- Anzeige -

Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnung?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnu

Beitragvon FreddyFritte » 03.08.2013, 00:12

Also...

Unitymedia hat mir nun eine E-Mail geschrieben. Ich hätte keinen Überabepunkt...

Wenn ich mich nicht irre ist das doch dieses HÜB. Das kann ich anfassen. Also habe ich eins.

Ich habe dem Typen im Shop extra gesagt, dass ich mir sicher bin einen zu haben. Seine Datenbank stimme nur nicht.

ich rufe da jetzt an. Habt ihr noch Tipps für mich?


Zu der 4 Euro Sache:

Mir wurde im dem Shop gesagt, dass ich zu jedem weiteren Gerät, das digitales TV empfängt (ob reciever, recorder oder CI+) zusätzlich 4 Euro zahlen muss (+ Miete des Gerätes oder einmalig beim Kauf). Stimmt das so?
FreddyFritte
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.07.2013, 17:08

Re: Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnu

Beitragvon conscience » 03.08.2013, 00:53

FreddyFritte hat geschrieben:Unitymedia hat mir nun eine E-Mail geschrieben. Ich hätte keinen Überabepunkt. Wenn ich mich nicht irre ist das doch dieses HÜB. Das kann ich anfassen. Also habe ich eins. Ich habe dem Typen im Shop extra gesagt, dass ich mir sicher bin einen zu haben. Seine Datenbank stimme nur nicht. ich rufe da jetzt an. Habt ihr noch Tipps für mich?

Zu der 4 Euro Sache:
Mir wurde im dem Shop gesagt, dass ich zu jedem weiteren Gerät, das digitales TV empfängt (ob reciever, recorder oder CI+) zusätzlich 4 Euro zahlen muss (+ Miete des Gerätes oder einmalig beim Kauf). Stimmt das so?


Zu 1: was ergibt die Online-Abfrage?
Du wohnst in Köln? Net Cologne versorgt?

Zu 2: wenn es um die HD Option geht, hört sich das korrekt an.
Alternative: Warten bis Horizon kommt.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnu

Beitragvon FreddyFritte » 03.08.2013, 18:20

Die Online-Abfrage ergibt, wie der Shop-Arbeiter, gesagt hat, dass nur 3 Häuser in meiner Straße einen Anschluss bei Unitymedia haben können.

Wie am Anfang meiner Frage ja schon gesagt, gibt es jedoch einen Anschluss, der seit 11 Jahren nicht angemeldet war/ist. Beim Bau des Hauses wollte KabelDeutschland uns anscheinend nicht als Kunden haben und hat deswegen konsequent all unsere Anmelde-Versuche ignoriert.
Ich wohne zwischen Köln und Bonn.

Netcologne war mein erster Provider, dann 1und1 (bis jetzt immer noch) und nun will ich zu Unitymedia.


Dann kann ich die 4 Euro/Monat guten Gewissens zahlen. Sorry, aber dem Typen in dem Shop vertraue ich nicht nachdem was da passiert ist....


Der Anruf bei Unitymedia ergab, dass ich Montag nochmal anrufen soll. Dann werde ich zur Bauherrenabteilung durchgestellt um denen zu sagen, dass ihre Datenbank einen neuen Eintrag bekommen darf.
Wenn es weitere Probleme geben sollte, melde ich mich nochmal.
FreddyFritte
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.07.2013, 17:08

Re: Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnu

Beitragvon HariBo » 03.08.2013, 18:44

die neue Rufnummer:

Telefon: 01806 / 663 700 erreichbar Mo-Fr. von 9:00 – 17:00 Uhr
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnu

Beitragvon conscience » 03.08.2013, 19:41

HariBo hat geschrieben:die neue Rufnummer:

Telefon: 01806 / 663 700 erreichbar Mo-Fr. von 9:00 – 17:00 Uhr


Nun jetzt kann nichts mehr schiefgehen :D
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnu

Beitragvon FreddyFritte » 05.08.2013, 13:36

Nun jetzt kann nichts mehr schiefgehen :D


Träum weiter! :glück:


Ich habe gerade angerufen. Ich wurde nicht an die Bauherrenabteilung weitergeleitet. Mir wurde jetzt gesagt, dass ich nur analog empfangen könnte. Als ich fragte, warum mein Nachbar das volle Programm (dig. TV, Internet, Telefon) empfangen könne, wurde der Mann am anderen Ende immer ratloser.
Ich sagte ihm, dass ich im Keller ein HÜP habe, welcher natürlich auch zur Straße verkabelt ist.
Er füllte dann einen Antrag auf "inaktiven Kundenbeitritt" aus.
Dadurch soll nochmal alles genauer geprüft werden.... ich glaube nicht, dass das gut geht und werde nächste Woche noch einmal anrufen, wenn sich nichts tut.

Im Laufe des Gesprächs stellte sich dann heraus, dass dieser Mitarbeiter dies zum ersten Mal gemacht hat und als ich sagte: "ich habe schließlich schon mein ganzes Haus mit Koaxialkabeln versorgt; der Techniker muss ja kaum noch was machen", fragte der Mann: WAS IST EIN KOAXIALKABEL?! :zerstör: :brüll:
Aber das nur am Rande....

Was denkt ihr darüber? Bekomme ich wirklich nur Analog-TV ohne Internet (wie jetzt auch :mussweg: )? Das wäre garnicht gut. Gibt es Tricks wie ich das beschleunigen kann?
FreddyFritte
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.07.2013, 17:08

Re: Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnu

Beitragvon wedok » 08.08.2013, 20:15

ich als laie würde sagen wenn analog ankommt dann muss auch der rest des frequenzsalates von der strasse ankommen.
nerv solange rum bis n techniker kommt und der dann den "vergessenen" anschluss erkennt.
mach mal bilder von der installation im keller. :)
Bild
Internet PREMIUM 120
wedok
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 21.11.2011, 21:08

Re: Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnu

Beitragvon conscience » 08.08.2013, 20:19

wedok hat geschrieben:ich als laie würde sagen wenn analog ankommt dann muss auch der rest des frequenzsalates von der strasse ankommen.
nerv solange rum bis n techniker kommt und der dann den "vergessenen" anschluss erkennt.
mach mal bilder von der installation im keller. :)


Es kommt drauf an, ob der Ort im Ausbau für Breitband liegt, sonst können wenige digitale Sender empfangen werden.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnu

Beitragvon wedok » 13.08.2013, 19:40

stimmt auch wieder :)
Bild
Internet PREMIUM 120
wedok
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 21.11.2011, 21:08

Re: Kabelanschluss nicht angemeldet -> Unitymedia Nachrechnu

Beitragvon FreddyFritte » 16.08.2013, 20:57

vor über einer Woche hat mit die Kundenservice-Hotline (ja ich habe eine anscheinend fähige Mitarbeiterin erwischt :lovingeyes: ) gesagt, dass ich einen Antrag an die Bauherrenabteilung schicken soll. Dazu bräuchte ich aber einen Grundriss des Kellers und einen Lageplan im Maßstab 1:500.

Ich sagte fragte dann wieso ich solche Pläne dafür bräuchte. Sie antwortete: Das wurde mir gerade so gesagt. Es ist formsache!

Na gut. Ich hatte zum Glück noch die Pläne von vor 11 Jahren. Eingescannt, Dokument ausgefüllt, ausdrücklich die Situtation geschildert (Es liegt ein Kabel, ist nur nicht eingetragen) und angeboten, dass die vorbeischauen können um den HÜP zu beglotzen.

Naja. Bis jetzt gab es noch keine Reaktion von der Bauherrenabteilung.
Ich habe jetzt nochmals eine E-Mail geschrieben mit der Bitte um eine Eingangsbestätigung. Das war gestern früh. Bis jetzt noch immer keinerlei Reaktion.

Werde wohl noch warten müssen.
Was mache ich, wenn sich nichts tut?
FreddyFritte
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.07.2013, 17:08

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste