- Anzeige -

Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitragvon Glueckstiger » 25.03.2008, 11:58

Nur probleme mit UM hat geschrieben:Also ich kann nur jedem Abraten von UM
[...]
Ich kann es nur jedem Abraten!!!! Wenn es läuft wunderbar, Gott behüte das ihr Probleme habt den sowas wie Service kennen die nicht.


Generell abraten, weil es in einem Einzelfall Probleme gegeben hat?

Ich kann nur jedem raten, von den Telekomikern zu UM zu wechseln!!einself
Keine 48h nach Onlinebestellung lief unser Anschluss, volle Bandbreite, nur einmal kurze Stoerung in 2 Monaten.
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitragvon 2bright4u » 25.03.2008, 12:27

@Glueckstiger: es wäre gut, wenn Du Dein Profil um Deinen Wohnort ergänztest, damit manDeine Sussage(n) örtlich zuordnen kann. So können hier Lesende sehen, ob es in Ihrem Gebiet zu Problemen kommt oder eben nicht (wie bei Dir).
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitragvon MartyK » 25.03.2008, 16:06

Nur probleme mit UM hat geschrieben:Beim Digitalfernsehn gab es immer wieder Probleme und immer wieder sind Technicker gekommen...


Hallo,

auch wenn Techniker ab und zu mal nicken - Technik hat nichts mit nicken zu tun. :zwinker:

Grüße

Martin
Benutzeravatar
MartyK
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 24.03.2008, 18:01

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitragvon schnaffte » 25.03.2008, 16:29

2bright4u hat geschrieben:auch wenn Techniker ab und zu mal nicken - Technik hat nichts mit nicken zu tun.


Ein Technicker ist wahrscheinlich sowas ähnliches wie ein Headbanger ...
Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
 
Beiträge: 174
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitragvon MartyK » 25.03.2008, 16:48

migueline hat geschrieben:Hallo,
:mussweg: ich will mich ja nicht gleich vor jedem verstecken aber vor den UM Hassern ist das glaub ich besser :D
Ich bin UM Mitarbeiterin und arbeite bei der Servicehotline.
Alsooooo soooooo schlimm sind wir ja garnicht. Natürlich kann und werde ich nicht verschweigen das auch mal etwas schief geht, sei es durch unwissen neuer Mitarbeiter oder unseren Systems. In der Regel läuft aus meiner Sicht aber das meiste bestens, ich selber nutze sowohl Digital als auch den 3 Play 16000 und bin super zufrieden.
Jetzt werdet ihr sagen "WARUM sollten wir der Glauben schenken".
Garnz einfache Antwort : ICH bin die jenige der bei Pannen ins Ohr gebrüllt wird und die am Ende nicht nur alles glatt Bügelt sondern auch oft Taub ist :wein:
Also traut Euren eigenen Erfahrungen und nicht den Schlechtmachern.


Hallo,

ich finde es gut, dass hier auch Unitymedia-Mitarbeiter/innen anwesend sind. Denn was ist besser als ein naher Kundenkontakt in Form eines Forums? Vielleicht wird dieses Forum ja mal zu einem offiziellen Unitymedia-Forum (was für beide Seiten vorteilhaft wäre)?!

Grüße

Martin
Benutzeravatar
MartyK
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 24.03.2008, 18:01

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitragvon MartyK » 25.03.2008, 17:07

Moses hat geschrieben:Diese Verallgemeinerungen sind sehr nervend. Sobald paar User (oder auch einzelne User)Probleme haben wird es gleich so hingestellt, als wenn alles bei allen Usern Mist ist. Aber dies ist wirklich bei allen Providern so.

Das ist wahr. So hat mir z. B. ein Bekannter dauernd erzählt, wie [zensiert] 1&1 doch ist, und auch im Netz gibt es negative Erfahrungsberichte en masse über diesen Provider.
Aber ich bin ziemlich zufrieden mit 1&1 - in den Jahren, in denen ich da Kunde bin, hatte ich Probleme, die ich an einer Hand abzählen konnte; und die wurden auch ziemlich fix behoben.
Dass ich zu Unitymedia wechseln möchte, hat demnach nichts mit einer Unzufriedenheit des jetzigen Anbieters zu tun, sondern mit dem sehr günstigen Angebot und der schnelleren Bandbreite. :smile:
Ich hoffe natürlich, dass bei UM alles gut läuft, wenn es auch einige Probleme geben kann - aber bei welchem Anbieter gibt es die nicht? Wichtig ist, dass man auf den Kunden eingeht und mit allen erdenklichen Mitteln versucht, ihm mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Grüße

Martin
Benutzeravatar
MartyK
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 24.03.2008, 18:01

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitragvon Antimoses » 29.03.2008, 13:44

Hallo gh0st,

Ich kann dir nur raten den Lockrufen von UM zu widerstehen. Nur so lange alles funktioniert kann man UM loben. Bei Problemen aller Art wirst du die Arroganz dieser Firma kennen - und bezahlen lernen.

Dass Moses und einige andere User in diesem Forum nur gutes zu UM schreiben kann man meines Erachtens nur damit erklären, dass sie mit Kündigung rechnen müssten wenn sie schlecht über ihren Arbeitgeber schreiben würden. Wenn ich es richtig einschätze, dann ist ihre Arbeitszeit damit ausgefüllt, die Berichterstattung der normalen UM Benutzer in diversen Foren im Sinne von UM zu kommentieren.

Mach am besten einen Selbstversuch: Rufe deren Hotline an und schildere ihnen mal ein Problem. Z. B. könntest du mal reklamieren, dass du keine Internetverbindung bekommst oder deine Abrechnung einen Fehler enthält oder du kündigen möchtest und einen Gespächspartner suchst oder oder oder. Hier im Forum gibt es genug Material.
Oder schreib mal ne Mail oder nene Brief und zähl die Tage bis zur Antwort. Danach brauchst du keinen Rat mehr ob du zu UM wechseln sollst. Selbst die Telekom wird dann verherrlicht als Servicefreundlich und kompetent.

Im WDR gab es gestern auch einen Bericht über UM. Der ließ kaum Fragen offen.

In diesem Sinne
überlege gut, denn 24 Monate sind eine lange Zeit.

P.K.
Antimoses
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.03.2008, 13:26

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitragvon 2bright4u » 29.03.2008, 13:47

schnaffte hat geschrieben:
2bright4u hat geschrieben:auch wenn Techniker ab und zu mal nicken - Technik hat nichts mit nicken zu tun.


Ein Technicker ist wahrscheinlich sowas ähnliches wie ein Headbanger ...


BITTE zitiere richtig..... ICH habe das obige NICHT geschrieben!


@Antimoses: ICH kann nicht davon berichten, dass ich mit meinem Problem allein gelassen wurde. Mir wurde innerhalb von einem Tag ein neuer Verstärker montiert ,als es hier Probleme gab.

Man sollte in KEINE Richtung verallgemeinern, denn bei JEDEM Anbieter kann es Probleme geben. Die schöne "ALICE" z.B. hat es in 10 Monaten nicht geschafft, die "tolle" neue NGN-Technik in den Griff zu bekommen, so dass ich nie einen stabilen Telefonanschluss nutzen konnte. UM hingegen hat montiert und - bis auf den Ausfall des Verstärkers, der schnell getauscht wurde - läuft es Klasse!

BTW: Die normale Vetragsdauer bei UM sind 12 Monate, nicht 24.

NEIN, ich bin NICHT bei UM angestellt...

Dein alter Name ist nicht zufällig FBrause??? :D
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitragvon HariBo » 29.03.2008, 14:25

.....der Gedanke an FB kam mir grade allerdings auch .... :D
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitragvon friedhelm » 29.03.2008, 16:55

bisher kann ich noch keine angaben machen ^^

habe mir erst 2play16k geholt, alles online!, bestallt wurde am 25.3.
email erhalten, das sich en techniker meldet... nagut ^^ freitags post von UM, auftragsbestätigung
40€ 2play16k
- 5€ guthaben
daher 35euronen, also alles laut plan, stand auch drinne, wird erst abgerechnet sobald der techniker da war und es läuft ^^
warte immernoch auf den technikeranruf, denke mal, der/die techniker hat viel um die ohren :confused: aber es steht ja auch drin, das es was dauern könnte wegen dem andrang ^^

zu den anderen:
jeder macht eine andere erfahrung! firmen sind meistens auch im aufbau, und müssen sich etablieren, man kann nicht von einer firma erwarten direkt 1000% oder gar 100% zu geben ;>
wegen störungen: mir kann NIEMAND weiss machen, das er bei teledoof, oder sonstiger firma noch nie eine störung hatte?

ich bin der meinung das man UM eine chance geben sollte, sich gegen dsl zu etablieren, schliesslich hat man ja auch DSL ne chance gegeben und satalit abgeschossen?(nagut, hat auch was mit der kostenfrage zu tun ^^)
friedhelm
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.12.2007, 20:03

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste