- Anzeige -

Geht ja gut los...

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Geht ja gut los...

Beitragvon Rufus » 21.02.2008, 14:30

Wollte mal fragen ob ihr solche Probleme auch hattet...

Habe am 4.2. 2play_10000 bestellt.
Am 5.2. wurde die Auftragsbestätigung versendet und hatte die auch im Briefkasten.

21.2. bei Unitymedia angerufen wo denn der Techniker bleibt, hatte von dem noch nix gehört wegen Termin oder so.
Da wurde mir dann mitgeteilt das am 6.2. der Auftrag storniert wurde :wut: weil der Techniker der meinung ist das mein Anschluss nicht aus Glasfaser sei. Habe der guten Frau erklärt das hier nie ein Techniker gewesen ist. Das konnte sie mir auch nicht beantworten... Auf meine Frage warum mir keiner bescheid gesagt hat das der Auftrag storniert wurde teilte sie mir mit das am 6.2. auch ein Schreiben an mich raus ging mit der Info darüber.

Nach dem Gespräch viel mir aber ein das ich schon gerne schriftlich hätte das der Auftrag storniert wurde, nicht das ich in einem halben jahr eine Rechnung bekomme oder so (lieber auf der sicheren Seite sein...)

Habe dann einen echt freundlichen Herrn an der Strippe gehabt der sagte das Stornierungsschreiben garnicht verschickt werden (also kann am 6.2. garkein Schreiben an mich raus gegangen sein) bot mir aber an manuell eins auf zu setzen. Habe dem Herrn die Situation nochmal erklärt auch das hier nie ein Techniker bei mir war und das mein Nachbar (hängt an der selben Leitung wie ich) doch auch UM hat, der sagte das es nicht ginge ohne Anwesenheit von einem Techniker den Auftrag zu stornieren, das kann nicht sein da er ohne Anwesenheit bei mir nicht feststellen kann ob die Leitung aus Glasfaser ist oder nicht. (Der Meinung bin ich auch) Jedenfalls will er sich jetzt drum kümmern das definitiv ein Techniker hier her kommt.

Mein Verdacht, kann es sein das UM so sehr boomt und soviele Aufträge an Subunternehmen weiter gibt das die Subunternehmen nen paar Aufträge einfach unter den Tisch fallen lassen?? So auf die Tour "Ah der kunde is 2 km von uns weg, da fahren wir hin, der ist 7 km weit weg da gibts kein UM"? Der Herr am Telefon konnte das so nicht bestätigen aber wollte es auch nicht ausschließen...
Rufus
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2008, 22:16

Re: Geht ja gut los...

Beitragvon friedhelm » 21.02.2008, 14:58

ich denke mal nicht das die sich aufträge aus der entfernung entgehen lassen, denn es wird kmgeld gezahlt, und je nach entfernung sogar noch geld wegen "werbung" wenn es z.b. ne firma in aachen gibt, und nach bielefeld muss, gut, is scho en stück, aber es wird selten wer so en angebot abschlagen, denn dadurch wird zum teil auch der umsatz gedeckt, und es wiederum ne gute werbung für die firma, und umso mehr zufriedene kunden -> mehr aufträge -> mehr umsatz -> mehr kohle ;) und leider regiert geld die welt :/
friedhelm
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.12.2007, 20:03

Re: Geht ja gut los...

Beitragvon Dinniz » 21.02.2008, 17:48

Also ich schmeiss jeden morgen alle 10 Störungsaufträge in den Schredder und mach mir nen schönen Tag :glück:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Geht ja gut los...

Beitragvon HariBo » 21.02.2008, 18:05

klar Dinniz..............wer um 16:48 schon wieder am PC sitzt......... :zwinker:
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Geht ja gut los...

Beitragvon Moses » 21.02.2008, 19:50

Das war ja nen Tiefschlag... *g*

Am besten lässt man sich von UM direkt die Nummer des Subunternehmers geben und ruft da mal an... das beschleunigt die Terminabsprache und sonstiges doch schon gewaltig, manchmal... :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Geht ja gut los...

Beitragvon Rufus » 25.02.2008, 10:53

Kleines Update: Habe heute nochmal die Hotline angerufen, wie weit den die Auftragsbearbeitung ist, nachdem ich jetzt die 4. Woche auf nen Techniker warte... der 1. Auftrag mysteriös storniert wurde und ich kein Bescheid bekommen habe...
Wurde dem Auftrag bisher von der Disposition noch keinem Techniker zugewiesen... :zerstör: Die Dame versprach sich darum zu kümmern und mich dann noch mal anzurufen, das kenn ich ja schon :traurig:

Ich will doch nur UM Kunde werden. Muss man dazu wen bestechen? :wand:
Rufus
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2008, 22:16


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 33 Gäste