- Anzeige -

1play 100 - kein IPv4 mehr?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

1play 100 - kein IPv4 mehr?

Beitragvon onemoretime » 12.08.2013, 09:02

Hallo,

ich habe auf Empfehlung am 29.07.2013 1play 100 bestellt, da man laut diesem Thread (Datum: ~21.07.2013) (http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=80&t=23195&start=20) bei 1play 100 und 1play 100 + Speed-Option noch eine IPv4-Adresse ohne DS-Lite bekommt. Ich habe daraufhin das Gerät "Technicolor TC7200" erhalten, konnte es bis dato aber noch nicht testen, da noch eine neue Multimediadose verlegt werden muss. Gerade noch einmal um sicher zu gehen bei Unitymedia angerufen und dort wurde mir gesagt, dass ich DS-Lite habe und man keine IPv4-Adresse ohne DS-Lite bekommt. Im Unitymedia Livechat wurde mir jedoch kurz nach der Bestellung (vor 14 Tagen) versichert, dass Kunden bei 1play 100 noch eine IPv4-Adresse ohne DS-Lite erhalten. Weiß hier jemand eventuell näheres bzw. hat hier jemand auch um den 29.07.2013 1play 100 bestellt und kann dazu etwas sagen?

Mit freundlichen Grüßen,
onemoretime
onemoretime
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 06.06.2013, 10:45

Re: 1play 100 - kein IPv4 mehr?

Beitragvon Knifte » 12.08.2013, 09:19

Ich weiss dazu jetzt auch nichts aktuelles. Ggf. hast du dir den Live-Chat ja gespeichert, oder einen Screenshot davon gemacht?

Ich würd mich dann auch darauf berufen, dass du nur deswegen bestellt hast.

Aber warte erstmal ab, bis die Dose liegt. Notfalls kannst du ja noch per Widerrufsrecht vom Vertrag zurücktreten.

Solltest mit dem Legen der Dose aber nicht zu lange warten, sonst ist die Widerspruchsfrist rum.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 1play 100 - kein IPv4 mehr?

Beitragvon onemoretime » 12.08.2013, 10:13

Hallo,

Screenshots vom ersten Gespräch habe ich leider nicht gemacht, Gespräch war aber folgendes:

(Datum: 29.07.2013)
Ich: Gibt es bei dem 1play 100 Paket noch eine IPv4-Adresse ohne DS-Lite?
Mitarbeiter: korrekt
Ich: Kann ich mir da definitiv sicher sein?
Mitarbeiter: Ja, können Sie.


14 Tage später, also heute, Unitymedia angerufen und dort wurde mir gesagt, dass ich DS-Lite erhalten habe.

Anschließend noch einmal im Chat gemeldet und es war der gleiche Mitarbeiter anwesend, der mir diese Information im oberen Gespräch gegeben hat.

(Datum: 12.08.2013)
Kurzform:
Mitarbeiter: Ich kann mich nur entschuldigen, aber leider lagen uns hier am Tag der Nachfrage die aktuellen Informationen noch nicht vor.
Mitarbeiter: Das Problem ist ganz einfach, dass wir das Ciscogerät bei Neuanschlüssen gar nicht mehr über unser System einpflegen und aktivieren können - eine Umstellung auf IPv4 ist nicht mehr möglich. Bei einem Businessvertrag ist es noch möglich, da haben Sie aber auch andere Konditionen.

Daraufhin habe ich gefragt, ob wenigstens als "Entschädigung" die Einrichtungsgebühren von 79,90€ bei einem Business-Vertrag entfallen.

Mitarbeiter: Sie können gerne bei der Kundenbetreuung nachfragen, ich denke aber nicht, dass dies möglich ist.


Kann das jemand bestätigen, dass es definitiv nicht mehr möglich ist das Ciscogerät ins System einzupflegen oder wird sich hier nur gescheut?

Mit freundlichen Grüßen,
onemoretime
onemoretime
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 06.06.2013, 10:45

Re: 1play 100 - kein IPv4 mehr?

Beitragvon Tobey » 12.08.2013, 10:30

Hier besteht ein Unterschied zwischen "möglich" und ob sie es tun.

Natürlich ist es grundsätzlich noch möglich Cisco Geräte (von Hand) in ihr System einzupflegen.
Sie werden aber ihren Prozess für Neukunden auf das Technicolor umgestellt haben und wollen einfach keine Ausnahme für diesen Sonderfall machen.

Da man vertraglich kein Anrecht auf IPv4 hat bleibt also nur:
1. der Widerruf des Vertrages.
2. der Umstieg auf den Businesstarif mit den entstehenden kosten.
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: 1play 100 - kein IPv4 mehr?

Beitragvon Knifte » 12.08.2013, 10:36

Tobey hat geschrieben:Natürlich ist es grundsätzlich noch möglich Cisco Geräte (von Hand) in ihr System einzupflegen.


Kennst du die Systeme von UM???
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 1play 100 - kein IPv4 mehr?

Beitragvon wadler » 12.08.2013, 11:24

Zur Info:
Habe vor 14 Tagen auf Business umgestellt. Es wurde keine Einrichtungsgebühr verlangt.
Die Umstellung dauerte ca. 10 Minuten. Anruf 14:45 - Ende der Umstellung 15:00 Uhr.

W.
wadler
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.08.2013, 09:11

Re: 1play 100 - kein IPv4 mehr?

Beitragvon onemoretime » 12.08.2013, 11:56

Danke für die Info!

Sind denn beide Pakete, also Business Internet + Telefon und nur Business Internet ohne DS-Lite oder nur eines davon?
onemoretime
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 06.06.2013, 10:45

Re: 1play 100 - kein IPv4 mehr?

Beitragvon Knifte » 12.08.2013, 11:59

Meines Wissens ist das egal. Soweit ich weiss bekommst du bei jedem Business-Vertrag ne IPv4-Adresse.

Allerdings schliesst du einen Business-Vertrag auch zu deutlich anderen Bedingungen ab, die in weiten Teilen von denen für Privatkunden abweichen. Insbesondere was Widerrufsrecht o.ä. angeht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 1play 100 - kein IPv4 mehr?

Beitragvon onemoretime » 12.08.2013, 15:47

Mit vier verschiedenen Mitarbeitern kommuniziert, die sich alle erst einmal mit Ihrem Vorgesetzten absprechen mussten, haben mir gesagt, dass 1play 100 Kunden keine IPv4 mehr bekommen. Die einzige Möglichkeit ist auf dem Businessvertrag umzusteigen. Nun meine Frage: Gibt es bei dem Businessvertrag irgendwelche Nachteile bzw. Einschränkungen für Kunden, die den Anschluß privat nutzen? Auf Anhieb konnte ich jetzt nichts finden, außer das oben angesprochene Widerrufsrecht bzw. der nicht vorhandene Rücktritt binnen 14 Tagen.
onemoretime
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 06.06.2013, 10:45

Re: 1play 100 - kein IPv4 mehr?

Beitragvon Knifte » 12.08.2013, 16:24

Der komplette Vertrag unterliegt dann nicht dem "besonderen" Schutz, den Verträge für private Verbraucher normalerweise so haben. Was das sonst noch für "Nachteile" haben kann, ausser dem nicht vorhandenen Rücktrittsrecht kann ich dir aber nicht sagen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste