- Anzeige -

Provisionierung Wochenende

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Provisionierung Wochenende

Beitragvon Bastler » 11.05.2014, 22:20

Bisher mußte jeder Techniker, der hier vor Ort war und sich mit UM in Verbindung setzen mußte, über die normale HL-Nummer anrufen

Stimmt nicht, es gibt spezielle Technikerhotlines wo diese in den entsprechenden Abteilungen direkt landen. Die Dudelmusik ist aber darauf die gleiche wie an der Kundenhotline, darum denken viele Kunden, dass wir Techniker an der normalen Hotline anrufen würden, was aber nicht so ist.
Auch meine Kunden denken das in der Regel, es kommen regelmäßig Sprüche wie "ach, sie haben keine direkte Durchwahl und müssen auch über die Hotline anrufen?". Daraufhin erkläre ich kurz, dass es nicht so ist - hab ja die Zeit dazu, da so schnell eh keiner abnimmt :D.
Die kunden verstehen dann oft nicht, dass es aber eben auch auf einer Technikerhotline so lange dauern kann wie auf der Kundenhotline. Was die Kunden nicht bedenken: Die Technikerhotlines müssen nicht nur einen Techniker bedienen, sondern ein paar hundert.

Zu dem " Bei mir ging die Fritzbox sofort online nachdem der Techniker sie getauscht hat":
Das kann ja sein, ist ja auch so gedacht.
Das heißt aber nicht, dass das grundsätzlich immer so klappt.
Es liegt überhaupt nicht in der Gewalt des Technikers vor Ort, ob die Provisionierung unmittelbar passiert oder erst später. Der Techniker vor Ort kann das überhaupt nicht, nicht mal ansatzweise beeinflussen. Mehr als den Tausch anstoßen kann er nicht.
Daher ist es auch Unsinn wenn manche Leute sagen "ich lasse den Techniker nicht gehen bevor das läuft"...Auf sowas lässt sich allein schon aus diesem Grund niemand ein.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Provisionierung Wochenende

Beitragvon DarkMasterCh1ef » 11.05.2014, 22:30

Das Problem ist seit der Zusammenführung von UM und KBW. das Provisioning ist uberfordert weil bw es nicht so hatte wie wir und der Kunde darf es ausbaden.... Traurig und hoffe es ändert sich was
HSI Techniker in M-Gladbach,D-Dorf,Krefeld,Viersen,Neuss,Kaarst etc
BildBild
Benutzeravatar
DarkMasterCh1ef
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 14.06.2010, 18:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Provisionierung Wochenende

Beitragvon Bastler » 11.05.2014, 22:32

Ich will mich nicht wieder selbst zensieren müssen (so wie weiter vorne), aber ich wage zu behaupten, dass das auch schon vor der Übernahme, ja eigentlich schon immer so war :D .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Provisionierung Wochenende

Beitragvon axxo5150 » 11.05.2014, 22:36

Bastler hat geschrieben:
Zu dem " Bei mir ging die Fritzbox sofort online nachdem der Techniker sie getauscht hat":
Das kann ja sein, ist ja auch so gedacht.
Das heißt aber nicht, dass das grundsätzlich immer so klappt.
Es liegt überhaupt nicht in der Gewalt des Technikers vor Ort, ob die Provisionierung unmittelbar passiert oder erst später. Der Techniker vor Ort kann das überhaupt nicht, nicht mal ansatzweise beeinflussen. Mehr als den Tausch anstoßen kann er nicht.
Daher ist es auch Unsinn wenn manche Leute sagen "ich lasse den Techniker nicht gehen bevor das läuft"...Auf sowas lässt sich allein schon aus diesem Grund niemand ein.


Ja ich hab den Techniker auch nicht verantwortlich gemacht, der hat ja selbst nur mit dem Kopf geschüttelt und nicht verstanden was da seitens UM los ist. Ich frage mich halt nur was da über 9 Tage lang kaputt sein kann das die es nicht gebacken bekommen mein Modem wieder frei zu schalten und was überhaupt dazu führt das das von der einen auf die andere Minute nicht mehr geht. Sowas wie "den lass ich nicht gehen bevor alles geht" ist ja grober Unfug da es sich ja um irgendwelche Subunternehmer handelt die eben nur für alles was im Haus defekt sein könnte zuständig sind und sonst wie hier schon gesagt wurde keinerlei Einfluß haben.
axxo5150
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 20.03.2013, 22:58

Re: Provisionierung Wochenende

Beitragvon tq1199 » 11.05.2014, 23:25

Bastler hat geschrieben:Es liegt überhaupt nicht in der Gewalt des Technikers vor Ort, ob die Provisionierung unmittelbar passiert oder erst später. Der Techniker vor Ort kann das überhaupt nicht, nicht mal ansatzweise beeinflussen. Mehr als den Tausch anstoßen kann er nicht.
Daher ist es auch Unsinn wenn manche Leute sagen "ich lasse den Techniker nicht gehen bevor das läuft"...Auf sowas lässt sich allein schon aus diesem Grund niemand ein.

Nun, es gibt solche und solche Techniker. Hemapri schreibt Folgendes im KabelBW-Forum:
Der Technike hat bei einem Modemtausch zu warten, bis die Provisionierung durch ist unbd danach den Anschluss zun testen. Er telefoniert schließlich mit genau dem Mitarbeiter vom Provisioning-Team, der die Freischaltung durchführt. Das dauert ca. 10 Minuten.

Mit deiner Einstellung, würde ich dich bei mir gar nichts machen/installieren lassen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Provisionierung Wochenende

Beitragvon axxo5150 » 12.05.2014, 07:29

Genauso war das bei mir auch, FB wurde getauscht, der Techniker hat die neue Seriennummer durchgegeben und gewartet bis das Gerät vollständig funktioniert, d.h. auch alle Updates usw. gezogen hatte was wirklich einige Minuten bis hin zu einer halben Stunde in Anspruch nahm.
axxo5150
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 20.03.2013, 22:58

Re: Provisionierung Wochenende

Beitragvon diary » 12.05.2014, 11:09

Hatte denn schon mal jmd Kontakt mit der Abteilung die die FB provisioniert?
Der Techniker der bei mir war schickt denen auch nur eine Mail..
Benutzeravatar
diary
Kabelexperte
 
Beiträge: 102
Registriert: 12.11.2009, 22:14
Wohnort: NRW

Re: Provisionierung Wochenende

Beitragvon axxo5150 » 12.05.2014, 11:28

Wie schon gesagt, man kann als Privatkunde niemand anders als die Hotline erreichen. Wie soll das denn auch gehen wenn selbst die Techniker von den Subunternehmen die kaum erreichen können?
axxo5150
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 20.03.2013, 22:58

Re: Provisionierung Wochenende

Beitragvon Knifte » 12.05.2014, 11:30

Aber bei den Hotlines für Privatkunden und die für Techniker handelt es sich dennoch um separate Hotlines, wie bereits weiter vorne geschrieben.

Dass die beide nur mit einem Minimalbestand an Personal gefahren werden sorgt dann dafür, dass die Wartezeiten bei beiden Hotlines lang sind.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Provisionierung Wochenende

Beitragvon diary » 12.05.2014, 11:58

Können denn die Leute der Hotline bei der Technik reingucken wann man dran ist? Die Unwissenheit ist das Schlimme, nicht das Warten..
Benutzeravatar
diary
Kabelexperte
 
Beiträge: 102
Registriert: 12.11.2009, 22:14
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste