- Anzeige -

3Play 50, gelegentliche Internetabbrüche

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

3Play 50, gelegentliche Internetabbrüche

Beitragvon Paschoy » 06.10.2013, 22:00

Guten Abend zusammen,

ich habe 3Play 50.000 mit folgender Hardware:
Modem: Cisco EPC3208G
Router: TP-Link TL-WR1043ND

Eigentlich hatte ich das Problem schon immer, aber irgendwie nervt es dann doch.
Und zwar habe ich Gelegentlich mit Internetabbrüchen zu kämpfen. Das bedeutet, dass das Internet dann quasi tot ist. Gelegentlich bedeutet, dass es 1x pro Tag oder auch 1x pro 3 Tagen vorkommen kann. Es kommt aber definitiv immer vor, Woche für Woche. Ich kann auch kein Bild ableiten, was gemacht werden muss, um das Problem zu verursachen. Es scheint egal zu sein, ob nun ein Download läuft, einfach nur gesurfed wird, oder ein Spiel online gespielt wird.

Starte ich Modem und Router neu, geht anschließend wieder alles wunderbar.
Nur dann ist der Download im Eimer, das Online-Match, was auch immer. Deswegen kann das keine Dauerlösung mehr bleiben.

Woran kann es liegen? Wegen der Tatsache, dass nach Neustart von Modem/Router alles klappt, tippe ich ja eher auf die beiden Geräte bzw. eine Einstellungssache.
Aber ich wüsste gar nicht, wo ich anfangen soll.

Danke im Voraus!
Paschoy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.01.2013, 23:40

Re: 3Play 50, gelegentliche Internetabbrüche

Beitragvon Paschoy » 07.10.2013, 17:53

Keiner eine Vermutung was es sein könnte?
Paschoy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.01.2013, 23:40

Re: 3Play 50, gelegentliche Internetabbrüche

Beitragvon NoGi » 07.10.2013, 21:15

Paschoy hat geschrieben:Keiner eine Vermutung was es sein könnte?


Hast du den WR1043ND als Router oder als Accesspoint konfiguriert?
Falls als Router, wo ist das LAN-Kabel am WR1043ND eingesteckt ?


-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: 3Play 50, gelegentliche Internetabbrüche

Beitragvon Paschoy » 07.10.2013, 22:51

Der ist als Accesspoint konfiguriert.
Paschoy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.01.2013, 23:40

Re: 3Play 50, gelegentliche Internetabbrüche

Beitragvon NoGi » 08.10.2013, 00:20

Paschoy hat geschrieben:Der ist als Accesspoint konfiguriert.


Dann war meine Idee, dass es zwei konurrierende DHCP Server gibt falsch.

Treten die Fehler auch auf wenn du den Rechner direkt per Kabel am EPC3208G betreibst?
(und den WR1043ND ausschaltest)

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: 3Play 50, gelegentliche Internetabbrüche

Beitragvon Paschoy » 08.10.2013, 07:22

Hm, das müsste ich testen.
Es wird aber wohl den ein oder anderen Tag dauern, bis ich ein Ergebnis hab. Es sei denn, der Fehler tritt direkt auf.

Ich danke dir auf jeden Fall für die Hilfe!

Kann es sein, dass ich den Router als Accesspoint falsch konfiguriert habe, und es deswegen zu diesen gelegentlichen Störungen kommt?
Paschoy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.01.2013, 23:40


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 54 Gäste