Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer IP ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer IP ?

Beitragvon acid303 » 02.03.2014, 04:03

Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen ob man bei einem Business Paket von Unitymedia bei dynamischer IP (ipv4) die Funktionen wie Wlan,Firewall,NAT und DHCP , welche normalerweise bei statischer IP deaktiviert sind freigeschaltet bekommt ???

Oder muss man sich wirklich einen Router dazu kaufen ?

Es ist einfach schade das die gute Fritzbox wieder so manipuliert wird das man nichts damit machen kann.

Wie sieht das eigentlich bei einem Reconnect aus ? Bekommt man eine neue IP danach ?

Grüße aus Hessen
Benutzeravatar
acid303
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2014, 03:57

Re: Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer

Beitragvon Stertzi » 02.03.2014, 07:23

Die fritzbox ist bei einer dynamischen ip ganz normal mit allen Funktionen zu verwenden. Nur bei der statischen ip wird das alles abgeschaltet was du aufgezählt hast.

Hab selber zuerst eine statische ip gehabt. Wurde falsch beantragt. Und binnen 2 Stunden wieder von der Hotline umgestellt auf dynamisch. Und siehe da es wurde der dhcp server aktiviert. Man konnte mit fritz.box auch wieder auf die box. Und WLAN und Telefonie so einstellen wie man es möchte.
Benutzeravatar
Stertzi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 12.09.2013, 10:17

Re: Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer

Beitragvon hajodele » 02.03.2014, 10:06

acid303 hat geschrieben:Wie sieht das eigentlich bei einem Reconnect aus ? Bekommt man eine neue IP danach ?

Um SICHER eine neue IP zu bekommen, muss die Fritzbox länger aus sein. Einfaches ausschalten - einschalten genügt i.d.R. nicht.
"länger" kann ich leider nicht genauer spezifizieren. Ich habe es mal bei mir im "mörderischen" Selbstversuch von Samstag abend bis Sonntag abend die Fritzbox aus gelassen. Nach dem Einschalten hatte ich immer noch die gleiche IP.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4023
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer

Beitragvon acid303 » 02.03.2014, 20:49

Stertzi hat geschrieben:Die fritzbox ist bei einer dynamischen ip ganz normal mit allen Funktionen zu verwenden. Nur bei der statischen ip wird das alles abgeschaltet was du aufgezählt hast.

Hab selber zuerst eine statische ip gehabt. Wurde falsch beantragt. Und binnen 2 Stunden wieder von der Hotline umgestellt auf dynamisch. Und siehe da es wurde der dhcp server aktiviert. Man konnte mit fritz.box auch wieder auf die box. Und WLAN und Telefonie so einstellen wie man es möchte.


Danke für die schnelle Antwort !
Sind dann wirklich alle Funktionen,die bei staischer IP deaktiviert sind dann bei dynamischer IP freigeschaltet ? Auch die Firewall ?
Benutzeravatar
acid303
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2014, 03:57

Re: Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer

Beitragvon acid303 » 02.03.2014, 20:56

hajodele hat geschrieben:
acid303 hat geschrieben:Wie sieht das eigentlich bei einem Reconnect aus ? Bekommt man eine neue IP danach ?

Um SICHER eine neue IP zu bekommen, muss die Fritzbox länger aus sein. Einfaches ausschalten - einschalten genügt i.d.R. nicht.
"länger" kann ich leider nicht genauer spezifizieren. Ich habe es mal bei mir im "mörderischen" Selbstversuch von Samstag abend bis Sonntag abend die Fritzbox aus gelassen. Nach dem Einschalten hatte ich immer noch die gleiche IP.


Dir auch nochmal ein Dankeschön,
bei meinem jetzigen Vertrag mit dem Technicolormodem und ipv6 bekomme ich bei jedem Reconnect eine neue IP,also ohne das man das Gerät lange vom Strom nehmen muss.
Hatte deine Antwort wohl schon in einigen Foren gelesen,aber das waren meist alles Antworten welche schon einige Jahre alt waren.
Vieleicht hat sich ja da bis heute schon einiges verbessert :)
Funktioniert das denn mit dem IP Wechsel mit gleichzeitig geänderter Macadresse ??? (siehe Link)

http://patrick-huetter.de/wie-man-bei-unitymedia-automatisiert-eine-neue-ip-adresse-bekommt-816.html

LG
Benutzeravatar
acid303
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2014, 03:57

Re: Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer

Beitragvon acid303 » 02.03.2014, 21:08

Kann man eigentlich mit der Friztzbox beim Businessvertrag wieder Ports für Anwendungen konfigurieren ???
Im Technicolormodem wird die Portfreigabe durch Firmware geblockt !
Benutzeravatar
acid303
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2014, 03:57

Re: Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer

Beitragvon hajodele » 02.03.2014, 21:12

acid303 hat geschrieben:Funktioniert das denn mit dem IP Wechsel mit gleichzeitig geänderter Macadresse ??? (siehe Link)

http://patrick-huetter.de/wie-man-bei-unitymedia-automatisiert-eine-neue-ip-adresse-bekommt-816.html

LG


In der obigen Anleitung fehlt noch ein kleines Detail, das bei vielen Modem-Modellen und Release-Ständen notwendig ist:
Das Modem kurz aus- und wieder einschalten.

Meines Wissens nach funktioniert das nur, wenn Modem und Router getrennte Geräte sind.
Bei den integrierten Geräten kommt man
1. technisch kaum bis gar nicht an die MAC rann.
2. die MAC definiert deinen Anschluß beim Kabelbetreiber. Änderung der MAC = kein Zugriff mehr.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4023
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer

Beitragvon hajodele » 02.03.2014, 21:15

acid303 hat geschrieben:Kann man eigentlich mit der Friztzbox beim Businessvertrag wieder Ports für Anwendungen konfigurieren ???
Im Technicolormodem wird die Portfreigabe durch Firmware geblockt !

Du hast IPv4 und kannst wieder alles konfigurieren.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4023
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer

Beitragvon acid303 » 03.03.2014, 02:36

hajodele hat geschrieben:
acid303 hat geschrieben:Funktioniert das denn mit dem IP Wechsel mit gleichzeitig geänderter Macadresse ??? (siehe Link)

http://patrick-huetter.de/wie-man-bei-unitymedia-automatisiert-eine-neue-ip-adresse-bekommt-816.html

LG


In der obigen Anleitung fehlt noch ein kleines Detail, das bei vielen Modem-Modellen und Release-Ständen notwendig ist:
Das Modem kurz aus- und wieder einschalten.

Meines Wissens nach funktioniert das nur, wenn Modem und Router getrennte Geräte sind.
Bei den integrierten Geräten kommt man
1. technisch kaum bis gar nicht an die MAC rann.
2. die MAC definiert deinen Anschluß beim Kabelbetreiber. Änderung der MAC = kein Zugriff mehr.




Habe ja zur Zeit auch nur diesen Technicolor dranhängen und habe mir eine .bat Datei erstellt.
Der Reconnect funktioniert ohne das ich immer den Powerknopf auf an/aus schalten muss per Doppelklick.
IP ändert sich bei jedem Reconnect ohne die MAC ändern zu müssen.
Hab ja keine Ahnung ob das bei ipv4 mit der Fritzbox auch so ist.
Manche Leute schreiben das sich die IP immer ändert,andere schreiben das das lange dauert.
Benutzeravatar
acid303
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2014, 03:57

Re: Business Paket 50mbit - Wlanaktivierung bei Dynamischer

Beitragvon acid303 » 03.03.2014, 02:38

hajodele hat geschrieben:
acid303 hat geschrieben:Kann man eigentlich mit der Friztzbox beim Businessvertrag wieder Ports für Anwendungen konfigurieren ???
Im Technicolormodem wird die Portfreigabe durch Firmware geblockt !

Du hast IPv4 und kannst wieder alles konfigurieren.



Cool ...lieben Dank nochmal :)
Benutzeravatar
acid303
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2014, 03:57

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste