- Anzeige -

Kündigung mit Umzug aus UM Versorgunsbereich

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kündigung mit Umzug aus UM Versorgunsbereich

Beitragvon Laemat » 30.10.2013, 12:02

Hallo Miteinander,

die Versetzung durch meinen Arbeitgeber bringt es mit sich, das ich NRW verlasse und in ein Bundesland (MV) umziehe welches nicht von UM versorgt wird.

Wie sieht es denn hier mit einem Sonderkündigungsrecht zum Tage der Ummeldung aus?

Vielen Dank für eure Hilfe
Laemat
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.10.2013, 11:57

Re: Kündigung mit Umzug aus UM Versorgunsbereich

Beitragvon JimMorrison » 30.10.2013, 12:21

Das sollte kein Problem sein, da du ja nicht mehr im UM versorten Gebiet wohnst, kann UM dort auch keine Leistung erbringen.
BildBild
JimMorrison
fehlerhafte E-Mail-Adresse!
 
Beiträge: 168
Registriert: 28.05.2008, 06:34

Re: Kündigung mit Umzug aus UM Versorgunsbereich

Beitragvon Monja » 19.11.2013, 11:34

Hallo Laemat, :winken:

wenn Du in ein Gebiet ziehst wo Unitymedia nicht verfügbar ist, kannst du vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.

Dafür benötigt Unitymedia vorab eine schriftliche Kündigung und wenn Du dann umgezogen bist, eine Kopie der Ummeldebescheinigung.

Liebe Grüße
Monja
Hier schreiben die Mitarbeiter von UnitymediaHilfe
Für Anfragen zu eurem Vertrag oder bei einer technischen Störung wendet Euch bitte direkt an den Kundenservice.
Weitere Informationen findet Ihr unter:wwww.unitymedia.de/hilfe_service
Bitte postet zu Eurer eigenen Sicherheit keine personenbezogenen Informationen im Forum.
Monja
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 12.12.2012, 12:19


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste