- Anzeige -

W-LAN Abbrüche CISCO EPC3208 + dlink dir-652

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

W-LAN Abbrüche CISCO EPC3208 + dlink dir-652

Beitragvon niko2901 » 30.08.2013, 20:27

Hallo zusammen,

ich finde zu meinem Problem leider nichts im Internet und hoffe auf eine Antwort...

Problem:
Ich habe dem dlink dir-652 vor einiger Zeit ein Firmware update gegönnt und jetzt 1.06 drauf. Seitdem habe ich Probleme mit dem W-Lan. Alle Geräte trennen nach und nach die Verbindung zum W-Lan. Dann hilft nur noch ein reboot des Routers.

Beim recherchieren habe ich einige Anleitungen von UM gefunden wie ein Router an das besagt Modem angeschlossen und konfiguriert sein muss. Das hat allerdings alles nichts geholfen
- Modem nicht an den "Internetport" des Routers anschließen sondern an einen Lanport
- DHCP ausschalten und eine neue IP-Adresse für den Router vergeben
- UPNP ausschalten
Habe ich das getan kam ich gar nicht mehr ins Internet und auch nicht mehr an den Router (weder per Kabel noch per W-Lan) es half nur noch ein Reset auf die Werkseinstellungen. Laut UM muss der Router nur als Access Point betrieben werden, was aber kein Feature des Routers ist. Mit der alten Firmware habe ich das Modem auch an den "Internetport" des Routers angeschlossen und ich glaube DHCP und UPNP waren auch aktiviert.

Leider bietet UM ja keinen Support mehr für dlink Geräte an und auf einen kostenpflichtigen Anruf bei dlink möchte ich gerne verzichten.

Ich habe das 3Play mit einer 100Mbit Leitung.

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

Gruß
Niko
niko2901
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2013, 10:32

Re: W-LAN Abbrüche CISCO EPC3208 + dlink dir-652

Beitragvon reset » 31.08.2013, 09:31

Die Einstellungen kannst Du eigentlich hier - vom DIR-300 - 1:1 übernehmen.

viewtopic.php?f=53&t=11118

Die Verbindungsabbrüche können natürlich mit der neuen Firmware zusammenhängen. DLink hat die auf die schnelle zusammengeschustert,
als gravierende Sicherheitslücken bekannt wurden.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: W-LAN Abbrüche CISCO EPC3208 + dlink dir-652

Beitragvon niko2901 » 06.09.2013, 13:03

Danke für die Antwort.

Hilft aber alles nichts...habe jetzt den dlink support kontaktiert, die sind aber so toll und wollen erst das Gerät erhalten bevor sie ein neues rausschicken.

Naja dann hab ich wohl keine Wahl...auf das Internet kann ich allerdings nicht solange verzichten. Kann mir jemand einen alternativ Router empfehlen in Verbindung mit dem EPC3208? Funktioniert nicht im Prinzip jeder Router? Ich kann mich noch daran erinnern, dass früher Logininformationen bei der Konfiguration des Routers abgefragt wurden.

Danke und Gruß
niko2901
niko2901
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2013, 10:32

Re: W-LAN Abbrüche CISCO EPC3208 + dlink dir-652

Beitragvon xysvenxy » 06.09.2013, 14:18

Im Prinzip funktioniert jeder Router, ja (bei 150MBit benötigst du natürlich einen der das auch verarbeiten kann).
Und jeder Router hat einen Standardlogin in Form von zB 'Admin' + 'Passwort' - das sollte aber auch in der Dokumentation stehen (oder evtl. sogar auf einem Aufkleber auf der Unterseite).
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 472
Registriert: 05.02.2010, 19:31


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste