- Anzeige -

Hausanschluss-unbenutztes Kabel

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Hausanschluss-unbenutztes Kabel

Beitragvon vietd » 28.03.2014, 18:32

Hallo,

Mein Haus hat im Keller einen 1kx Kabel aus der Wand hängen jedoch ist dort kein HÜP.
Also habe ich einen Hausanschluss beantragt und ein Angebot erhalten und zurückgeschickt. Eine Rückmeldung habe ich auch erhalten wo darin steht dass Techniker es planen werden.
Kosten: 398€
Nun habe ich erneut ein Angebot erhalten doch dieses Mal wurde die 1Position bei Leistungen um "Montagegrube" ergänzt, woraufhin ich sofort den Kundenservice anrief,
da die Kosten nun auf 598 gestiegen sind.
Von dort habe ich die Info bekommen, dass die 200€ mehr, dafür sind, dass die mir eine Leitung von der Straße ins Haus verlegen.Sie erklärte mir außerdem dass mein Kabel im Keller nutzlos ist,
wofür ich vor 10 Jahren 200€ gezahlt habe.Auf Anfrage einen Techniker zu rufen meinte sie, dass man keinen Techniker schicken kann, da kein Auftrag vorliegt.

Meine Frage nun: Wozu ist das Kabel denn sonst da?Laut einigen Foren ist dieses Kabel für die Kabelversorgung da, jedoch meint KBW dasss ein Kabel nur vor der Straße liegt, aber nicht im Haus!
Selbst wenn ich das jetzt unterschreibe und die Firma kommt und sich herausstellt dass das Kabel doch einen Nutzen hat und somit nichts gegraben wird,würde KBW trotzdem von mir 598€ verlangen,
da "Rückerstattungen ausgeschlossen" sind, was ich nicht akzeptiere!
v
Vielen Dank vorab
vietd
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.03.2014, 18:08

Re: Hausanschluss-unbenutztes Kabel

Beitragvon MaCXyLO » 29.03.2014, 02:29

ich habe da eine idee ;)
Was hälst du davon, einfach selber mal einen HÜP zu montieren?

https://www.google.de/#q=h%C3%BCp&tbm=s ... 8859770486

Kann man recht einfach auf Google Shopping erwerben.
Soweit ich weiss, ist in der Anleitung detalliert beschrieben, wie ein 1kx Kabel abzusetzen ist.
(mm Angaben unbedingt beachten, ein sehr scharfes Messer für's absetzen ist empfohlen).
Beim absetzen darauf achten, den Schirm nicht zu beschädigen (kein Einschnitt)!!
Sorgfalt ist hier oberstes Gebot.

Sobald du den HÜP montiert hast, kannst du rein theoretisch z.b. einen analogen Fernseher oder einen Digitalreceiver dranhängen um einen Sendersuchlauf durchführen.

Wenn die Programme gefunden werden, hast du schonmal ein Signal.

Es passiert aber des öfteren, das die Kabel nur in die Häuser gelegt wurden, jedoch nicht auf den Abzweiger vor dem Haus "aufgeschaltet" sind. Dies wurde früher so gehandhabt, um Schwarzseher keine Möglichkeit zu bieten, das Signal schwarz abzugreifen.
MaCXyLO
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.04.2013, 21:26


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste