- Anzeige -

Sonderkündigungsrecht

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Sonderkündigungsrecht

Beitragvon ChrisCGN » 11.02.2008, 13:51

Hey Leutz,
kann mir jemand sagen, ob ich aus dem Vertrag von Unitymedia herrauskomme?? Die Ausfälle werden und werden nicht weniger. Jetzt wieder von Samstag Mittag an und der Techniker kommt Dienstag erst! :wut: Brauche mein Telefon aber dies kann dieses Unternehmen wohl nicht verstehen. Also wer mit einen Tipp geben kann bitte Melden
ChrisCGN
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2008, 15:36

Re: Sonderkündigungsrecht

Beitragvon Dinniz » 11.02.2008, 19:47

Rechtsschutz?
Anwalt fragen .. :kafffee:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Sonderkündigungsrecht

Beitragvon julius195 » 11.02.2008, 21:30

Nabend.

Wollt als "Neuer" nicht direkt n neuen Thread aufmachen, deshalb klinke ich mich mal hier ein, weils gut passt.

Habe im Oktober 2007 n Digital TV Vertrag mit Unitymedia abgeschlossen und ziehe nächsten Monat aber um. In der neuen Wohnung ist kein Kabel verfügbar, deshalb hab ich letzten Monat (01/08) ausserordentlich zum 31.03.2008 gekündigt, mit der o.g. Begründung. Habe den Rückschein von dem Einschreiben auch schon lange zurück, aber bisher keine Antwort von UM bekommen.
Was sagt Ihr? habe ich Chancen aus dem Vertrag rauszukommen?

Schönen Abend noch.

Gruß
Julius
julius195
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.02.2008, 21:21

Re: Sonderkündigungsrecht

Beitragvon Bastler » 11.02.2008, 23:44

Rechtsschutz?
Anwalt fragen ..

Da isser doch hier genau richtig, schließlich ist das hier doch das Anwalts & Rechtsschutz-Forum. "Anwalt" wird wohl nach "Kündigung" das am häufigsten vorkommende Wort hier sein :wut: :zwinker:
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Sonderkündigungsrecht

Beitragvon Moses » 12.02.2008, 00:05

julius195 hat geschrieben:habe ich Chancen aus dem Vertrag rauszukommen?


Es kann sein, dass UM noch eine Ummeldebestätigung haben will, aber aus dem Vertrag solltest du schon rauskommen sollen, wenn am Zielort kein UM verfügbar ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Sonderkündigungsrecht

Beitragvon renttis » 15.02.2008, 07:40

Also:

UMZUG: Wenn in der neuen Wohnung oder Haus kein Unitymedia verfügbar ist, wirst du keine Probleme haben. Es gilt das Sonderkündigungsrecht wegen nichterfüllen / nichtermöglichen von Dienstleistungen.

PROBELME MIT UM: Extremprobleme werden anderst behandelt. Hier muss man viel Geduld haben (wie ich!) > http://renttis.junetz.de/testberichte/unitymedia.pdf . Viele Briefe Aufsetzen, Drohen, Techniker ins Haus lassen und alles schön Dokumentieren und Beweise sammeln! Diese sind später ggf. vor Gericht erforderlich!

(Habe auf dieser Art und Weise schon ein Handyvertrag "Mobilcom" gekündigt)

Ich habe seit Sep 2007 Unitymedia und kämpfe seidem auch schon mit denen! In paar Monate wollen die von mir die Grundgebühr sehen (derzeit 6 Monate befreit: 2 Monate wegen Neuauftrag, 4 Monate für 2x Neukundenwerbung) - bis dahin werde ich außerordendlich kündigen wegen nichteinhalten von Dienstleistungen, an Seite von UM. Es kann nicht sein, das jeden Tag oder mehrmals wöchentlich die komplette Leitung abschmiert! Jetzt habe ich schon 3-4 Tage absolut kein Telefon - Und das Internet läuft unstabile 1-4 Mbit, jetzt seit paar Stunden wieder auf 9,5 - 10 Mbit.
Es ist einfach zum Ko****!

Fazit: Kann passieren, das UM sämtliche Drohungen aussprechen, aber zum Schluss sich nicht mehr melden und die
Geschichte verjähren lassen! Denn: Meistens hat der Kunde zum Schluss Ansprüche, wie Schadenersatz, Ausfall, Unkosten, sowie Unkosten für Neuanmeldung bei einem anderen Provider etc. Zum Schluss wird UM sich zweimal überlegen gegen den Kunden zu klagen!

renttis
http://supermegalinks.de - Die perfekte Linksammlung zum durchstöbern!
Benutzeravatar
renttis
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 15.02.2008, 04:59
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sonderkündigungsrecht

Beitragvon Schnappi » 15.02.2008, 10:37

Deine Dokumentation ist mal echt interessant.
Wirst Du sie weiterhin aktuell halten??
Schnappi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 19.10.2007, 12:03

Re: Sonderkündigungsrecht

Beitragvon renttis » 15.02.2008, 12:55

Schnappi hat geschrieben:Deine Dokumentation ist mal echt interessant.
Wirst Du sie weiterhin aktuell halten??



Aber sicher doch, brauche doch Beweißmittel :super:
http://supermegalinks.de - Die perfekte Linksammlung zum durchstöbern!
Benutzeravatar
renttis
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 15.02.2008, 04:59
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sonderkündigungsrecht

Beitragvon Schnappi » 15.02.2008, 13:43

Cool, bin schon gespannt! :D
Schnappi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 19.10.2007, 12:03

Re: Sonderkündigungsrecht

Beitragvon halmi » 18.07.2008, 11:18

Hi,

wie sieht dass den aus, wenn man mit der Freundin zusammenzieht und die hat schon Unitymedia?

Legen die dann ein weiteres Antennenkabel und nen weiteren Anschluss, oder kommt man auch da raus?

Was muss man nachweisen?

Halmi
halmi
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 17.01.2008, 20:30

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 9 Gäste