- Anzeige -

Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

Beitragvon Mondenkynd » 19.12.2013, 14:31

Firewall und Virenscanner mal ausgeschaltet? Diese blockieren teilweise bis zu 60-80% der Leistung.
Via direkter LAN-Verbindung (möglichst mal Notebook mal mit mitgeliefertem LAN-Kabel anschliessen) solltest du immer die volle Leistung erhalten.
3Play Premium mit Horizon-Gateway - Allstars HD ; Samsung 55" 3D LED HDTV
Echostar HD-Recorder - Allstars HD ; Samsung 50" HDTV
UM CI+ Modul - Allstars HD - Panasonic 42" LED HDTV
Kunde seit 2008
Bild
Mondenkynd
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2013, 13:58

Re: Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

Beitragvon ShinChan » 19.12.2013, 15:19

Alles schon gemacht, alles deaktiviert und bin direkt per Lan Kabel am Horizon Gerät.

Aber schneller wird es nicht :traurig:
ShinChan
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.11.2013, 11:35

Re: Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

Beitragvon koax » 19.12.2013, 16:30

ShinChan hat geschrieben:Alles schon gemacht, alles deaktiviert und bin direkt per Lan Kabel am Horizon Gerät.

Auch schon mal ein anderes LAN-Kabel ausprobiert?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

Beitragvon ShinChan » 19.12.2013, 16:56

Ja , unverändert
ShinChan
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.11.2013, 11:35

Re: Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

Beitragvon JanR » 19.12.2013, 16:59

ShinChan hat geschrieben:Gehe über Lan Kabel ca. 30m direkt ins Horizon Modem rein.


koax hat geschrieben:Auch schon mal ein anderes LAN-Kabel ausprobiert?


Ist ja auch so ein büschen lang, dein "direkt ans Modem" angeschlossenes Kabel.

Ich würde mal versuchen, an beide Enden von diesem 30 Meter Kabel einen PC anzuschliessen und die Übertragungsrate zu messen.

Generell darf man auf Unitymediaaussagen wie "alles ok" nichts geben, gerade was den echten Speed angeht, den die nicht messen können sondern nur anhand der Modemwerte herbeifabulieren. Gibt ja hier auch im Störungsforum nicht haufenweise Beiträge von Leuten, die in überbuchten Segmenten nie auf ihre gebuchte Geschwindigkeit kommen usw. ;)
JanR
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

Beitragvon xysvenxy » 19.12.2013, 17:04

JanR hat geschrieben:Ist ja auch so ein büschen lang, dein "direkt ans Modem" angeschlossenes Kabel.
CAT5 ist bis 100m Länge spezifiziert - da sollten 30m kein Problem darstellen
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 472
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

Beitragvon JanR » 19.12.2013, 17:13

Klar aber wenn man nicht gerade in einem Schloss wohnt muss man erstmal auf 30 Meter kommen.... Gibt genug Fehlerquellen usw.
JanR
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

Beitragvon ShinChan » 19.12.2013, 18:21

Hab auch schon ein 1 Meter kabel direkt ans Modem getan.
Trotzdem blieb es langsam
ShinChan
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.11.2013, 11:35

Re: Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

Beitragvon ShinChan » 23.12.2013, 10:10

So, Techniker war da. 54€ dafür, das ich weiß das es am PC liegt.

Am Horizon Gerät kommen 160mbits an, am Verstärker auch.
Liegt also am PC.

1GB Lan OnBoard ist vorhanden. Firewall und Antivirus Programm deaktiviert.

Was kann ich noch tun?
ShinChan
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.11.2013, 11:35

Re: Internetgeschwindigkeit Horizon viel zu langsam

Beitragvon koax » 23.12.2013, 11:40

ShinChan hat geschrieben:So, Techniker war da. 54€ dafür, das ich weiß das es am PC liegt.

Am Horizon Gerät kommen 160mbits an, am Verstärker auch.
Liegt also am PC.

Nicht dass ich jetzt behaupten will, dass es am Horizon liegt aber entscheidend ist, was am Horizon am LAN-Port rauskommt, nicht was Unitymedia reinschickt.
Wenn der Techniker das nicht geprüft hat, ist es nicht eindeutig, dass es an Deinem PC liegt aber dennoch wahrscheinlich.

Als Ursache ist einiges möglich aber sehr schwer zu ermitteln.

1. Der LAN-Port des Asrock könnte generell Speedprobleme haben oder nur mit bestimmten Geräten nicht 100 % Performance bringen (Kompatiblitätsproblem).
Darauf habe ich zumindest einen Hinweis gefunden: http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1100769

2. Es ist immer eine gute Idee mal nachzuschauen, ob es ein neues BIOS oder einen neueren LAN-Treiber gibt.

3. Asrock bietet eine Tuning-Software fürs LAN an:
http://www.asrock.com/feature/XFast/XFastLAN/index.de.asp
Die erscheint mir allerdings eher fürs Feintuning nützlich zu sein und ich bezweifele, dass sich damit Dein prinzipielles Bandbreitenproblem lösen lässt.

Soweit ich das ersehe, hast Du die Performance noch nicht mit einem anderen PC gestestet.
Auch hast Du zwar auf meine Frage hin ein anderes kürzeres Netzwerkkabel getestet, aber nicht explizit bestätigt, dass damit auch eine 1Gbit-Verbindung zustande kommt.
Ich weise deshalb darauf hin, weil gerade bei kürzeren noch "herumliegenden" Netzwerkkabeln es nicht auszuschließen ist, dass es sich um ein nicht voll belegtes (8 Adern) Kabel handelt, dass DSL-Geräten oder ISDN-Geräten beigelegen hat.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste