- Anzeige -

Medienberater UKBW

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Medienberater UKBW

Beitragvon Init » 16.05.2014, 18:48

Hallo,

heute hatte ich einen Zettel im Briefkasten auf dem folgendes steht:

- Wir müssen Prüfarbeiten am Übergabepunkt des Kabelanschlusses/an der Anschlussdose durchführen
- Unser Medienberater bittet dringend um Rückruf

Ich habe Ihn daraufhin angerufen, er meinte, dass er sofort kommt und hat gefragt, wie wir unser TV-Signal empfangen.

Als der Herr da war, hat er sich kurz umgeschaut und hat nach der nicht verwendeten Dose gefragt.
Die hat er dann schnell verplombt und gut war es, wir haben jedoch viele Kabeldosen im Haus und können rein theoretisch
noch immer TV empfangen.

Ich war neugierig und wollte schauen was er anstelltt, außerdem habe ich seine Rufnummer und kann mich als XY ausgeben
um Ihn nochmal herzubestellen.

Ist das normal, dass solche Leute von UKBW kommen?

Es ist mir eigentlich egal, ich habe nichts zu verbergen.

Er sah aus wie ein [zensiert] und hat gestunken, außerdem hatte er so eine klobige UKBW-Tasche die ich mir auch holen könnte.

Wir haben nur Internet und Telefon von UKBW und verwenden den Kabelanschluss sonst nicht.
Init
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2014, 18:30

Re: Medienberater UKBW

Beitragvon Max_XCV » 17.05.2014, 10:46

Ja, die wollen ja nicht, dass du 19€/mo für den TV-Anschluss sparst und trotzdem fernsehen kannst. Die Umsetzung ist halt technische beschränkt und könnte einfach (illegal) umgangen werden.
Der Mann hätte trotzdem nicht nur eine Dose blockieren sollen, aber das ist nicht dein Problem, wenn seine Durchführung fehlerhaft war.
Bild Bild
Max_XCV
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 03.05.2014, 10:37


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste