- Anzeige -

Erfahrungsbericht Horizon?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Erfahrungsbericht Horizon?

Beitragvon Bleistein » 08.01.2014, 18:31

Hallo, liebe Verkabelten!

Wir sind UM-3play-Kunden im Ruhrgebiet und haben schon seit einiger Zeit die HD-Festplatten-Box mit Paket Highlights im Wohnzimmer, den kleinen Samsung Receiver im Schlafzimmer mit zweiter Karte und eine 50 MBit Leitung. Die Horizon Funktion für TV auf dem Ipad haben wir auch schon aktiviert.

Aufgrund des zweiten Receivers und der Tarifkonstellation von vor zwei Jahren, zahlen wir 49 EUR im Monat

Aus reiner Neugier, so nach dem Motte "mal schauen, was es Neues gibt", prüfen wir nun die aktuellen Angebote.

Wie funktioniert Horizon derzeit? Sind die Geräte inzwischen verfügbar und Kinderkrankheiten ausgestanden? Sky-Kunden sind wir derzeit nicht, aber einen integrierten WLAN-Router brauchen wir auch nicht. Habt Ihr Spaß mit dem Gerät und dem Angebot, oder lohnt sich ein Umstieg nur für "Technik-Nerds"?

Ich weiß, dass eine Frage "Lohnt es sich..?" immer nur jeder selbst für sich beantworten kann. Ich brauche nur mal die eine oder andere Einschätzung zum Thema Horizon, weil ich das noch nie live gesehen habe.

Vielen Dank im Voraus!!!

Edit: ups, es gibt ja einen eigenen Horizon-Thread... sorry. Wenn möglich, gerne verschieben. Danköööö..
Bleistein
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.07.2011, 16:09

Re: Erfahrungsbericht Horizon?

Beitragvon boggo » 09.01.2014, 08:33

Ich habe mir die Box zu Weihnachten gegönnt, Internet und Telefon laufen weiter über das Arbeitszimmer, habe ich bei der Bestellung angegeben und war dann auch kein Problem. Lieferung erfolgte zügig und dir Installation war ein Kinderspiel. Vom Design und den Umsxhaktzeiten her ein Traum. Endlich ist die weiße, doch sehr träge Box verschwunden. Sky läuft noch nicht, soll aber die Woche noch erledigt werden. Ist ja noch Zeit bis zum Start der Rückrunde.
Als negativ empfinden wir lediglich, dass es nicht möglich ist, Programmspeicherplätze frei zu vergeben.

Alles in allem sind wir sehr zufrieden und bereuen den Wechsel nicht.

Gruß,
Christian
boggo
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 20.01.2009, 18:31
Wohnort: Voerde

Re: Erfahrungsbericht Horizon?

Beitragvon alyssa » 09.01.2014, 11:36

Ich benutze die Horizon seit mitte Dezember, nur für TV. Bis jetzt bin ich fast zufrieden, die erst Installation lief bei mir eine Probleme und ging sofort. Das Umschalten ist wirklich sehr schnell. Was mich stört ist diese Favoritenliste ( kann man die so nennen ), ich hoffe das da was geändert wird, glaube ich aber nicht. In anderen Ländern gibt es die Horizon ja schon länger und dort ist auch noch nichts passiert. Ist zwar sache des jeweiligen Kabelanbieters, so das es nicht heist das Unitymedia nichts dran ändert, ich glaube aber trotzdem nicht dran.:)
Ich bin also ganz zufrieden, nutze sie aber nicht für Telefon und Internet, so das ich dazu nichts sagen kann.
Bild
alyssa
Übergabepunkt
 
Beiträge: 271
Registriert: 08.02.2013, 13:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Erfahrungsbericht Horizon?

Beitragvon Bleistein » 10.01.2014, 15:32

Vielen Dank schon einmal. Dann werden wir erstmal mit dem HD-Recorder und 50 MBit weiterleben. Gerade die Aufnahme- und Sernderlistenfunktionen nutzen wir ziemlich stark.
Bleistein
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.07.2011, 16:09

Re: Erfahrungsbericht Horizon?

Beitragvon leroy » 30.03.2014, 19:55

Im Nachhinein muss ich sagen, dass es ein Fehler war zu Horizon zu wechseln. Die Box bietet mehr Nach- als Vorteile. Prinzipiell hatte ich erwartet, dass sie die Dinge kann, die der alte HD Recorder beherrscht plus einige Features mehr. Leider ist die Favoritenliste ein Ärgernis. Das wurde wohl hier auch mehrfach bereits erwähnt. Eine eigene Nummernvergabe wie bei den üblichen Favoritenlisten der alten Box ist nicht möglich. Schnelles Anwählen eines Kanals per Kanalnummer kann da zum Abenteuer werden. Ich verstehe die Programmierer und diejenigen die die Endabnahme der Software gemacht haben nicht. Wie kann man eine Box als innovativ anpreisen, die noch nicht mal diese sinnvolle Funktion des Vorgängers beherrscht ? Mir reicht auch nicht die Anzeige per Menü "jetzt läuft" und "gleich" nicht. Vorher konnte man schnell (ohne EPG) die Programmvorschau eines Kanals über einen größeren Zeitraum nachschauen. Dafür hat man jetzt die passende App zum Programm im Direktmenü - toll, wer's braucht...
Die träge Menüsteuerung ist noch zu verkraften, aber Modem und Router sind schlechter als die eines vorherigen UM Pakets. Geringere Sendeleistung im W-Lan sowie instabilere Internetverbindungen sind leider die traurige Wahrheit. Antwort der Technik ist, die Box zu resetten. Dies hat ähnlichen Charakter wie einen Computer oder Drucker neu zu starten, wenn mal wieder was nicht klappt. Hilft zwar manchmal - aber nicht bei der Horizon Box. Generell ist die Bedienung der Box meines Erachtens eher ein Rückschritt. Die Hotline ist wohl keine besondere Hilfe, weil die Probleme zwar bekannt , aber offensichtlich nicht lösbar sind. Das weiss wohl der Support, deswegen reagieren auch schon einige genervt, wenn man auf dieses Problem anspricht. Zum jetzigen Zeitpunkt scheint mir ein "Downgrade" auf die alte Hardware, die einzige sinnvolle Lösung zu sein, falls es keine Änderung per Software-Update geben sollte. Vielleicht sollte an vorher mal ein Produkt vorab durchtesten, bevor man den Kunden zum Beta-Tester macht...
leroy
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.09.2009, 11:02


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste