort wieder verschwindet.
Da Du das HD-Modul nicht beeinflussen kannst, versuch mal ein Firmware-Update für den TV, falls nicht schon geschehen.

Ansonsten musst Du das wohl ertragen.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: AW: Jugendschutz-PIN-Eingabe bei jedem Neustart ?!

Beitragvon Tuxtom007 » 10.06.2014, 08:28

mac24 hat geschrieben:
@Tuxtom007:
Ich weiß zwar nicht was du mit Hoststandby meinst, denn ich mache zwar tatsächlich den TV und das Kabelmodem stromlos, wenn ich außer Haus bin, aber das Problem tritt auch auf, wenn ich es nicht mache.

Coldstandby: Receiver wird runtergefahren und bootet bei jeden Einschalten normal hoch, dauert ca 30 sec. bis 1 min., reagiert dann nur auf Timerprogrammierung, macht aber nachts kein EPG Update
Hotstandby: Receiver wird schlafen gelegt und ist beim Einschalten in 5 sec. wieder online. Macht dann nachts auch EPG Updates. Braucht dann aber auch deutlich mehr Strom.

Die Stromabschaltung ist das Problem, darauf reagiert das CI+ mit ner Pinabfrage. Habs etliche Mal ausprobiert.
Da ich meine Pin aber auf eine Taste der programmierbaren Fernbedienung liegen habe, stört mich das wenig
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 351
Registriert: 27.03.2011, 11:02


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 39 Gäste