- Anzeige -

Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

Beitragvon ed881 » 24.01.2014, 17:10

Hallo, ich habe ein Problem mit Unitymedia. Ich habe vor ca. 6 Monaten meinen Vertrag auf Grund unsres Umzuges gekündigt. Dies wurde mir bestätigt aber noch ohne Datum da die Umzugsbescheinigung fehlte. Diese Bescheinigung habe ich zusammen mit der erhaltenen FritzBox zurückgesendet. D. h. beides in einem Paket, Schreiben und Router. Mir wurde daraufhin (am 25.11.2013) folgendes bestätigt: "vielen Dank für die Übersendung der gewünschten Unterlagen. Wunschgemäß haben wir die Kündigung geändert auf den 31.10.2013." Also ist das Paket angekommen...
Heute bekomme ich eine Rechnung von Unitymedia über "Nicht zurückerhaltenes Zubehör". Der Router konnte aber allein schon durch das Anschreiben und die Kundennummer zugeordnet werden.
Jetzt habe ich die Hotline angerufen und die Dame konnte mir im Grunde nichts sagen außer dass der Router nicht eingegangen sei. Dummerweise habe ich den Einlieferungsbeleg nicht mehr da ich davon ausgegangen bin, dass das erledigt ist.

Was kann da schief gegangen sein? Bzw. worauf muss ich mich gefasst machen?

Danke schonmal im voraus!
ed881
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2014, 17:01

Re: AW: Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

Beitragvon Wasserbanane » 24.01.2014, 18:33

Wenn man nicht beweisen kann, dass man es weggeschickt hat, kann man wohl nicht viel machen. Die Paketnummer bringt rechtlich gesehen auch nichts. Man hätte ja auch Steine schicken können. Wenn also UM, wie in diesem Falle Schei... gebaut hat, hat man als Kunde schlechte Karten. Evt noch auf Kulanz hoffen, obwohl man sowieso im Recht ist. Aber wie ich hier im Forum gelesen habe, passiert das nicht selten. Mal die Suche nutzen.

Ich ergänze mal den Thread mit einer Frage.

Nach sechs Monaten kam erst was?

Ich muss mal bei mir schauen. Habe diesmal auch keine Bestätigung erhalten. Weder postalisch noch per Mail. Letztes Mal kam ein Brief.

Ist man denn auf der sicheren Seite, wenn nichts mehr von den Geräten im Kundencenter steht?


Edit: Sorry wenn das ein bisschen wirr geschrieben ist. Bin gerade im vollen Bus und hab nebenbei auf dem Handy geschrieben.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

Beitragvon Dinniz » 24.01.2014, 23:57

Schon mal komplett falsch.
Das Zubehör geht an eine ganz andere Adresse als der Nachweis. Daher musste es zu dem Problem kommen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

Beitragvon Wasserbanane » 25.01.2014, 00:36

Ach das hatte ich überlesen. Hardware geht natürlich hier hin:

http://app.unitymedia.de/service/index. ... 59eea3ce61

Müsste den aber wohl auffallen, wenn da ein Paket bei denen im Büro rumfliegt. Aber Naja.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

Beitragvon ed881 » 07.03.2014, 17:09

Dinniz hat geschrieben:Schon mal komplett falsch.
Das Zubehör geht an eine ganz andere Adresse als der Nachweis. Daher musste es zu dem Problem kommen.


Ich habe ja den Paketaufkleber benutzt den ich von Unitymedia bekommen habe also gehe ich davon aus, dass der Router an die richtige Adresse gegangen ist. Komisch ist nur, dass scheinbar nur das Dokument angekommen ist.

Mittlerweile habe ich gegen die erste Rechnung widersprochen und als Antwort nur bekommen, dass ich den Beleg einsenden soll. Es wurde scheinbar überlesen dass ich den nicht mehr habe. Mittlerweile kam auch eine Zahlungserinnerung.
Ich habe dann heute nochmals dort angerufen und mir wurde nur gesagt dass eine Email versendet wird in der die zuständige Abteilung nochmals recherchieren soll.
ed881
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2014, 17:01

Re: Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

Beitragvon johnripper » 07.03.2014, 17:29

Wenn du den Beleg nicht mehr hast könnte es eng für dich werden.

Ich hatte dies seinerzeit bei einem Modemtausch.

Ich habe den von KBW genannten Rückaufkleber verwendet und das Paket ist irgendwo verloren gegangen. Die Sendungsverfolgung endete bei "Transport zum Zielpaketzentrum" oder so.

Ich hatte den Beleg, aber trotzdem hat sich KBW vier Wochen geweigert, anzuerkennen, dass es nicht Fehler war.

Einen Nachforschungsauftrag, durfte ich natürlich nicht stellen, weil ich nicht der Auftraggeber der Sendung war (war ja ein Aufkleber von KBW also KBW = Auftraggeber).

Irgendwann und nach mehrfachem Belegeinsendungen, hat man dann auf Kulanz, den Betrag erstattet, obwohl ich nachweislich meine Pflichten erfüllt hatte.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

Beitragvon ed881 » 07.03.2014, 17:32

Habt ihr eine Idee was sich jetzt machen soll? Laut dem Mitarbeiter soll ich ja jetzt einfach nur warten bis Unitymedia wieder recherchiert hat. Soll ich gegen diese Rechnung wieder Widerspruch einlegen oder wirklich nur abwarten?

Gruß
ed881
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2014, 17:01

Re: Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

Beitragvon johnripper » 07.03.2014, 18:04

Auf jeden Fall Widerspruch einlegen, damit du entsprechende rechtliche Maßnahmen ergreifen kannst.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

Beitragvon ed881 » 07.03.2014, 18:13

Hab ich überhaupt eine Chance ohne Beleg?
ed881
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2014, 17:01

Re: Nicht zurückerhaltenes Zubehör trotz Rücksendung!

Beitragvon Riplex » 07.03.2014, 19:26

Eidesstattliche Erklärung an UM senden, das du die Fritzbox unter Zeugen verpackt und zurückgesendet hast.

Was sollst du auch mit ner Fritzbox ohne UM Vertrag ? Läuft doch eh nicht und verkaufen bringt nix.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste