- Anzeige -

PC soll dadran schuld sein *schnelle Hilfe*

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: PC soll dadran schuld sein *schnelle Hilfe*

Beitragvon ShinChan » 05.11.2013, 21:43

PC direkt am Modem angeschlossen....kommen ca. 90mbits an.

Habe ein 300mbits WLan Router samt WLan Stick bestellt. Wird schon.

Danke. Habt mir sehr geholfen.
ShinChan
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.11.2013, 11:35

Re: PC soll dadran schuld sein *schnelle Hilfe*

Beitragvon eazrael » 09.11.2013, 18:33

koax hat geschrieben:
JanR hat geschrieben:Ich nutze 1play 100 mit dem DIR-300 und bekomme immer den vollen Speed. (über LAN natürlich)

Ein Router mit 100 MBit Lan-Ports kann prinzipiell nicht die volle 100 MBit/s-Geschwindigkeit liefern, da der vorhandene Overhead in der Praxis dazu führt, dass allenfalls um die 80 MBit/s ankommen.

So ein Quark. Wo sollen denn die 20% Overhead herkommen?
Ethernet hat üblicherweise 18 Bytes Header & Trailer und kann damit ohne Jumbo Frames 1500 Bytes übertragen
IPv4 üblicherweise 20 Bytes pro Paket, bis zu 60 Bytes und kann damit 64KB übertragen.
TCP frisst auch noch mal 20 Bytes.
Minimaler Overhead = 58 Bytes

58 Bytes = 20% of 290Bytes => 80% Nutzdaten = 232 Bytes. du müsstest also einen Haufen Pakete kleiner 232 Bytes schicken um 20% Overhead hinzukriegen.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))
eazrael
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste