- Anzeige -

anstehender Umzug / UM dort nicht verfügbar

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

anstehender Umzug / UM dort nicht verfügbar

Beitragvon DocAndrew » 05.02.2014, 22:32

Hallo zusammen,

seit August letzten Jahres nutzen wir die 3Play50 Option von Unitymedia NRW. Nun werden wir innerhalb der selben Stadt umziehen. Leider ist in der neuen Wohnung kein Zugang zu UM vorhanden. Ich habe daraufhin angefragt, wie das weitere Vorgehen aussieht. Folgenden Text habe ich als Antwort erhalten:

Um den Umzug Ihrem Wunsch entsprechend bearbeiten zu können, benötigen wir eine Kopie der Ummeldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes mit darauf vermerkter Kundennummer von Ihnen. Bei einem Umzug in ein nicht von Unitymedia versorgtes Objekt steht Ihnen nach dem Telekommunikationsgesetz ein Sonderkündigungsrecht mit einer Frist von drei Monaten zum Monatsende zu. Daher benötigen wir die Ummeldebescheinigung als Nachweis.

Falls wir keine Ummeldebescheinigung erhalten, akzeptieren wir Ihre Kündigung zum Ende der regulären Vertragslaufzeit.


Nun verstehe ich ein paar Sachen nicht. Die Ummeldebescheinigung erhalte ich doch erst, wenn ich umgezogen bin. Dann kann ich doch UM schon nicht mehr nutze. Wenn ich dann alles einreiche, muss ich noch drei Monate weiterzahlen? Oder habe ich da was falsch verstanden? Wenn ich die Nummer mitnehmen möchte und beim neuen Anbieter einen Antrag stelle, dann dauert es auch drei Monate bis UM die Nummer freigibt, oder?

Habt Ihr da Antworten oder den ein oder anderen Ratschlag??

Gruß,
Andreas
- Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
- Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
- Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.
- Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.
Benutzeravatar
DocAndrew
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 22.05.2013, 22:19

Re: anstehender Umzug / UM dort nicht verfügbar

Beitragvon hajodele » 06.02.2014, 01:41

DocAndrew hat geschrieben:Nun verstehe ich ein paar Sachen nicht. Die Ummeldebescheinigung erhalte ich doch erst, wenn ich umgezogen bin. Dann kann ich doch UM schon nicht mehr nutze. Wenn ich dann alles einreiche, muss ich noch drei Monate weiterzahlen? Oder habe ich da was falsch verstanden? Wenn ich die Nummer mitnehmen möchte und beim neuen Anbieter einen Antrag stelle, dann dauert es auch drei Monate bis UM die Nummer freigibt, oder?

Das mit den 3 Monaten steht tatsächlich im TKG so drin.
Wie das in diesem Fall wegen der Portierung zu einem anderen Anbieter aussieht solltest du am besten bei der Bundesnetzagentur erfragen (http://www.bundesnetzagentur.de/cln_193 ... -node.html)
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: anstehender Umzug / UM dort nicht verfügbar

Beitragvon Maren » 07.02.2014, 16:18

DocAndrew hat geschrieben:Hallo zusammen,

seit August letzten Jahres nutzen wir die 3Play50 Option von Unitymedia NRW. Nun werden wir innerhalb der selben Stadt umziehen. Leider ist in der neuen Wohnung kein Zugang zu UM vorhanden. Ich habe daraufhin angefragt, wie das weitere Vorgehen aussieht. Folgenden Text habe ich als Antwort erhalten:

Um den Umzug Ihrem Wunsch entsprechend bearbeiten zu können, benötigen wir eine Kopie der Ummeldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes mit darauf vermerkter Kundennummer von Ihnen. Bei einem Umzug in ein nicht von Unitymedia versorgtes Objekt steht Ihnen nach dem Telekommunikationsgesetz ein Sonderkündigungsrecht mit einer Frist von drei Monaten zum Monatsende zu. Daher benötigen wir die Ummeldebescheinigung als Nachweis.

Falls wir keine Ummeldebescheinigung erhalten, akzeptieren wir Ihre Kündigung zum Ende der regulären Vertragslaufzeit.


Nun verstehe ich ein paar Sachen nicht. Die Ummeldebescheinigung erhalte ich doch erst, wenn ich umgezogen bin. Dann kann ich doch UM schon nicht mehr nutze. Wenn ich dann alles einreiche, muss ich noch drei Monate weiterzahlen? Oder habe ich da was falsch verstanden? Wenn ich die Nummer mitnehmen möchte und beim neuen Anbieter einen Antrag stelle, dann dauert es auch drei Monate bis UM die Nummer freigibt, oder?

Habt Ihr da Antworten oder den ein oder anderen Ratschlag??

Gruß,
Andreas



Hallo DocAndrew :winken: ,

wir möchten mal ein wenig Licht ins Dunkle bringen :zwinker: .

Wenn Kunden in ein nichtversorgtes Wohnobjekt ziehen, räumt Unitymedia aus diesem Grund ein so genanntes "Sonderkündigungsrecht" ein. Die Kündigungsfrist beträgt bei dieser Regelung 3 Monate zum Monatsende. Das ist soweit richtig!

Diese Frist gilt ab der Bekanntgabe des Auszuges/telefonische Info bzw. schriftliche Kündigung. Es wird in der Regel ein entsprechender Vermerk im Kundenkonto hinterlassen.

Nach der Übersendung des Kündigungsschreibens wird, sobald wie möglich, mit einer nachfolgend entsprechenden Bescheinigung vom Amt, die den Umzug zur neuen Anschrift bestätigt, die Komplettkündigung eingestellt und vorgezogen. Daher raten wir Dir, zunächst eine schriftliche Kündigung wegen Deines Umzuges zu versenden und anschließend die Ummeldebescheinigung nachzureichen :pcfreak: .

Wir hoffen, Dir hiermit ein wenig geholfen zu haben :zwinker: .

Lieben Gruß
Maren
Maren
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 12.12.2012, 13:54

Re: anstehender Umzug / UM dort nicht verfügbar

Beitragvon DocAndrew » 07.02.2014, 22:45

Hallo Maren,

danke für die Antwort. Ich werde dann also mal unsere Kündigung auf den Weg bringen und den Auszugstermin als Kündigungsdatum setzen.
Wenn wir dann umgemeldet sind, werde ich die Bescheinigung nachreichen.

Für mich bleibt aber zum Schluss noch die Frage, wie es mit der Rufnummernmitnahme aussieht? :smile:

Gruß,
Andreas
- Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
- Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
- Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.
- Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.
Benutzeravatar
DocAndrew
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 22.05.2013, 22:19


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste