- Anzeige -

Upgrade-Möglichkeiten von 3Play 32

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Upgrade-Möglichkeiten von 3Play 32

Beitragvon JBod » 21.10.2013, 17:14

Hallo zusammen!

Bin momentan Unitymedia-Kunde mit 3Play 32 (30€ / Monat), dazu den HD Recorder (5€ / Monat). Nun wollte ich gerne auf 3play SMART 50 umsteigen, insbesondere um etwas mehr Upload zu haben. Meine Theorie war, dass ich dann 38€ im Monat zahle (33€ 3Play + 5€ Recorder) und sich die Sache damit erledigt hat.

Doch laut Hotline ist das in dieser Form nicht möglich. Man müsste mir den HD Receiver für einmalig 50€ zusenden, obwohl ich bereits den alten Samsung Receiver besitze und nicht nutze (den soll ich dann zurücksenden), dafür habe ich ja den HD Recorder. Das hätte ich vielleicht noch eingesehen, allerdings könnte ich den alten HD Recorder mit dem neuen Vertrag auch nicht behalten, ich müsste auf den Horizon Recorder wechseln. Mit den Kinderkrankheiten könnte ich vielleicht leben, hatte ja schließlich auch einen HD "Recorder" der monatelang nicht aufnehmen konnte :D Aber abgesehen von höheren monatlichen Kosten (7 statt 5 €) gefällt mir auch dieser All-in-One - Ansatz nicht. Z. B. kann Horizon nicht einmal DECT, folglich müsste man das Telefon irgendwo am TV positionieren. Außerdem sind Cisco-Modem & Router momentan auch in einem anderen Zimmer, somit müsste der Raum auch wieder irgendwie mit Internet versorgt werden, per WLAN wird das bei den Gegebenheiten auch nicht ohne weitere Hardware (Repeater, Powerline...) funktionieren.

Nach einem längeren Gespräch an der Hotline, wo letztendlich der Mitarbeiter auch keinen Rat wusste und wir irgendwann die evtl. möglichen Konstellationen auch nicht mehr überblickt haben, habe ich die Problematik auch noch einmal schriftlich an den Kundendienst geschickt und gebeten, mir evtl mögliche Upgrades vorzuschlagen. Vielleicht hat hier jemand noch eine Idee, die bis jetzt nicht berücksichtigt wurde?
JBod
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.10.2013, 09:31

Re: Upgrade-Möglichkeiten von 3Play 32

Beitragvon Knifte » 21.10.2013, 18:08

Ich denke, dass du in allen 3play Paketen das Problem haben wirst, nicht gewünschte Hardware zu bekommen.

Alternative zur HorizonBox wäre wohl noch die TelefonKomfort Option, wo du dann ne FritzBox 6360 bekommen würdest. Die kostet allerdings auch wieder 5 Euro pro Monat.

Eine andere Alternative wäre meines Erachtens nur ein Downgrade auf 2play und dann TV separat. Das wird dir aber nur was bringen, wenn du keine TV-Pakete dazu gebucht hast und das geht nur zum Ende der MVLZ.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Upgrade-Möglichkeiten von 3Play 32

Beitragvon Stiff » 21.10.2013, 23:09

Der normale HD Receiver im 3 play smart 50 kostet 29,95 Aktivierungsgebühr, nur die Horizon Boxen kosten 50,-;
Gerne vergessen wird noch die Wechslergebühr von 19,95.
Und laut Homepage kostet der Horizon Recorder, wenn man ihn zusätzlich bucht, 8,- im Monat, nicht 7,-
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Upgrade-Möglichkeiten von 3Play 32

Beitragvon JBod » 22.10.2013, 09:01

Also die 50€ für den HD Receiver wurden mir an der Hotline genannt, aber stimmt, wenn man online eine Bestellung von Smart 50 durchspielt, werden nur 29,95€ ausgewiesen. Horizon steht dort aber auch bei 7€ monatlich und 50 € einmalig. Eine Wechselgebühr wurde an der Hotline auch nicht erwähnt, ist bei einem Wechsel in einen höheren Vertrag nach der MLVZ aber auch fast schon absurd. Vielleicht waren das aber auch die vermeintlichen 50 € für den HD Receiver (29,95 + 19,95).

Im Prinzip könnte ich mich ja mit den Kosten für den von mir nicht benötigten HD Receiver noch anfreunden, wenn ich denn den alten HD Recorder behalten könnte. Aber gerade das ist wohl nicht möglich. Horzizon dafür nur als Recorder wäre jetzt auch noch tragbar, aber eben nicht als Modem. Danke noch für den Hinweis mit der Fritzbox, das wäre natürlich auch eine Variante, wenn auch teurer.

Hätte ich mal das Upgrade eher gemacht. Überlegt hatte ich schon, aber Horizon war bereits angekündigt und was man so in Richtung Receiver und Streaming hörte klang echt interessant. Da war mir nur nicht klar, dass die Box dann auch noch Modem und Telefon abwickeln soll.

Evtl. rufe ich später noch einmal bei der Hotline an, auf die Mail-Anfrage gab es seit mehreren (Werk-)Tagen auch noch keine Rückmeldung. Im reinen Digitalanschluss ist der HD Recorder anscheinend noch im Programm, vielleicht lässt sich das doch irgendwie kombinieren.
JBod
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.10.2013, 09:31

Re: Upgrade-Möglichkeiten von 3Play 32

Beitragvon JBod » 22.10.2013, 16:27

Es geht anscheinend doch, Antwort von UM erhalten:

    - Umstellung auf 3Play Smart 50 jederzeit möglich (33€ monatlich)
    - Umstellungsgebühr in Höhe von 19,95€, zum Ende der MVLZ wäre das gebührenfrei
    - HD Recorder stellt einen eigenen Vertrag dar, kann daher nicht in den 3Play Smart integriert werden.
    - Aber weil es ein eigenständiger Vertrag ist, kann dieser parallel weitergeführt werden.
    - Smart 50 mit CI-Modul oder HD Receiver (inkl. Einmalkosten)

Wäre jetzt noch interessant zu wissen, ob sich die MVLZ für die Umstellungsgebühr auf den Vertragsbeginn oder die jährlichen automatischen Verlängerungen bezieht. Aber das wird man mir an der Hotline nachher wohl mitteilen können. Das wäre jetzt eine Variante, die mir dann doch noch ganz gut gefallen könnte. Besonders das alte "dumme" Cisco-Modem scheint ja Gold wert zu sein, wenn man die Einträge zu den neueren Geräten liest (Zwang zum Pseudo-Router, WLAN-Zusatzkosten, etc.).
JBod
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.10.2013, 09:31


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste