- Anzeige -

Frage bezüglich des Unitymedia Verfügbarkeitstests

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Frage bezüglich des Unitymedia Verfügbarkeitstests

Beitragvon Smonstar » 07.04.2014, 23:25

Hallo zusammen,
da ich jetzt leider niemanden mehr Unitymedia erreichen werde, hoffe ich dass mir hier jemand weiterhelfen kann.
Der Verfügbarkeitstest auf Unitymedia besagt, dass bei meiner Adresse Internet Angebote bis zu 150 Mbit/s verfügbar sind.
Bedeutet dies nun, dass unserer Haus ( ich lebe in einer Mietwohnung ) bereits an das Kabelnetz von Unitymedia angeschlossen ist und gegebenenfalls lediglich eine
Leitung vom Keller in meine Wohnung verlegt werden muss oder kann es auch sein, dass lediglich unsere Straße von Unitymedia versorgt wird, aber unser Haus
eventuell gar nicht an das Kabelnetz angeschlossen ist?
Smonstar
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.04.2014, 23:18

Re: Frage bezüglich des Unitymedia Verfügbarkeitstests

Beitragvon kalle62 » 08.04.2014, 00:54

hallo

Über was Siehst du den TV über Kabel oder über einen Sat Receiver.?

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Frage bezüglich des Unitymedia Verfügbarkeitstests

Beitragvon Smonstar » 08.04.2014, 01:09

Fernsehen empfangen wir über einen Sat Receiver.
Smonstar
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.04.2014, 23:18

Re: Frage bezüglich des Unitymedia Verfügbarkeitstests

Beitragvon alyssa » 08.04.2014, 01:22

Wenn bei der Verfügbarkeit steht, das es Verfügbar ist, dann ist euer Haus angeschlossen.
Bild
alyssa
Übergabepunkt
 
Beiträge: 271
Registriert: 08.02.2013, 13:15
Wohnort: Recklinghausen


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste