- Anzeige -

3play 50mbit bringt es nicht

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

3play 50mbit bringt es nicht

Beitragvon unclearthur » 25.11.2013, 16:58

Hallo,

seit meiner Umstellung von 3play20mbit auf 3play50mbit erreiche ich nicht annähernd 75% der Geschwindikeit. Meistens ist bei 28-30 mbit Feierabend. Dies passiert unabhängig von der Tageszeit. Gemessen habe ich mit dem UM Speedtest. Modem direkt an PC. Im April habe ich mich darum gekümmert, ein Ticket bekommen, aber es passierte nichts. Eventuell ein Anruf auf den AB , ohne das etwas drauf gesprochen wurde (eine Unart der Technikabteilung)?
Mir wurde zum Upgrade auf 50mbit ein Cisco 3208g zugeschickt. Ich soll als Bestandskunde IPv4 behalten haben.
Neben dem schlechten Speed, gibt es einmal täglich einen Ausfall inklusive Telefon. Gibt es unterdessen eine Lösung für dieses wohl häufiger auftretende Problem? Updates, Tricks,Kniffe? PC läuft mit Win 7+Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) Family PCI-E Gigabit Ethernet NIC (NDIS 6.20).
unclearthur
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.04.2013, 02:08

Re: 3play 50mbit bringt es nicht

Beitragvon Henrik » 27.11.2013, 12:11

Hallo unclearthur,

ich empfehle Dir ein weiteres Störungs-Ticket erstellen zu lassen und deine Mobil Nummer anzugeben zwecks besserer Erreichbarkeit.

Alleine die Tatsache, dass dich ein Techniker zumindest versucht hat zu erreichen spricht dafür, dass eine Störung in der Leitung festgestellt wurde.
Das wird nämlich vorher überprüft.


Kleine Info am Rande: Das Modem Cisco 3208g ist ein IPv6 Modem.
Wenn Dir als Bestandskunde versprochen wurde, dass du IPv4 behälst, dann benötigst du auch ein IPv4 fähiges Modem.

Sprich einfach die Hotline oder die anderen Kontakt-Kanäle darauf an (E-Mail, Socialmedia).

Falls berechtigt, wird das Modem getauscht.


MFG

Henrik
Zuletzt geändert von Henrik am 27.11.2013, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.
Henrik
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 16:23

Re: 3play 50mbit bringt es nicht

Beitragvon piotr » 27.11.2013, 12:40

Das Modem EPC3208G kann technisch auch IPv4.
Genauso wie das EPC3208/3212 auch IPv6 kann.

UM setzt die genannten Modems halt nur für IPv6 (3208G) bzw. nur für IPv4 (3208/3212) Anschlüsse getrennt ein.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 14 Gäste