- Anzeige -

Wenn Kundenservice klein geschrieben wird!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Wenn Kundenservice klein geschrieben wird!

Beitragvon JanR » 15.05.2014, 21:47

Finde dich damit ab, dass du nun Kunde bei einem ISP bist, der sich mit super Angeboten und moderner Technik einen Namen gemacht hat und nun in eine Phase der technischen Stagnation und Gewinnmaximierung zu Lasten von Innovation und Kundenzufriedenheit "geführt" wird.

Deinen Tarif gab es zB. vor ein paar Jahren noch für exakt 5 Euro weniger. Die Preiserhöhung ging damit einher, dass der Upload nach und nach noch ein wenig beschnitten wurde und nun nie mehr die vollen 5mbit+ anliegen sondern bei allen Kunden irgendwo bei 4,8mbit Schluss ist.
Parallel wurden die Cisco Qualitätsmodems gegen diesen.... Krampf getauscht, bestimmt nicht, weil die neuen Modems im Anschaffungspreis teurer sind. :brüll:

Passend dazu auch die diversen Artikel in denen die Traffic Flatrate auch bei UM/KBW in Frage gestellt wird. Frei nach dem Motto: Erstmal jedem ein Paket andrehen, dann anstatt in adäquaten Netzausbau zu investieren unterstellen, dass einige Kunden die Dienste missbrauchen und deshalb bei einer 150mbit Leitung nach 100gb Schluss sein muss.

Derweil zB. in Schweden Gigabit Fiber mit Traffic Flat für umgerechnet 99 Euro verfügbar ist...
JanR
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Wenn Kundenservice klein geschrieben wird!

Beitragvon Codebaker » 25.05.2014, 11:36

In meinem Fall hat man mir vor drei Wochen eine kleine Fritzbox zugeschickt. Die ist von den Merkmalen schlechter als das TC 7200. Die FB wurde aktiviert und nach einigen Tagen auch unsere Rufnummern auf diese geschaltet.

Drei Wochen nicht einen Ausfall.

Gestern Nacht um 22:20 Uhr startet die FB neu und kommt nicht mehr in das Netz. Das Log verrät das Kabel zwar da ist, jedoch die Box keine Kanäle bekommt. Drei Anrufe bei der Störungstelle, davon zwei sinnentleerte. In einem Fall liess der Mitarbeit mich wisssen, dass er mich an eine Fachabteilung weiterleitet. Tatsächlich leitete er mich auf einen Anrufbeantworter.

Unisolo teilen alle Kundenbetreuer mit, dass ich eine Tc7200 haben müsste. Etwas anderes habe mann mir nie geschickt und sei bei mir auch nicht aktiv. Nein, in der Kundenhistorie würde auch nichts anderes stehen.

Es reicht wirklich. Seit Vetragsbeginn kommt UM seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nach, bis auf die letzten drei Wochen wo ich die FB nutzen durfte. Am Montag werde ich ein letztes mal UM kontaktieren und hören wie sich dieses Unternehmen den weiteren Verlauf vorstellt. Wen das nicht zufriedenstellend ist, wird der Vertrag aufgelöst und es kommt Telekom DSL 3000 ins Haus. Mehr geht hier leider nicht, aber lieber langsam und erreichbar als schnell und funktionslos.

Nachtrag: persönlich habe ich kein Problem mit dem TC Modem. Wen es funtionieren würde wäre ich damit zufrieden.
Denke auch das der Fall hier etwas gelagert ist, da unser Anschuss nicht funktioniert. Ob das mir etwas bringt wird sich Montag zeigen.
Codebaker
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.03.2014, 13:26

Re: Wenn Kundenservice klein geschrieben wird!

Beitragvon pete04 » 23.07.2014, 17:03

Hi Sahne88,

vielen Dank erst einmal dafür, dass du deine E-Mails online gestellt hast.
Damit hast du mir sehr geholfen!

Mich traf heute auch der Schock, als ich das Modem in Betrieb nahm...

Ich bin Altkunde und habe von 2Play 32Mbit auf 2Play 100Mbit umgestellt (Voraussetzung war, dass ich meine IPv4 Adresse behalte).

Dank deiner E-Mails und mehrerer Anrufe bei der Technikhotline, bei der ich jedes Mal das Angebot der Telefon Komfort Option abgelehnte, habe ich erreicht, dass ich aus Kulanz das reine Cisco Modem zugeschickt bekomme.
Ich habe dem Hotliner meine Situation erklärt (dringend beruflich darauf angewiesen etc.) und bin wirklich ruhig und informiert (wie gesagt, danke für die Mails :super: ) an die Sache rangegangen.

Wie schaut es mittlerweile bei dir aus?
Hast du eine Lösung gefunden?
pete04
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.01.2011, 13:03

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste