- Anzeige -

Anschlußkabel verlängern

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Anschlußkabel verlängern

Beitragvon gemini » 29.07.2013, 12:17

Hallo,

ich bin seit einigen Jahren Kunde bei Unitymedia und erhalte Telefon und Internet über das Breitbandkabel, allerdings kein TV. (schaue über Sat) Da es für mich damals am einfachsten war, hat der Techniker im Keller neben dem schon vorhandenen HÜP einen Verstärker gesetzt und die Multimediadose. Dort im Keller steht mit ca 5-6m aufgerolltem Kabel das Kabelmodem. Über ein 5m langes Lan-Kabel ist dann der WLAN-Router in der Wohnung angeschlossen. Der Techniker hat damals alles angeschlossen und den Verstärker entsprechend reguliert, dass die Werte am Kabelmodem ok waren.

Jetzt bin ich inzwischen mit der Installation nicht mehr zufrieden, weil der Router an einen anderen zentraleren Ort soll. Daher würde ich gerne das Kabelmodem in die Wohnung holen, eventuell auch Multimediadose und Verstärker. Meine Frage an die Fachleute: Kann ich einfach das Koaxialkabel um (maximal 15m) verlängern ohne dass das irgendetwas neu eingepegelt werden muß, oder bekomme ich dann Schwierigkeiten mit dem Signal? Brauche ich da wieder einen Techniker von Unitymedia oder kann ich das einfach selbst machen?

Danke für eure Antworten.
UM 2play SMART
gemini
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 31.05.2007, 16:31
Wohnort: 64291 Darmstadt

Re: Anschlußkabel verlängern

Beitragvon koax » 29.07.2013, 12:37

Am einfachsten wäre die Wahl eines längeren LAN-Kabels.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Anschlußkabel verlängern

Beitragvon ratcliffe » 29.07.2013, 12:44

Von Verstärker und MM-Dose würde ich die Finger lassen, zumal der Verstärker fachgerecht geerdet werden muss.

Gegen den Austausch des 5m-Kabels gegen eins mit 20m sollte nichts einzuwenden sein.
Es sollte aber eine gute Qualität haben, 3-fach Schirm und > 100 dB Schirmdämpfung.
Damit ist etwa 1,5 dB zusätzliche Leitungsdämpfung zu erwarten, die problemlos sein sollte.
Bild
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Anschlußkabel verlängern

Beitragvon Bastler » 29.07.2013, 13:43

Es sollte aber eine gute Qualität haben, 3-fach Schirm und > 100 dB Schirmdämpfung.

Class A reicht locker aus, also Schirmungsmaß > 85 dB, ob der Hersteller das mit einer 3-Fachen oder 2-Fachen Schirmung erreicht ist nicht entscheident...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste