- Anzeige -

DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

Beitragvon sivler » 28.01.2014, 11:25

Danke für den Tipp mit den IP Adressen.
Selber nicht dran gedacht.

Mal erneuert die Fritzbox es und morgens kommt jetzt immer der Fehler.
Kann man diese Lease Zeit nicht Manuell auf unendlich setzten? Das es gar nicht mehr kommt?

Ist es bei Zugangsdaten besser Unitymedia zu wählen oder Anderer Internetanbieter und da dann Anschluss am Kabelmodem?
Ich meine ich hab beides Getestet und es kommt bei beiden. Habe aber eine komplett andere IP bei den verschiedenen Methoden.
sivler
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.08.2012, 21:24

Re: DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

Beitragvon hajodele » 28.01.2014, 11:48

sivler hat geschrieben:Mal erneuert die Fritzbox es und morgens kommt jetzt immer der Fehler.
Kann man diese Lease Zeit nicht Manuell auf unendlich setzten? Das es gar nicht mehr kommt?

Nein, die wird durch den DHCP-Server (bei UM) für alle festgelegt.

sivler hat geschrieben:Ist es bei Zugangsdaten besser Unitymedia zu wählen oder Anderer Internetanbieter und da dann Anschluss am Kabelmodem?
Ich meine ich hab beides Getestet und es kommt bei beiden. Habe aber eine komplett andere IP bei den verschiedenen Methoden.

Das sollte eigentlich egal sein.
Du kannst ja beide mal wählen und dann vergleichen, was jeweils eingetragen wurde.
Dass du verschiedene IPs bekommen hast, ist Zufall:
Deine Fritzbox sendet "ich hätte gerne eine IP" an alle erreichbaren DHCP-Server. Der Server, der gerade am schnellsten ist, antwortet mit einer IP die er dir geben will. (Im Detail ist es etwas komplexer).
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

Beitragvon sivler » 28.01.2014, 11:51

Ok also liegt es so wie es aussieht an der Fritzbox oder ist das ein UM Problem wo ich mit einem Techniker reden sollte?
Muss ich bei Zugangsdaten die richtigen Geschwindigkeiten eintragen und kann es daher kommen??
Wollte jetzt noch mal bis morgen mit der Fritzbox testen, und wenn es morgen noch mal ist das mit dem PC Test machen.
sivler
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.08.2012, 21:24

Re: DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

Beitragvon hajodele » 28.01.2014, 11:58

sivler hat geschrieben:Ok also liegt es so wie es aussieht an der Fritzbox oder ist das ein UM Problem wo ich mit einem Techniker reden sollte?
Muss ich bei Zugangsdaten die richtigen Geschwindigkeiten eintragen und kann es daher kommen??
Wollte jetzt noch mal bis morgen mit der Fritzbox testen, und wenn es morgen noch mal ist das mit dem PC Test machen.

Du musst deine gebuchten Geschwindigkeiten eintragen, also z.B. 100000 / 2500. Ob es daher kommen kann, weiss ich nicht.
Ich würde zuerst die Tests machen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

Beitragvon sivler » 28.01.2014, 12:02

Habe die Geschwindigkeiten (mal wieder) eingetragen. Die waren drin aber immer wenn man die Zugangsdaten neu zieht sind sie wieder raus.
Teste ob es morgen noch ist wenn nicht übermorgen halt PC-Test.

Habe darunter das "Fenster" Verbindungseinstellungen ändern gefunden.
Da kann ich wählen "IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen"
und Darunter ist dann DHCP-Hostname leer. Muss da was rein?
Oder soll ich eine IP Adresse manuell festlegen?
sivler
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.08.2012, 21:24

Re: DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

Beitragvon koax » 28.01.2014, 12:48

sivler hat geschrieben:Ich hab ein Cisco EPC3208.

Ich frage mal zur Sicherheit nach:
Hast Du ein 3208 oder ein 3208G?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

Beitragvon NoGi » 28.01.2014, 12:54

Sorry, war im falschen thread.

Wäre trotzdem interessant mal hier zu gucken: viewtopic.php?f=53&t=27019&hilit=652#p282654

-NoGi
Zuletzt geändert von NoGi am 28.01.2014, 15:53, insgesamt 1-mal geändert.
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

Beitragvon hajodele » 28.01.2014, 12:58

@koax: im Eingangspost steht ne öffentliche IP :zwinker:

sivler hat geschrieben:Habe die Geschwindigkeiten (mal wieder) eingetragen. Die waren drin aber immer wenn man die Zugangsdaten neu zieht sind sie wieder raus.
Teste ob es morgen noch ist wenn nicht übermorgen halt PC-Test.

Habe darunter das "Fenster" Verbindungseinstellungen ändern gefunden.
Da kann ich wählen "IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen"
und Darunter ist dann DHCP-Hostname leer. Muss da was rein?
Oder soll ich eine IP Adresse manuell festlegen?


Du hast KEINE eigene IP, oder? also lass das unbedingt auf DHCP.
Im Hostnamen wird normalerweise nichts eingetragen.
Steht auf dieser Seite irgendwas was von Zwangstrennung?
(Sorry - meine Modem-Zeiten sind leider schon eine Weile her).
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

Beitragvon sivler » 28.01.2014, 13:27

koax hat geschrieben:Ich frage mal zur Sicherheit nach:
Hast Du ein 3208 oder ein 3208G?


Ja auf dem Modem steht nichts von 3208G. Weder vorne drauf noch auf dem Typenschild.


hajodele hat geschrieben:
Du hast KEINE eigene IP, oder? also lass das unbedingt auf DHCP.
Im Hostnamen wird normalerweise nichts eingetragen.
Steht auf dieser Seite irgendwas was von Zwangstrennung?
(Sorry - meine Modem-Zeiten sind leider schon eine Weile her).


Nein habe nie so etwas wie eine IP mitgeteilt bekommen.
Leider steht da nichts von Zwangstrennung. Siehe Screen.

Bild
sivler
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.08.2012, 21:24

Re: DHCPv4 lease timed out an Fritzbox 3390

Beitragvon koax » 28.01.2014, 13:32

hajodele hat geschrieben:@koax: im Eingangspost steht ne öffentliche IP :zwinker:

Danke, hatte ich tatsächlich überlesen.

@sivler:
Ich habe bei "Zugangsdaten" gar nicht die Möglichkeit "Zwangstrennung" zu wählen. Das habe ich gar nicht zur Auswahl.

Die sieht man nur, wenn man die Expertenansicht aktiviert hat.
Der Menüpunkt heißt dann "Internetverbindung dauerhaft halten".
Aktivier mal die Expertenansicht und schau sicherheitshalber nach, ob das deaktiviert ist.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 48 Gäste