- Anzeige -

Geht es auch ohne Techniker ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Geht es auch ohne Techniker ?

Beitragvon Aksa » 10.02.2008, 04:01

Hallo,

bei uns im Wohnblock wurden alle Leitungen erneuert und neue Dosen eingebaut.
Die Arbeiten wurden von UM durchgeführt.
Jetzt würde ich gerne von euch wissen ob ich trotzem ein Termin mit ein Techniker
vereinbaren muss ?
Ist das mit Modemeinrichten so komplex das ein Techniker dazu benötigt wird ?

gruss

Aksa
Aksa
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.02.2008, 03:53

Re: Geht es auch ohne Techniker ?

Beitragvon Moses » 10.02.2008, 04:59

Wenn für euren Wohnblock ein Vertrag über die Wartung der Netzebene 4 = Hausanlage mit UM besteht, dann ist es auch möglich, dass du das Modem einfach nur zu geschickt bekommst. Dann musst du das, soweit ich weiß, einfach nur noch an die Multimedia Dose klemmen, die dann schon installiert sein sollte (ist eine Kabeldose mit einem 3. Anschluss für das Modem).

Dazu müsste dir die Hotline aber mehr sagen können.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Geht es auch ohne Techniker ?

Beitragvon Odious1978 » 10.02.2008, 11:36

Bei der Erstinstallation des Kabelmodems kommt immer ein Techniker, also soll bedeuten du musst ein Termin machen. UM muss sicherstellen dass das Kabelmodem auch online geht.
Z.B. bekommst du nur Internet und das zum ersten Mal, dann muss ein Techniker kommen. Willst du später noch Telefon haben, dann bekommst du ein neues Kabelmodem zugeschickt was du selber anschliessen kannst, dafür wird kein Techniker mehr benötigt.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Geht es auch ohne Techniker ?

Beitragvon Dinniz » 10.02.2008, 11:56

Odious1978 hat geschrieben:Bei der Erstinstallation des Kabelmodems kommt immer ein Techniker, also soll bedeuten du musst ein Termin machen. UM muss sicherstellen dass das Kabelmodem auch online geht.
Z.B. bekommst du nur Internet und das zum ersten Mal, dann muss ein Techniker kommen. Willst du später noch Telefon haben, dann bekommst du ein neues Kabelmodem zugeschickt was du selber anschliessen kannst, dafür wird kein Techniker mehr benötigt.

Falsch ..wenn in einem MMA Ojekt wohnt werden die Sachen meist zugeschickt da die Anlage dann umgerüstet und eingepegelt ist.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Geht es auch ohne Techniker ?

Beitragvon Odious1978 » 10.02.2008, 12:17

Warum bekommen wir (DDT) dann Montageaufträge für MM-As in Objekten wo die Anlagen bereits umgerüstet und eingepegelt sind? Wäre ja dann nach deiner Ansicht falsch.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Geht es auch ohne Techniker ?

Beitragvon Dinniz » 10.02.2008, 12:19

Weil die Dispo dämlich ist - ich werd auch zu Entstörung zu TCW Objekten geschickt obwohl die Wissen das ich da nicht drandarf.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Geht es auch ohne Techniker ?

Beitragvon ... » 10.02.2008, 12:22

Dinniz hat geschrieben:Weil die Dispo dämlich ist - ich werd auch zu Entstörung zu TCW Objekten geschickt obwohl die Wissen das ich da nicht drandarf.



Weil du kein Schlüssel hast :D :D
...
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 06.02.2008, 22:49

Re: Geht es auch ohne Techniker ?

Beitragvon Odious1978 » 10.02.2008, 12:22

Dinniz hat geschrieben:Weil die Dispo dämlich ist - ich werd auch zu Entstörung zu TCW Objekten geschickt obwohl die Wissen das ich da nicht drandarf.

Das ist wieder was ganz anderes!
Bekommt der Kunde zum ersten Mal einen MM-As in einem Objekt wo die Anlage bereits umgerüstet und eingepegelt ist, muss der Sub-Techniker trotzdem hin, weil gewährleistet werden muss dass das Kabelmodem online geht.
Du bist der Sub-Techniker und bekommst von den Vereinbarungen und Gesprächen mit UM Kerpen eventuell nicht viel mit. Frag mal deinen Dispositionschef oder deinen Projekt Manager, der wird dir dieses bestimmt bestätigen.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Geht es auch ohne Techniker ?

Beitragvon Dinniz » 10.02.2008, 12:27

... hat geschrieben:Weil du kein Schlüssel hast :D :D

Ein Brüller..

Odious1978 hat geschrieben:Das ist wieder was ganz anderes!
Bekommt der Kunde zum ersten Mal einen MM-As in einem Objekt wo die Anlage bereits umgerüstet und eingepegelt ist, muss der Sub-Techniker trotzdem hin, weil gewährleistet werden muss dass das Kabelmodem online geht.
Du bist der Sub-Techniker und bekommst von den Vereinbarungen und Gesprächen mit UM Kerpen eventuell nicht viel mit. Frag mal deinen Dispositionschef oder deinen Projekt Manager, der wird dir dieses bestimmt bestätigen.

Das wäre mir neu und widerspricht eigentlich dem Sinn eines MMAs :glück:
Naja egal .. es werden auch MTA zu EWT Kunden verschickt ohne zu wissen ob die Anlage umgebaut ist :kafffee:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Geht es auch ohne Techniker ?

Beitragvon Odious1978 » 10.02.2008, 12:31

Das weiss ich selber, aber UM hat eine Gewährleistungsplicht, so ist das nunmal.
Sei doch froh das die so sind, für diesen Schwachsinn bekommt dein Unternehmen sogar noch Geld, hehe.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 27 Gäste