- Anzeige -

Welche Rechte habe ich? Möchte den Router zurückgeben...

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Welche Rechte habe ich? Möchte den Router zurückgeben...

Beitragvon Songan » 01.07.2013, 20:16

Hallo,

ich bezahle für eine 100mbit Leitung und bekam von UM für 25 Euro einen Dlink DIR-652 Router zur Verfügung gestellt, der maximal 26mbit über WLAN erreicht, ganz egal wie weit mein PC vom Router entfernt ist oder welchen Stick / welches Protokoll ich nutze. Habe alles probiert aber mehr als 26mbit über den Speedtest auf UM bekomme ich nicht.

Jetzt habe ich mir einen Netgear Router R6300 + passendem WLAN-Stick A6200 gekauft und siehe da...vollen Ausschlag im Speedtest auf UM (WLAN). Kein Unterschied zur LAN Verbindung.

Ich möchte den Dlink Router nun zurückgeben und mein Geld wiederbekommen aber UM sagt, daß ich mich in Garantiefällen an Dlink wenden soll... Keine Ahnung was das eine mit dem anderen zu tun haben soll. Ich bezahle für eine 100mbit Leitung, bekomme aber einen Router gestellt, der nur 25-26mbit schafft...wozu hab ich mir denn dann einen WLAN Router dazu bestellt???

Ich kaufe mir doch auch keinen Porsche, wenn ich weiss, daß ein 68PS Motor verbaut ist.

Jemand hier ähnliche Erfahrungen gemacht und nen Rat wie ich an mein Geld komme? Das iss doch Verarschung hoch drei...wär ich nur bei QSC geblieben...
Songan
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 18.04.2013, 09:21

Re: Welche Rechte habe ich? Möchte den Router zurückgeben...

Beitragvon Ary » 01.07.2013, 20:37

Der D-Link ist vollkommen in Ordnung. Das Problem war dein PC/Laptop. Der D-Link kann den "n" Standard.
Mit dem neuen Stick schaffst du natürlich auch die Geschwindigkeit.
Der Fehler lag also nicht bei UM, sondern bei dir.
Bevor man meckert, dass der Porsche nur 50 fährt sollte man wissen, wie man in den zweiten Gang schaltet.
Bild
Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Re: Welche Rechte habe ich? Möchte den Router zurückgeben...

Beitragvon heiko3001 » 01.07.2013, 20:56

Warum schliesse ich einen 100 Mbit Vertrag ab, wenn ich eh nur WLAN nutze, das ist doch sch..... Schliesse ein Ethernet-Kabel an und du wirst sehen, dass du deine 100 Mbit hast.
Du musst immer dran denken, was der AP bzw. die Gegenseite kann ---> brutto und netto.

--> http://de.wikipedia.org/wiki/Datendurchsatz
Office Internet und Phone 100 / 7,5
mit statischer IP
b2b/IPMS00000020937ST1.bin
Benutzeravatar
heiko3001
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 12.05.2012, 19:05
Wohnort: NRW

Re: Welche Rechte habe ich? Möchte den Router zurückgeben...

Beitragvon Songan » 01.07.2013, 21:26

Gut, dann hab ich halt keine 100mbit...whatever...

Über LAN packt meine Leitung 12 MB/s. Über WLAN mit dem Dlink Router, den ich bei UM erworben habe schaffe ich 3MB/s.
Mit dem neu erworbenen Netgear Router komme ich über WLAN wieder auf 12MB/s (konstant).

Und jetzt? Iss doch dasselbe...
Songan
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 18.04.2013, 09:21

Re: Welche Rechte habe ich? Möchte den Router zurückgeben...

Beitragvon ART71 » 01.07.2013, 22:19

Die 26MBit/s sprechen dafür, dass du WLAN im G-Modus (brutto 54MBit/s) betreibst. Entweder kann dein Rechner nicht mehr oder du hast falsche Einstellungen im DLINK.
Auf welche Geschwindigkeit kommst du denn mit dem DLINK und dem WLAN-Stick A6200? Aber vorher mal prüfen, ob der DLINK auf N-Standard (300MBit/s) steht...
ART71
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 28.04.2010, 08:56


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste