Tiefbau Kabel NeuAnschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Tiefbau Kabel NeuAnschluss

Beitragvon pioneerxxl » 12.12.2013, 15:44

Hallo zusammen,

ich interessiere mich z.Zt stark für einen BusinessTarif. Das Einzige, was mich noch davon abhält,
sind die Tiefbauarbeiten rund um mein Grundstück.
Situation: Einfamilienhaus aus Ende 2002 ohne Kabelanschluss; dieses Jahr gekauft.
Angebot der Bauherrenabteilung liegt vor. 399 3Play, 549 2Play/Business.

Die Frage ist jetzt: wird beim Verlegen des Kabels mein ganzer Vorgarten zerstört?
Wir haben einen kleinen gepflasterten Weg rund ums Haus, damit man von vorne in den Garten gehen kann.
Und laut Plan liegen die ganzen Versorgungsleitungen (Gas Wasser Strom) direkt drunter.
Ob ein Leerrohr liegt, kann ich nicht sagen.
Macht die Tiefbau-Firma das dann auch wieder "schön" oder darf ich direkt im Anschluss einen Landschaftsgärtner kommen lassen... :wein:

Viele Grüße
Pio
pioneerxxl
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.12.2013, 15:15

Re: Tiefbau Kabel NeuAnschluss

Beitragvon marty7 » 12.12.2013, 16:55

Nein der macht nur die entstanden Löcher oder Gräben wieder mit dem Aushub der entstanden ist zu.Falls der Gehweg geöffnet wird werden dort wieder Ordnungsgemäß die Gehwegplatten verlegt.
Wie weit weg ist der Hauptkabel (Gehweg) entfernt?
3play PREMIUM 150 Horizon Box Fritzbox 6360
marty7
Kabelexperte
 
Beiträge: 182
Registriert: 27.03.2009, 19:51
Wohnort: Düren

Re: Tiefbau Kabel NeuAnschluss

Beitragvon pioneerxxl » 12.12.2013, 17:36

habe mal ein schlechtes Bild gemacht... ;)

Bild

blau = Fussweg auf unserem Grundstück.
rot = Leitungsweg laut Grundriß Kellergeschoss mit Anschluss im Keller

An der Hauswand sind erst die Kellerschächte mit Fenster, und dann fängt mit ca. 1 M Breite der Fussweg an.
(Fussweg besteht nicht aus Platten, sondern aus einzelnen Steinen (ähnlich Klinkersteinen)
Entfernung Hauswand zur Strasse: 3-4 M
Direkt an der Strasse ist ein ca. 1 M breiter mit einzelnen Sträuchern bepflanzter Bereich, der mit weißem Kies aufgefüllt ist.
Abtrennung Grundstück von der Strasse mit einem weißen Zaun.

Könnte man denn das Kabel in den linken Kellerraum legen, oder muss das Kabel unbedingt dort verlegt werden, wo auch alle anderen Anschlüsse liegen (also rechter Kellerraum)?

Viele Grüße
Pio
pioneerxxl
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.12.2013, 15:15

Re: Tiefbau Kabel NeuAnschluss

Beitragvon marty7 » 13.12.2013, 09:44

Bei der weite Tippe ich einmal darauf das geschossen wird.Es wird am Hauptkabel geöffnet so das das Kabel frei liegt und am Haus selbst ein Loch gemacht.Dann wird dort bis in deinen Keller gebohrt. Dann wird vom Gehweg aus geschossen.Beim schießen werden Leerrohre bis zu deinem Haus gelegt.Wo dann der Kabel durch gezogen wird.
Kommt aber auf das Unternehmen an.Es kann auch sein das ein graben komplett gezogen wird.Das mit dem Kellerraum wo installiert wird kannst du mal mit den Leuten vor Ort klären.
Für ein Trinkgeld bohren die im Notfall von Keller zu Keller
3play PREMIUM 150 Horizon Box Fritzbox 6360
marty7
Kabelexperte
 
Beiträge: 182
Registriert: 27.03.2009, 19:51
Wohnort: Düren


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste