- Anzeige -

Umzug von Hessen nach NRW

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Umzug von Hessen nach NRW

Beitragvon iworkaholics » 05.09.2013, 21:08

Hallo,

kann mir jemand sagen ob es richtig ist, das wenn man von Hessen nach NRW umzieht, ein Sonderkündigungsrecht für den Vertrag in Hessen hat. Oder ob dieser Anschluss von Hessen nach NRW mit "umgezogen" werden muss.

Laut Aussage der Hotline (Kundensupport) ist der Umzug von Hessen nach NRW nicht möglich. Sprich man kann mit den Sonderkündigungsrecht den Anschluss in Hessen Kündigen (3 Monate) und soll in NRW einen neuen Anschluss bestellen.
Die Technik Hotline sagt aber das der Umzug zu mind. technisch Problemlos möglich.

Welche Aussage ist jetzt richtig? Wo kann man dies nachlesen, in den AGB habe ich leider nichts passendes gefunden.

Vielen Dank für eure Hilfe
iworkaholics
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2013, 21:00

Re: Umzug von Hessen nach NRW

Beitragvon HariBo » 05.09.2013, 21:10

wenn der Anschluss verfügbar ist, ist es möglich.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Umzug von Hessen nach NRW

Beitragvon iworkaholics » 05.09.2013, 21:13

Aber habe ich theoretisch ein Sonderkündigungsrecht?
Oder muss der alte Anschluss übernommen werden?
Ich würde das mit dem Sonderkündigungsrecht bevorzugen
iworkaholics
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2013, 21:00

Re: Umzug von Hessen nach NRW

Beitragvon HariBo » 05.09.2013, 21:15

Sonderkündigungsrecht ist nicht, deine MVLZ bleibt allerdings die selbe.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 29 Gäste