- Anzeige -

Ein Kabelanschluss 2 Unitymedia Verträge

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Ein Kabelanschluss 2 Unitymedia Verträge

Beitragvon Gattuso » 12.09.2013, 13:07

Also per LAN Kabel am gleichen Laptop hab ich 70mbit.

Aber wenn ich was download, komm ich auf meine 150mbit, aber mit so ein speedtest nicht wirklich.

Das mit ip4 kann ich da wirklich nichts machen??? Will kein ip6 :-(
Gattuso
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.09.2013, 14:54

Re: Ein Kabelanschluss 2 Unitymedia Verträge

Beitragvon EVA-01 » 12.09.2013, 13:18

Gattuso hat geschrieben:Aber wenn ich was download, komm ich auf meine 150mbit, aber mit so ein speedtest nicht wirklich.


Wähl mal bei speedtest.net andere Server. Welche, die geographisch näher an dir dran sind. Was sagt der hier? http://speedtest-1.unitymedia.de/

Kann auch der Rechner sein. Bei meinen Eltern (mit VDSL50) hatte der alte Rechner mit Single Core auch immer nur ~30 Mbit/s gezeigt, während der neue mit Quad Core die vollen 50 Mbit/s bei speedtest.net hatte. :D

Das mit ip4 kann ich da wirklich nichts machen??? Will kein ip6 :-(


ISP wechseln oder Business Tarif wählen. Für was brauchst du IPv4? Willst du bei dir einen Server aufbauen oder ähnliches? Hab seit drei Wochen UM mit IPv6 und konnte bis jetzt noch ALLES machen. Surfen, downloaden, Bittorrent, zocken...
EVA-01
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 11.03.2009, 16:00

Re: Ein Kabelanschluss 2 Unitymedia Verträge

Beitragvon Jarry » 12.09.2013, 13:24

Es gibt nur wenige Gründe warum IPv6 nicht geht.
Das ich will aber lieber v4 weil ich les so viel schlechtes über v6 gehört definitiv nicht dazu.

Mir würde nur einfallen, von aussen auf mein Netz zuzugreifen, aber selbst da ist es eigentlich sinnvoller, das Netz von dem man zugreifen möchte IPv6 ready zu machen. Ist mittel und langfristig sowieso die einzige Möglichkeit
Jarry
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 95
Registriert: 28.03.2013, 10:47

Re: Ein Kabelanschluss 2 Unitymedia Verträge

Beitragvon Gattuso » 12.09.2013, 17:49

EVA-01 hat geschrieben:
Gattuso hat geschrieben:Aber wenn ich was download, komm ich auf meine 150mbit, aber mit so ein speedtest nicht wirklich.


Wähl mal bei speedtest.net andere Server. Welche, die geographisch näher an dir dran sind. Was sagt der hier? http://speedtest-1.unitymedia.de/

Kann auch der Rechner sein. Bei meinen Eltern (mit VDSL50) hatte der alte Rechner mit Single Core auch immer nur ~30 Mbit/s gezeigt, während der neue mit Quad Core die vollen 50 Mbit/s bei speedtest.net hatte. :D

Das mit ip4 kann ich da wirklich nichts machen??? Will kein ip6 :-(


ISP wechseln oder Business Tarif wählen. Für was brauchst du IPv4? Willst du bei dir einen Server aufbauen oder ähnliches? Hab seit drei Wochen UM mit IPv6 und konnte bis jetzt noch ALLES machen. Surfen, downloaden, Bittorrent, zocken...


Die tage kommt mein neuer Rechner, eventuell kommt da mehr Power raus. Auch direkt bei Unitymedia hab ich 80Mbit, und das per Lan.

Meine Hauptsorge, ist einfach PS4 oder XBOXone, wenn ich damit Probleme beim Online Zocken bekomme.
Oder die Problematik mit VPN, wie sieht es eigentlich mit Dyndns aus? Klappt sowas noch
Gattuso
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.09.2013, 14:54

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste