- Anzeige -

Probleme mit Signalstärke

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Probleme mit Signalstärke

Beitragvon Ulf » 11.02.2008, 15:27

Hallo,

ich benötige mal die Hilfe eines versierten Praktikers.
Es geht um folgendes:
Ich wohne in einem Einfamilienhaus mit Kabelanschluß. Vor ca. einem halben Jahr habe ich auf 3play2000 umgestellt.
Von dem Servicetechniker von Unitymedia wurde im Keller ein neuer Verstärker (Hirschmann GHV 830C) gesetzt.
Im oberen Stockwerk habe ich dann einen Plasma-TV von Pioneer angeschlossen. Die Verkabelung und die Dosen wurden in diesem Stockwerk vor ca. 5 Jahren erneuert. Das Bild ist prima und die Signalstärke liegt bei den ÖR bei ca. 70-80% und bei den Privaten bei 30-40%.
Nun habe ich im Erdgeschoß vor einigen Tagen einen alten Röhren-TV gegen einen LCD-TV von Panasonic ausgetauscht und bei UM auf Basis-Digital umgestellt. Die Verkabelung und die Dosen im Erdgeschoß sind ca. 20 Jahre alt. Das Bild an dem LCD-TV ist leider nicht so gut. Die Signalstärke liegt hier bei den ÖR nur bei ca. 40%. Bei Digital-TV ist das ja nicht tragisch.
Bei den Privaten liegt die Signalstärke aber nur bei ca. 3-6% und es kommt immer wieder zu Kötzchenbildung.
Da das ganze Haus an dem gleichen Verstärker hängt vermute ich, dass das schwache Signal im Erdgeschoß durch die alten Dosen entsteht.
Der TV hängt an einer Dose von welcher ein 75 Ohm- Kabel zu einer weiteren Dose im Schlafzimmer geht. An dieser Dose hängt ein Röhre-TV mit Analogeingang. Das Bild ist hier akzeptabel.
Ich habe mir jetzt überlegt die Dose an welcher der neue LCD-TV angeschlossen ist auszutauschen.

Welche neue Dose muß ich hier setzen ? Könnt Ihr mir Typ und Hersteller nennen. Ich möchte mehrere Versuche mit Umtausch vermeiden. Habe schlechte Erfahrungen mit den Beratern in den sog. Fachmärkten gemacht.

Entschuldigt bitte meine laienhafte Beschreibung, ich habe mit Elektrik normalerweise nichts am Hut.

Gruß ULF
Ulf
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 16.01.2008, 14:11

Re: Probleme mit Signalstärke

Beitragvon Dinniz » 11.02.2008, 19:46

Womit liest du die Werte genau aus?
Eine neue Dose beseitigt meist auch nicht immer alle Probleme - bei solchen Sachen sollte sich das mal nen Fachmann vor Ort angucken :super:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste