- Anzeige -

Vertragswechsel als Neukunde

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Vertragswechsel als Neukunde

Beitragvon nYn » 01.07.2013, 00:29

Hallo zusammen.

Bei uns werden in 2 Wochen neue Leitungen ins Haus verlegt, was ich sehr schätze (danke UM, endlich) und ich komme endlich von meiner 2k Leitung weg.

Meine Frage ist, wie lange der Wechsel von derzeitig Vodafon auf Unity Media ist, mir wurde gesagt UM hat ihr eigenes Netz was ich über Vodafon nicht nutzen könnte, also möchte ich wechseln.
Hier ein auszug von der UM Homepage:

Neukunden, die in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss bei Unitymedia hatten, wird die monatliche Grundgebühr für 3play bzw. 2play (nicht aber für einen eventuell erforderlichen Kabelanschluss) den ersten Monat, Wechslern bis zum Ende der Laufzeit des bisherigen Festnetztelefonanschlussvertrages (Nachweis erforderlich), max. insgesamt 6 Monate, erlassen.

Also verstehe ich richtig dass, wenn ich Neukunde bei UM bin, und nachweisen kann das mein Vertrag bei Vodafon noch Läuft, ich den 2Play Vertrag annehme, ihre Leitung nutze, und gleichzeitig einen Vertrag bei Voadfon und UM hab, aber ich den UM Vertrag erst ab ablauf des Vodafon Vertrags zahlen muss?

Liebe Grüße.
nYn
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2013, 00:20

Re: Vertragswechsel als Neukunde

Beitragvon JimMorrison » 01.07.2013, 06:19

ja hast du richtig verstanden, wenn du ein entsprechendes Paket bei UM bestellst
BildBild
JimMorrison
fehlerhafte E-Mail-Adresse!
 
Beiträge: 168
Registriert: 28.05.2008, 06:34

Re: Vertragswechsel als Neukunde

Beitragvon Joerg » 01.07.2013, 06:45

nYn hat geschrieben: max. insgesamt 6 Monate, erlassen.


... und das ist (war?) auch noch verhandelbar; bei mir lief der alte Vertrag noch 11 Monate, und ich muss nun tatsächlich erst ab dem 12. Monat zahlen. Als "Nachweis" reichte ein Portierungsauftrag für meine alten Telefonnummern aus, da in dem Zuge der alte Anbieter UM das verbindliche Enddatum des Vertrages mitteilt.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Vertragswechsel als Neukunde

Beitragvon Knifte » 01.07.2013, 07:57

Und auch nochmal zur Info:

Vodafone = DSL (oder evtl. LTE, aber eigentlich nicht, wenn du eine 2 MBit-LEitung hast)

UM = Kabelinternet.

Das sind zwei grundverschiedene Technologien, die natürlich nicht über das gleiche Medium (=Kabel) funktionieren. DSL wird über die Telefonleitung realisiert, während KAbelinternet über das Fernsehkabel ins Haus kommt.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Vertragswechsel als Neukunde

Beitragvon nYn » 01.07.2013, 12:55

Vielen dank für die schnellen Antworten :).

Das ist natürlich ziemlich geil wenn man in so einer Situation ist, dann kann die Neue Leitung ja kommen :D.

UM sagte ausserdem das wir mindestens 50k bekommen, dann kann ich von einem effektiven Download von 5 mb/s rechnen, richtig?

Liebe Grüße, und nochmals danke :)
nYn
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2013, 00:20

Re: Vertragswechsel als Neukunde

Beitragvon Knifte » 01.07.2013, 13:00

Naja, wenn UM-Internet bei dir verfügbar ist, dann auch in allen angebotenen Geschwindigkeiten. Das ist wie gesagt der anderen Technik geschuldet.

Bei DSL ist die Entfernung zum Verteiler für die Geschwindigkeit sehr wichtig, weshalb man z.B. owohl man 6.000er DSL gebucht hat nur 3.000 bekommt.

Bei Internet über das TV-Kabel ist das anders. Wenn UM bei dir bis zu 150.000 anbietet, dann kannst du das normalerweise auch bis zu dieser Geschwindigkeit buchen und du bekommst dann auch diese Geschwindigkeit an deinem Modem zur Verfügung gestellt.

Also bei mir läuft die 100.000er Leitung seitdem ich sie habe absolut perfekt.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Vertragswechsel als Neukunde

Beitragvon nYn » 01.07.2013, 14:52

Ok, das ist super.

Vielen dank an alle für die aufschlussreichen Infos, und vorallem für die schnellen Antworten, erleichtert mich riesieg das man so super wechseln kann.
Hatte schon angst das ich erstmal noch auf meiner Leitung krebsen muss :(.

Liebe Grüße :)
nYn
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2013, 00:20


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste